Cisco TelePresence-Applikationen

Neben Konferenzen und Management wirken sich noch weitere Faktoren auf den Erfolg Ihrer Telepresence-Bereitstellung aus. Das Verwalten von Konferenzverbindungen, die Firewallüberbrückung und das Sicherstellen der Kompatibilität von Systemen mit unterschiedlichen Standards sind für effektive Konferenzen entscheidend. Cisco TelePresence-Applikationen geben Administratoren die Tools an die Hand, die sie für die Überwachung des Videonetzwerks im Hinblick auf Bandbreitenauslastung und Gesprächsrichtlinien benötigen, während die Videokommunikation mit mehreren Teilnehmern vereinfacht wird. Auf diese Weise können Benutzer mühelos Telepresence-Konferenzen starten und auf solche zugreifen, unabhängig davon, ob diese spontan abgehalten oder geplant sind.

Cisco TelePresence Conductor

Cisco TelePresence Conductor vereinfacht die Videokommunikation mit mehreren Teilnehmern. Die Technologie erleichtert das Einleiten von bzw. Zugreifen auf Telepresence-Konferenzen unabhängig davon, ob sie spontan, verabredet (persönliche Konferenz mit eindeutiger Konferenz-ID) oder geplant sind und sorgen so für eine verbesserte Zusammenarbeit im Team und eine Steigerung der Produktivität.

Weitere Informationen

Cisco TelePresence Video Communication Server

Cisco TelePresence Video Communication Server bietet Anrufsteuerung und Firewall-Überbrückung für Any-to-Any-Video- und Telepresence-Kommunikation.

Weitere Informationen