Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Cisco präsentiert Lösungen für die „neue Normalität“

  • Neues Business Resiliency-Portfolio gewährleistet sichere Zusammenarbeit im Büro und für Remote Work
  • Neue Angebote für das Gesundheits- und Bildungswesen

Wien, 19.06.2020. Im Rahmen der Cisco Live Digital, einer virtuellen Veranstaltung mit über 100.000 Teilnehmern, hat Cisco ein neues Business Resiliency Portfolio vorgestellt. Dieses unterstützt Unternehmen und öffentliche Einrichtungen dabei, ihre Arbeit in der „neuen Normalität“ nach Covid-19 fortzusetzen – mit Angeboten für Remote Work, den Büroalltag und Lösungen für spezifische Branchen.

Laut der PwC COVID-19 CFO-Puls-Umfrage beschäftigen sich Unternehmen derzeit vor allem mit Veränderungen der Sicherheitsmaßnahmen und -anforderungen am Büroarbeitsplatz (87%). Gleichzeitig sagt fast die Hälfte der befragten CFOs, dass ihre Unternehmen Remote Work dauerhaft einführen. Das neue Business Resiliency-Portfolio von Cisco adressiert diese großen Herausforderungen und erhöht sowohl die Belastbarkeit als auch die Agilität von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen.

„Unternehmen, die ihre digitale Strategie bislang in Zeiträumen von ein bis drei Jahren festlegten, mussten ihre Initiativen praktisch über Nacht skalieren“, sagt Chuck Robbins, Vorsitzender und CEO von Cisco. „Das neue Business Resiliency Portfolio von Cisco wird Kunden dabei helfen, ihre Geschäftsstrategien neu zu bewerten und Lösungen schneller und einfacher zu implementieren.“
 
Das Business Resiliency-Portfolio bietet außerdem Lösungen für Gesundheits- und Bildungswesen, einfachere Nutzungsmodelle sowie Dienstleistungen für Kunden. Es wird für Bereiche wie Social Distancing am Arbeitsplatz, effektive virtuelle Mitarbeiter-Einbindung und vernetzte temporäre Kliniken erweitert. Die Highlights sind:

Branchenlösungen
Mit der Unterstützung von Cisco konnten viele Organisationen im Gesundheits- und Bildungswesen innerhalb weniger Tage Fernunterricht einführen, ihre Verwaltung virtualisieren oder Telemedizin anbieten. Zu den neuen Lösungen für diese Branchen gehören:

  • Fernunterricht – Sichere Collaboration-Technologien und Expertise von Cisco für Kinder und Jugendliche, die derzeit außerhalb ihrer gewohnten Umgebung lernen.
  • Vernetztes temporäres Krankenhaus – Ein fertiges IT-Infrastruktur-Paket für Behelfskrankenhäuser lässt sich innerhalb von maximal fünf Tagen in Betrieb nehmen. Es bietet WLAN für den Zugriff auf Daten, Sprache und Video, integrierte Netzwerksicherheit sowie Anleitungen und Unterstützung bei der Bereitstellung. Die Lösung wurde anhand der Erfahrungen von Cisco und Partnern bei der Unterstützung temporärer Krankenhäuser wie dem NHS Nightingale Field Hospital in Großbritannien entwickelt.

Sichere Home Office-Lösungen
Zu den sicheren, skalierbaren Lösungen für Mitarbeiter gehören:

  • Remote Contact Center – Technologie und Bereitstellungsdienste, damit Contact Center-Agenten von zu Hause aus arbeiten können. Sie nutzen dazu entweder Cloud-Lösungen oder cheren Fernzugriff auf Unternehmensressourcen.
  • Flexibler Fernzugriff – Fachwissen und Technologien von Cisco ermöglichen Mitarbeitern den Zugriff auf Netzwerk, Endpunkte für die Zusammenarbeit und Geschäftsanwendungen. Das Portfolio bietet eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen für Hardware-, Software- oder Bring-your-own-Device-Lösungen.
  • Sicheres Home Office – Security für den Fernzugriff in großem Maßstab mit Tools zur Analyse der aktuellen VPN-Kapazität, Implementierung von Cisco Sicherheitstechnologie sowie Planung, Design und Konfiguration des VPN-Netzwerks.

„Trusted Workplace“-Lösungen
Mit folgenden Lösungen können Unternehmen eine sichere Rückkehr ins Büro ermöglichen und neue Arbeitsweisen vorantreiben:

  • Gewährleistung von Social Distancing – Diese Lösung basiert auf DNA Spaces von Cisco und nutzt die vorhandene Wireless-Infrastruktur. Sie bietet Einblicke in Bewegungsmuster an verschiedenen Standorten und ermöglicht es Unternehmen, die Sicherheit am Arbeitsplatz zu fördern. Die Lösung ist ab Juli verfügbar.
  • Konnektivität für Remote Office – Erweiterung des Unternehmensnetzwerks auf benachbarte und entfernte Standorte mit höherer Bandbreite, schnellerer Anbindung und mehr Sicherheit.

Mehr Informationen

Kontakt:
Cisco Pressekontakt:
The Skills Group (www.skills.at)
Christopher Reisinger
Tel.: 01-505 26 25-28
E-Mail: reisinger@skills.at

Über Cisco
Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit führende Technologie-Anbieter, der das Internet seit 1984 zum Laufen bringt. Unsere Mitarbeiter, Produkte und Partner helfen, die Welt zu vernetzen und die Möglichkeiten der Digitalisierung schon heute zu nutzen. Erfahren Sie mehr unter http://thenetwork.cisco.com/ und folgen Sie uns auf Twitter unter @Cisco.

Aktuelle Informationen zu Cisco finden Sie unter
https://www.cisco.com/c/de_at/about/press.html 
https://newsroom.cisco.com
http://gblogs.cisco.com/at/ 
https://www.facebook.com/CiscoAustria/
https://twitter.com/cisco_austria

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.