Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Cisco: APIs & Developer Community für Intent-based Networking

  • DNA Center um Tools und Schnittstellen erweitert
  • Zusätzliche Angebote für DevNet steigern Innovationsmöglichkeiten
  • Offene, programmierfähige, automatische Netzwerk-Plattform erleichtert Entwicklungen

12. Juni 2018 – Cisco stellt neue Möglichkeiten für die Entwicklung von Anwendungen auf Basis seiner Intent-based Networking-Plattform bereit. Dazu gehören Tools und Schnittstellen für das Cisco DNA Center sowie Angebote für die Entwickler-Community DevNet. Auf der offenen Plattform erstellen bereits über 500.000 Entwickler, 60.000 Partner und drei Millionen Netzwerk-Experten innovative Lösungen.

Für das Cisco DNA Center stehen ab sofort neue Entwickler-Tools und offene Schnittstellen zur Verfügung. Darüber werden Intent-based Networks für Campus, Branch und Edge gesteuert. DNA Center verwandelt das Netzwerk von einer Kombination aus Hardware-Geräten in ein einheitliches System. Über netzwerkweite Schnittstellen können Entwickler ihre Anwendungen nun einfach programmieren. Dazu nutzen sie alle Analytics, die das Netzwerk bieten kann.

Zu den neuen Funktionen des umfassenden API-Katalogs von DNA Center gehören:

  • Stärkere Integration von Netzwerkintelligenz in Geschäftsprozesse: DNA Center ermöglicht es Entwicklern, das Netzwerk als ein einziges System über Intent-based APIs zu programmieren. Entwickler können jetzt einfach eine neue Generation netzwerkbasierter Anwendungen erstellen und Partner das Netzwerk in Geschäftsprozesse integrieren.
  • IT-Prozesse funktionsübergreifend optimieren: DNA Center ermöglicht Netzwerk-IT-Administratoren den Austausch von Informationen, um Prozesse über IT-Systeme hinweg durch Software-Adapter zu automatisieren. Damit kann die IT nun Ressourcen vom Betrieb zur Innovation verlagern.
  • Verwaltung von Multi-Vendor-Netzwerken: DNA Center bietet Entwicklern und Partnern die Flexibilität, Multi-Vendor-Netzwerke über ein Software Developer Kit (SDK) zu unterstützen. So können Kunden die Komplexität heterogener Netzwerke vereinfachen und sie konsistent als ein einziges System verwalten.

Bereits jetzt haben 15 Cisco-Partner innovative Lösungen auf Basis der DNA Center-Plattform entwickelt und präsentieren sie auf der Cisco Live in Orlando, USA bis zum 14. Juni.

 

„Intent-based Networking ist die nächste Generation offener, IP-basierter Systeme“, sagt David Goeckeler, Executive Vice President und General Manager Networking and Security Business bei Cisco. „Wir bauen eine offene Architektur, um Innovationen zu beschleunigen. Bereits jetzt gewinnen unsere Kunden und Partner aus ihren Netzwerken Mehrwerte, die noch vor einem Jahr als unmöglich erschienen – und das wird nun auch für Entwickler zur Realität.“

Größte Entwickler-Community für Intent-based Networking

Für die Entwickler-Community von Cisco, DevNet, ergeben sich neue Möglichkeiten. Diese große und aktive Community, die bereits über 500.000 aktive Nutzer zählt, erhält neue Innovationsmöglichkeiten, da das Netzwerk zunehmend programmierbar wird.

Drei neue Initiativen für Entwickler sollen dies weiter vorantreiben:

  • DevNet Ecosystem Exchange vereinfacht das Finden und gemeinsame Nutzen einer für Cisco-Plattformen entwickelten Anwendung oder Lösung. Führungskräfte und Entwickler können dieses Online-Portal verwenden, um Partnerlösungen zu suchen, die alle Cisco-Plattformen und -Produkte abdecken. Das Angebot enthält über 1.300 Lösungen.
  • DevNet Code Exchange bietet Entwicklern die gemeinsame Nutzung von Software, um schnell Anwendungen der nächsten Generation und Workflow-Integrationen zu erstellen. Eine von Cisco und der DevNet-Community betreute Liste von Beispielcode, Adaptern, Tools und SDKs ist auf GitHub verfügbar. Code Exchange umfasst das gesamte Portfolio von Cisco und ist nach Cisco-Plattform und Produktbereichen aufgeteilt.
  • DevNet DNA Developer Center ist ein zentrales Angebot für Entwickler, um Anwendungen und Integrationen auf der DNA Center-Plattform zu erstellen. Es bietet alle nötigen Ressourcen, Funktionen, Anwendungsfälle und Lernmaterialien.

Verfügbarkeit, Service und Support

  • Die neuen Funktionen von DNA Center werden voraussichtlich im Sommer 2018 zur Verfügung stehen. Kunden können diese neuen Funktionen von Cisco und seinen Partnern über bestehende Abonnementangebote erwerben.
  • DevNet Ecosystem Exchange, Code Exchange und DNA Developer Center sind ab sofort verfügbar.
  • Cisco und seine Partner bieten umfassende Services an, damit Kunden Intent-based Networks schnell und effizient nutzen können.

Wir sind für Sie da


Über Cisco:

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit führende Technologie-Anbieter, der das Internet seit 1984 zum Laufen bringt. Unsere Mitarbeiter, Produkte und Partner helfen, die Welt zu vernetzen und die Möglichkeiten der Digitalisierung schon heute zu nutzen. Erfahren Sie mehr unter http://thenetwork.cisco.com/ und folgen Sie uns auf Twitter unter @Cisco. Aktuelle Informationen zu Cisco finden Sie unter
http://globalnewsroom.cisco.com/de/at
http://gblogs.cisco.com/at/
https://www.facebook.com/CiscoAustria/
https://twitter.com/cisco_austria

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Pressekontakt Cisco Österreich:

The Skills Group
Christiane Fuchs-Robetin
Tel.: +43-(0)1-505 26 25-66
E-Mail: fuchs-robetin@skills.at