Wireless-Technologie

Geschäftskritische Wireless-Technologien

Schaffen Sie eine transparente Arbeitsumgebung über kabelgebundene und Wireless-Netzwerke hinweg mit der Leistung, die für geschäftskritische Anwendungen erforderlich ist.

Die 802.11n-Wireless-Technologie kombiniert die Mobilität der Wireless-Technologie mit der Leistung kabelgebundener Netzwerke und bietet im Vergleich zu 802.11a/g-Netzwerken eine bis zu neunmal höhere Leistung. Cisco Technologien mit HF-Technologie der Enterprise-Klasse (wie CleanAir, ClientLink und VideoStream) sowie optimierter Access Point-Funk und Antennen verbessern die Leistung unabhängig vom Standort eines Geräts.

Kontextbezogene Netzwerkintelligenz (z. B. Informationen, die im Inneren von Gebäuden aus dem Wi-Fi-Netzwerk gesammelt werden) ermöglicht es Unternehmen, die Abdeckung mit mobilen Services so flächendeckend sicherzustellen, dass jederzeit ein optimales Anwendererlebnis gewährleistet wird.

CleanAir-Technologie

CleanAir-Technologie baut mithilfe intelligenter Funktionen, die auf Chip-Ebene implementiert sind, ein Wireless-Netzwerk mit integrierten Selbstregenerierungs- und Optimierungsfunktionen auf, das Funkstörungen effizient behebt. Mit einer auf ASIC-Technologie (Application-Specific Integrated Circuit) basierenden Implementierung der Funkfrequenzverwaltung kann CleanAir innerhalb von 5 bis 30 Sekunden über 20 verschiedene Typen von Störungen klassifizieren.

Flash-Demo anzeigen

Eine optimale Funkqualität wird darüber hinaus mithilfe der folgenden Funktionen gewährleistet:

  • Erkennung von Hochfrequenzstörungen, die andere Systeme nicht erkennen können
  • Lokalisierung und Darstellung der Störungsquelle
  • Automatische Anpassungen zur Optimierung der Wireless-Abdeckung im Bereich der Störungsquelle

Lesen Sie Cisco CleanAir-Technologie: Intelligenz in Aktion

Erkennung und Behebung von HF-Störungen

Erkennung und Behebung von HF-Störungen

Mithilfe der Cisco CleanAir-Technologie werden Funkstörungen automatisch erkannt, klassifiziert und behoben. (2:03 Min.)

Cisco Aironet 3600 Access Point im Miercom-Testlabor

Das renommierte unabhängige Testlabor Miercom hat kürzlich einen Bericht veröffentlicht, wie der Cisco Aironet 3600 Access Point im Vergleich zu einem Produkt eines anderen führenden Hersteller abschneidet. Miercom kommt dabei zu dem Ergebnis, dass der Cisco 3600 Access Point:

  • drei Mal mehr Clients als das Konkurrenzprodukt unterstützt
  • hohe Datenübertragungsraten auf grosse Entfernungen aufrecht erhalten kann (sogar in Umgebungen mit HF-Störungen)
  • die Akkulaufzeiten bei Wireless-Geräten (z. B. Tablets) um bis zu 38 Prozent steigern kann

Cisco ClientLink 2.0

In einem Netzwerk, an das unterschiedliche Client-Geräte (802.11a/g/n) angebunden werden, wird die Verbindung für ältere Geräte nicht optimiert, wodurch es zu Abdeckungslücken kommen kann.

ClientLink 2.0 ermöglicht es Access Points, Funklöcher zu überbrücken, die Reichweite zu erhöhen und eine bessere Wireless-Umgebung zu gewährleisten. ClientLink 2.0 kann die Abdeckung verbessern und in Umgebungen mit zahlreichen verschiedenen Clients (z. B. in BYOD-Bereitstellungen) die gesamte Funkkapazität der Systeme erhöhen.

Video zu ClientLink 2.0 ansehen

Die Cisco ClientLink 2.0-Technologie:

  • richtet Signale mittels Beamforming aus, um die Leistung und Abdeckung für alle Arten von Geräten zu verbessern
  • verbessert Abdeckungsbereiche zwischen Zellen oder nahen Hindernissen
  • stellt eine gleichmässige Verteilung von Funksignalen sicher, sodass alle Clients, unabhängig vom Standort oder der 802.11-Version, immer eine optimale Verbindung zum Wireless-Netzwerk haben

Lesen Sie einen Blogeintrag zu ClientLink 2.0.

Erweiterte Standort-Services von Cisco mit MSE

MSE (Mobility Services Engine) und erweiterte Standort-Services (Advanced Location Services) unterstützen Veranstaltungsstätten dabei, ihr WLAN als zusätzliche Einnahmequelle zu nutzen, indem sie Angebote mithilfe der Mobile Concierge-Funktion gezielt auf ihre Kunden ausrichten. Erweiterte Standort-Services ermöglichen darüber hinaus eine Standortanalyse (mittels ThinkSmart-Technologie). Echtzeit-Standortanalysen bieten zusammen mit Verlaufstrends nützliche Informationen zu Kundenbewegungen und Verhaltensmustern.

Die Erweiterte Standort-Services-Analysefunktionen von MSE bieten:

  • Vor-Ort- und kontextsensitive Kommunikation mit Kunden
  • Informationen und Kontextinformationen zu Standorten im Inneren von Gebäuden
  • das Mobile Concierge-SDK, mit dem Entwickler Anwendungen und Services für die MSE ohne grossen Aufwand erstellen können

Mithilfe von Mobile Concierge ist es über eine native App möglich, Benutzer direkt auf deren Smartphones anzusprechen. Diese Funktionen und Komponenten bieten ein enormes Potenzial, da sie über stark personalisierte mobile Angebote zusätzliche Kontaktpunkte mit dem Kunden schaffen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Connected Mobile Experiences

Anwendungstransparenz und -kontrolle

Cisco Application Visibility and Control für Wireless-Netzwerke erkennt mittels (Deep Packet Inspection) DPI mehr als 1.000 Anwendungen für Privatnutzer oder den Business-Einsatz. Diese umfassende Transparenz für den Datenverkehr ermöglicht es Administratoren, Anwendungen für eine spätere Priorisierung zu kennzeichnen oder zu blockieren, um sicherzustellen, dass sie die Sicherheit nicht gefährden oder wertvolle Netzwerkbandbreite belegen.

AVC ist mit CleanAir vergleichbar, ist jedoch auf Anwendungsebene aktiv. Die Vorteile umfassen:

  • Durch die Optimierung und Kontrolle auf Anwendungsebene wird die Wireless-Umgebung für alle angebundenen Benutzer verbessert.
  • Eine proaktive Überwachung und durchgängige Anwendungstransparenz beschleunigen die Fehlerbehebung und minimieren Netzwerkausfallzeiten.
  • Die grössere Transparenz bei der Anwendungsauslastung und -leistung ermöglichen eine bessere Netzwerkverwaltung und Planung.
  • Geschäftskritische Anwendungen und untergeordnete Verkehrsflüsse (wie Sprachanrufe oder IM-Sitzungen mit Cisco Jabber) werden priorisiert.

Video zu ClientLink 2.0 ansehen

Zum Abspielen dieses Videos benötigen Sie die aktuelle Version von Adobe Flash Player mit aktiviertem JavaScript.

Flash Player herunterladen

Cisco Unified Access

Bauen Sie in der vernetzten Welt von heute auf eine intelligente Plattform.

Weitere Informationen

Mehr Performance, optimale Skalierbarkeit

Setzen Sie auf den branchenführenden Cisco 5760 Wireless LAN Controller mit Cisco IOS-Software.

Informationen anzeigen

Mehr Effizienz für Ihr Wi-Fi-Netzwerk

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen von Cisco Application Visibility and Control für Wireless-Netzwerke

Weitere Informationen

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen