Informationen zu Cisco
Informationen zum Kauf

Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Zuverlässige Kundenbetreuung im Homeoffice durch Cisco Meraki Cloud Managed Teleworker Gateway

Die Ecclesia Holding GmbH stand vor der Herausforderung, in kürzester Zeit die Anzahl der mobilen Arbeitsplätze der Gruppe zu vervielfachen. 

Ausgangssituation

Vor Ausbruch der Pandemie verfügten bereits 80 Mitarbeitende über die Möglichkeit, mobil zu arbeiten, zum Beispiel die Kundenbetreuer im Außendienst. Um die Mitarbeitenden der Ecclesia Gruppe in der Pandemie zu schützen und gleichzeitig die Kunden weiterhin bestmöglich betreuen zu können, sollte die Zahl an Homeoffice-Arbeitsplätzen in kürzester Zeit auf das Fünffache angehoben werden. Dabei durfte es keinen Unterschied in Puncto Qualität oder Sicherheit zum Arbeiten im Büro geben. 

Herausforderungen

  • Schneller Rollout, d. h. in kurzer Zeit das Fünffache an HomeofficeArbeitsplätzen schaffen
  • Gleiches Benutzererlebnis wie beim Arbeiten im Büro und vor allem keine Abstriche in Bezug auf die IT-Sicherheit
  • Einfache Installation
  • Die bisherige VPN-ClientLösung sollte ergänzt werden

Ziele

  • Remote IT-Management von der Zentrale aus 
  • Einfache Installation und Konfiguration der Teleworker Gateways 
  • Integrierte Lösung mit leistungsfähigem Routing, Security, SD-WAN, Switching und Wi-Fi-Verbindung über die von der Ecclesia bereitgestellten Teleworker Gateways im Homeoffice 
  • Sicheres und einfach einzurichtendes Cloud-basiertes Management 
  • Reduzierung des Datenstroms, der über die Zentrale läuft 

Für uns war an der Cisco Meraki-Lösung entscheidend, dass wir uns nicht mit dem Betrieb einer Netzwerk-Management-Lösung beschäftigen müssen. Die Infrastruktur läuft weitgehend automatisch. Außerdem wissen wir durch die hohe Transparenz von Meraki, was, wann, wo im Netz geschieht. Das ist in diesem Umfang ein Alleinstellungsmerkmal.

Hendrik Lehmann

Teamleiter IT Operations, Ecclesia Gruppe

So hat Cisco die Herausforderung bewältigt

Die Lösungen von Cisco

  • Cisco Meraki Z3 Teleworker Gateway

So profitieren die Kunden

  • Uneingeschränkte Erreichbarkeit der Ansprechpartner 
  • Zuverlässiger Service auch während der Pandemie

So profitieren die Mitarbeitenden

  • Homeoffice-Arbeitsplatz, der dem Büro gleicht
  • Sichere und leistungsfähige WiFi-Verbindung im Homeoffice
  • Anschluss zusätzlicher Endgeräte möglich, wie z. B. IP-Telefon
  • Ortsunabhängiges Arbeiten möglich 
  • Angestellte erhalten überall sicheren Zugang zu wichtigen Daten 
  • Flexibilität

So profitiert die Geschäftsführung

  • Business Agilität 
  • Erleichterte Personalsuche, da auch Arbeit von zu Hause möglich ist 
  • Homeoffice-Kapazitäten ohne großen Aufwand skalierbar 
  • Performante Anwendungen für Mitarbeitende verbessern Kundenservice




So profitiert die IT

  • Effizienter, skalierbarer Betrieb der gesamten Meraki Netzwerk-Infrastruktur durch kleines IT-Team 
  • Cloud-basiertes Remote-Management für Netzwerk und Homeoffice 
  • Transparenz der Meraki-Lösung ermöglicht es, die Leistung des privaten Internet-Anschlusses zu messen und Probleme zu lokalisieren 
  • Zentrales Monitoring und Troubleshooting über selbsterklärendes Dashboard 
  • Bei Problemen erhält IT sofort eine Benachrichtigung vom System, bevor sie vor Ort wahrgenommen werden 
  • Die IT ist damit in der Lage, zukünftige Anforderungen z.B. flexible Arbeitsplatzmodelle technisch anbieten zu können 
  • Plattform offen für neue Technologien wie Wi-Fi 6

 

Zusammenfassung

  • Kunde: Ecclesia Holding GmbH
  • Branche: Versicherungsmakler
  • Sitz:  Detmold
  • Mitarbeiter: 2000

Entdecken Sie die Vorteile von Cisco Lösungen

Case Study als PDF

Lesen Sie die Case Study als PDF.

Beratung zu Produkten und Lösungen

Wünschen Sie eine unverbindliche Beratung zu unseren Produkten und Lösungen?

Weitere Case Studies finden Sie hier