Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen
Service Provider  /   Intelligente Netzwerke  /  

Übernahme einer softwaregesteuerten Netzwerkautomatisierung für konsistente und hochwertige Ergebnisse

Übernahme einer softwaregesteuerten Netzwerkautomatisierung für konsistente und hochwertige Ergebnisse

Durch die Verwendung von Cisco® Network Diensts Orchestrator (NSO) konnte Telstra die Netzwerkautomatisierung für mehrere Funktionsbereiche erzielen (Zugang, Rechenzentrum und globales VPN). Dadurch erreicht das Unternehmen eine schnelle Produkteinführung und eine sofortige Aktivierung verschiedenster Infrastruktur- und VPN-Dienste.

Telstra offers Infrastructure...

Telstra bietet die Orchestrierung von Infrastruktur- und VPN-Dienstlebenszyklen für interne und externe Stakeholder durch die Automatisierung von bisher manuellen Aufgaben.

Die Herausforderung

Gruppen innerhalb von Telstra bieten eine Vielzahl von Netzwerkdiensten für ihre internen und externen Stakeholder. Einige Beispiele:

  1. Infrastrukturorientierte Dienste wie Geräte-/Portaktivierung
  2. Tenant-Overlay-Netzwerke, die Kunden erlauben, sich mit ihren Ressourcen zu verbinden, die innerhalb der SP-Umgebung gehostet werden
  3. Kundenorientierte Dienste wie die Verbindung von globalen VPNs des Kunden mit der Public Cloud

Unabhängig von der Art des Diensts brauchen Unternehmen die sofortige Aktivierung über Self-Service-Portale. Sie verlangen nach vereinfachten Angeboten, damit diese schneller und einfacher und auf intuitive und konsistente Weise genutzt werden können. Telstra erfordert zudem eine hohe Genauigkeit und minimale Abweichungen bei der Dienstbereitstellung, um das Risiko von Ausfällen zu verringern.

Telstra sah eine Möglichkeit, Betriebsabläufe zu vereinfachen und zu automatisieren, seine Anteile in den schnell wachsenden Märkten für Mehrwert schöpfende VPNs, SP-Hosting und Hybrid Cloud zu vergrößern und im Bereich On-Demand-Netzwerkdienste neue Maßstäbe zu setzen. Allerdings ist die Automatisierung von Netzwerkumgebungen mit mehreren Plattformen, Anbietern und Domänen keine einfache Aufgabe.

Das Unternehmen

  • Telstra Corporation Limited
  • Marktpräsenz: Australien & global (ausgewählt)
  • Standort: Australien, Hauptsitz Melbourne
  • Branche: Telekommunikation – Festnetz-, Mobil- und Internet-/Datennetzwer- kdienste

Herausforderungen auf einen Blick

  • Komplexe Betriebsabläufe auf der gesamten Netzwerkinfrastrukturschicht
  • Verzögerungen, wenn Netzwerkelemente von der Testphase zur Serienproduktion gebracht werden sollen
  • Komplexität bei der Integration von Netzwerkdiensten mit OSS/BSS-Systemen

Die Lösung

Nach Abschluss mehrerer Machbarkeitsstudien mit Cisco NSO zeigte Telstra, dass die Plattform die Programmierbarkeit aller Geräte und Plattformen von unterschiedlichen Anbietern (über standardbasierte APIs) ermöglicht, und zwar unabhängig davon, ob es sich um ältere oder neue Lösungen handelt. Die Plattform kann außerdem verwendet werden, um Anwendungsfälle für die Netzwerkautomatisierung zu hosten – von der Aktivierung einer automatisierten Netzwerkinfrastruktur bis zur Programmierung von domänenübergreifenden End-to-End-Diensten.

NSO wird als einzelner zentralisierter Kontrollpunkt genutzt, um für die gesamte Netzwerkschicht Ergebnisse zu erzielen. Cisco NSO ermöglicht eine schnelle Produkteinführung von innovativen, vorab getesteten Diensten und die sofortige Aktivierung von Instanzen dieser Dienste im Netzwerk.

Mit Cisco NSO kann Telstra nicht nur das gesamte Spektrum der Datendienste und Geräte unterschiedlicher Hersteller in seinen globalen Märkten automatisieren, sondern auch den gesamten Dienstlebenszyklus orchestrieren. Die Orchestrierung umfasst die Aktivierung, Tests und eine laufende Absicherung des Dienstniveaus – alles zusammengefasst in einem einzigen Datenmodell für jeden Diensttyp. Darüber hinaus kann das Unternehmen seine Netzwerkdienste mit der Geschwindigkeit von Software verfeinern und neu verpacken.

Lösungen auf einen Blick

  • End-to-End Automatisierung für mehr Transparenz und eine schnellere Dienstbereitstellung
  • Vorgefertigte und geprüfte innovative Dienstmodelle – keine Dienstunterbrechungen
  • Orchestrierung des gesamten Dienstlebenszyklus, zusammengefasst im Datenmodell eines Diensts

 

Cisco NSO hat Telstra dabei geholfen, eine innovative DevOps-Plattform für Software zu erstellen, um Anwendungsfälle für die Netzwerkautomatisierung bereitzustellen.

Die Vorteile

Mit Cisco NSO kann Telstra jetzt ein wachsendes Portfolio an automatisierten Lösungen anbieten, die sich umgehend an sich ändernde Anforderungen anpassen lassen.

  • Verfügbarkeit: Reduzierte Störungen aufgrund von menschlichen Faktoren durch eine hochgradige Automatisierung und Überwachung der Infrastruktur und Dienstaktivierung
  • Qualität und Konsistenz: Erhöhte Genauigkeit, erhebliche Reduzierung von Variationen und der Latenz bei der Dienstbereitstellung aufgrund von menschlichen Faktoren durch eine hochgradige Automatisierung der Infrastruktur und der Dienstaktivierung
  • Formalisierung von Schnittstellen: Erhaltung und Verbesserung der geschäftlichen Flexibilität in jeder Funktionsgruppe von Telstra durch die Erstellung wartungsfähiger Dienstpakete und die Verfügbarmachung formaler Schnittstellen in deren Domänen für eine gut definierte und kontrollierte Nutzung Diese Schnittstellen/APIs werden zu wichtigen Unternehmensressourcen.
  • End-to-End-Transparenz: Möglichkeit zur Anzeige von Echtzeitinformationen zu Dienstinstanzen und die Fähigkeit, Compliance-Prüfungen durchzuführen, um Konsistenz sicherzustellen

 

Verwaltung von tausenden von Netzwerkgeräten weltweit

 

Abschluss von Bestellungen ohne Unterbrechungen und in Sekunden- oder Minutenschnelle

 

Automatisierung von tausenden von Aufgaben

 

Prüfung jeder einzelnen bereitgestellten Dienstinstanz in Echtzeit möglich

Dieser modellgesteuerte Ansatz für die Netzwerkautomatisierung ermöglicht uns, den Automatisierungsgrad drastisch zu erhöhen und unseren Kunden sichere Services zu bieten.
Die Flexibilität und Offenheit der Cisco Lösung bringt einige Werkzeuge mit sich, mit denen wir neue Dienste schnell und entsprechend den Kundenerwartungen erstellen können. Das gilt insbesondere im Bereich der orchestrierten Sicherung.

Channa Seneviratne, Executive Director Network & Infrastructure Engineering, Telstra

Produkte und Dienste

Cisco Network Services Orchestrator

Weitere Informationen

Um mehr über Cisco NSO
Übernahme einer softwaregesteuerten Netzwerkautomatisierung für konsistente und hochwertige Ergebnisse
Schreiben Sie einen Kommentar oder folgen Sie uns in den sozialen Medien.