Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Hannover Messe 2019

01. – 05. April
Halle 6, Stand F30

Kostenfreies Ticket sichern
  • Datum:1. – 5. April 2019
  • Veranstaltungsort: Halle 6, Stand F30,
    Hannover Messe, Deutschland
  • Zeit:Mo, 1. – Fr, 5. April, 
    09:00 – 18:00

Cisco auf der Hannover Messe

Die Hannover Messe ist mit über 225.000 Fachbesuchern die weltweit führende Leitmesse für die Industrie.

In diesem Jahr lautet unser Hauptthema "The Digital Factory, Ready for Business. Secure and Proven Network for Industry 4.0". Gemeinsam mit Partnern zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Produktionsabläufe verbessern, die Effizienz steigern und Ihre Fabriken schützen können. Wir präsentieren End-to-End-Lösungen, die für einen nahtlosen Ablauf in der Farbrik sorgen, es ermöglichen mehr Geräte zu integrieren und zu betreiben sowie Anwendungen besser zu verwalten - und das bei gleichzeitiger Wahrung der Sicherheit Ihrer Systeme.  

Besuchen Sie uns in Hannover in Halle 6, Stand F30, um unsere führenden Netzwerk-, Sicherheits- und Datenmanagement-Lösungen für die Fertigungsindustrie kennenzulernen:

  • Treffen Sie unsere Experten am Stand.
  • Erfahren Sie in den Live-Demos, wie Ihre Fertigungs- und OT-Anforderungen mit unseren neuesten Lösungen erfüllt werden können.
  • Sprechen Sie mit unseren Partnern ACP/SWS, Cancom, Euromicron, Hopf, h&z, Logicalis, Rockwell, Techdata sowie der Innovation Alliance über End-to-End-Lösungen, die das gesamte Spektrum Ihrer Anforderungen abdecken.

Produkte & Services

 

Auf der Hannover Messe 2019 zeigt Cisco  End-to-End-Lösungen, die Ihre Produktionsabläufe verbessern, die Effizienz steigern und Ihre Fabriken schützen können. Wir helfen Ihnen dabei, für einen nahtlosen Produktionsablauf in der Farbrik zu sorgen, mehr Geräte zu integrieren und zu betreiben sowie Anwendungen besser zu verwalten - und das bei gleichzeitiger Wahrung der Sicherheit Ihrer Systeme.  Unsere Lösungen am Stand umfassen folgende Bereiche:

1. Industrie-Netzwerke: Erhalten Sie entscheidende Informationen in dem Moment, in dem Sie sie brauchen, um sicherzustellen, dass Ihr Betrieb reibungslos und ohne Unterbrechung läuft.

2. Sicherheit für die Industrie: Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum und sichern Sie Ihre Fabrik mit einer Multi-Domain-Architektur.

3. Edge Computing: Sichere Datenbereitstellung zur Schaffung von Business Insights und zur Steigerung der Produktivität.

4. Transparenz und Kontrolle: Gewinnen Sie Einsicht und Kontrolle über Ihr Industrie-Netzwerk.

GID IT GmbH präsentiert HyperFlex, das Hyper-Converged-System von Cisco. Sie finden eine Live-Demo des Systems in Halle 6, Stand A54.

Untitled Document
 

Besuchen Sie uns in Halle 6, Stand F30, um Ihren gesamten Fertigungsbetrieb erfolgreich in das Zeitalter der Industrie 4.0 zu führen.

Vorträge

Cisco ist in folgenden Foren und Bühnen der Hannover Messe mit Vorträgen vertreten:

Ingetrated Automation, Motion and Drive Forum, 5G Forum, Bitkom Innovation Forum sowie das Industrial Security Forum.

Monday, 1st April
11:40 Hall 6, Stand F03

Industrial Security Forum: Security by Design - IT Security meets OT Security

Paul Didier, Solution Architect, Cisco Systems


Paul Didier
Monday, 1st April
15:00 Hall 6, Stand F03

Industrial Security Forum: Lessons of Threat Boundaries

Robert Albach, Product Manager, Cisco Systems

Robert Albach
Monday, 1st April
15:30 Hall 6

Forum 5G: Connecting Workers in the Factory – Driving Productivity via Real-Time Access to Data and Collaboration

Neil Heller, Business Development Manager, Cisco Systems

Neil Heller
Friday, 5th April
11:30 Hall 14, Stand L19.

Integrated Automation, Motion and Drive Forum: What's needed to accelerate IoT adoption: Connectivity

Paul Didier, Solution Architect, Cisco Systems

Paul Didier
Thursday, 4th April
10.30 Halle 6, Stand B30


Friday, 5th April
12:30 - 13:15, Halle 6, Stand B30

Bitkom Innovation Forum: Sicherheit für die Industrie mit einer Multi-Domain Architektur

Jürgen Hahnrath, Head of IOT Solutions, Cisco Systems



Paul Didier


Integrated Automation, Motion and Drive Forum: Industrie 4.0, Integrated Automation, Motion & Drive Panel

Jürgen Hahnrath, Head of IOT Solutions, Cisco Systems


Forum auf dem Cisco Messestand

Nehmen Sie teil an den Vorträgen unserer Fachexperten auf unserem Messestand in Halle 6, Stand F30:

Monday 1st of April

12.00 - 12.30

Automating the Network of Industrial Automation


Speaker: Dave Cronberger, Solution Architect, Cisco Systems
14.00 - 14.30

IT Technologies in the Production Environment - What’s needed to accelerate IoT Adoption: Connectivity, Security and Scale


Speaker: Paul Didier, Solution Architect, Cisco Systems

Tuesday 2nd April

11.00 - 11.30

Transforming traditional industrial networks to modern IoT architectures


Speaker: Arun Siddeswaran, Software Development Engineer, Cisco Systems
14.00 - 14.30

Open Source Detection für industrielle Systeme


Speaker: Robert Albach,  Product Manager, Cisco Systems
15.30 - 16.00

Open Standards for Industrie 4.0 and Industrial Internet - Time Sensitive Networks – Update from the IIC Testbed for Flexible Manufacturing


Wednesday 3rd April

11.00 - 11.30

Lessons of Threat Boundaries


Speaker: Robert Albach,  Product Manager, Cisco Systems
12.00 - 12.30

Security by Design - IT Security meets OT Security


Speaker: Paul Didier, Solution Architect, Cisco Systems
13.00 - 13.30

“Innovation in Motion”
Creating real solutions to real problems using the latest technology in EMEAR, Cisco Innovation Strategy and Projects explained


Speaker: Nick Chrissos, EMEAR Innovation Lead, Cisco Systems
14.00 - 14.30

Using the industrial edge to accelerate Industry 4.0


Speaker: Stuart Traynor, Technical Solutions Architect, Cisco Systems
15.30 - 16.00

Holistic Cybersecurity for Industrial IoT Applications


Thursday 4th April

11.00 - 11.30

Automating the Network of Industrial Automation


Speaker: Dave Cronberger, Solution Architect, Cisco Systems
12.00 - 12.30

Connecting Workers in the Factory – Driving Productivity via Real-Time Access to Data and Collaboration


Speaker: Neil Heller, Business Development Manager, Cisco Systems
14.00 - 14.30

“Innovation in Motion”
Creating real solutions to real problems using the latest technology in EMEAR, Cisco Innovation Strategy and Projects explained"


Speaker: Nick Chrissos, EMEAR Innovation Lead, Cisco Systems
15.30 - 16.00

Using the industrial edge to accelerate Industry 4.0


Partner

Rockwell Automation

Rockwell Automation

Industrie 4.0 ist das Tor zur digitalen Transformation. Schließen Sie intelligente Geräte sicher an, um eine bessere und schnellere Entscheidungsfindung zu ermöglichen. Das Connected Enterprise von Rockwell Automation macht es möglich. Es konvergiert Netzwerke auf Werks- und Unternehmensnetzwerk-Ebene und verbindet Menschen, Prozesse und Technologien sicher miteinander. Rockwell Automation ist das weltweit größte Unternehmen, das sich der industriellen Automatisierung und Information widmet und Sie produktiver und nachhaltiger macht.

 

Euromicron

Euromicron

Als deutscher Spezialist für das Internet der Dinge ermöglicht euromicron seinen Kunden, Geschäfts- und Produktionsprozesse zu vernetzen und erfolgreich in eine digitale Zukunft zu gehen. Von der Konzeption und Implementierung über den Betrieb bis hin zu den dazugehörigen Dienstleistungen - euromicron realisiert maßgeschneiderte Lösungen und schafft die dafür notwendigen IT-, Netzwerk- und Sicherheitsinfrastrukturen.

 

Logicalis

Logicalis

With more than 5,700 employees in 24 countries, Logicalis is a leading global IT solutions and managed services provider. Logicalis GmbH is represented in all regions of Germany, with over 300 employees in Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Cologne, Munich and Stuttgart.
Logicalis is a service provider and trusted advisor for modernisation and digitalisation in the areas of Networking, Collaboration & Security, Application & Information Management as well as Data Center Technologies & Cloud Integration. More information is available at www.logicalis.de

 

ACP & SWS

ACP & SWS

ACP is a manufacturer independent IT provider which realises End-to-End solutions for companies, authorities and organisations of all sizes. We supply the whole IT range: services, from PC maintenance to managed services, hardware, software, solutions and IT financing, as well as concepts for virtualisation, storage and back up. Founded in 1993 in Vienna, ACP is one of the leading IT providers with more than 50 branches in Austria and Germany. In the business year 2017/2018 ACP achieved a turnover of € 465 million and employed over 1,500 employees.

SWS Computersysteme was founded in 1987 and generates a yearly revenue of over 30 million euros. The company now has more than 150 employees in 4 locations, 2x in Hauzenberg near Passau, 1x in Regensburg and 1x in Nuremberg. Over 80 trained and certified IT specialists, consultants and software developers are at your disposal to improve your IT platform. We are developing, implementing and maintaining a wide range of secure and highly available solutions and services for our customers on a daily basis. With years of hands-on experience and know-how, our consultants are helping customers optimize their business processes through innovative IT solutions.

 

Cancom

Cancom

Als Business Solution Integrator und Service Provider bietet CANCOM ein komplettes IT- und Digitalisierungsportfolio für Fertigungs- und Automobilunternehmen, einschließlich der Bereitstellung von standardisierten digitalen Lösungen und Services zur Integration von IT & OT:

  • Industrielle Sicherheit
  • Industrielles Netzwerk
  • Industrielle Zusammenarbeit
  • Industrielle mobile Anwendungen
  • Industrieller digitaler Arbeitsplatz
  • Industrielle Analytik
  • Industrielle Anwendungen

Die CANCOM-Gruppe beschäftigt ca. 3000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Jahresumsatz von mehr als 1 Milliarde Euro.

 

h&z

h&z

Transformation with head, heart and hand. This is how the Munich-based management consultancy h&z understands its mission. Initially, our focus was on purchasing & supply chain, but today our offerings also include technology & innovation, sales & service as well as strategy & business optimization. 450 consulting employees work within the h&z Group; in the worldwide Transformation Alliance, as many as 700 consultants are available to our clients. They combine digital competence with process expertise and a proper dose of transformation. At h&z, consulting is focused on medium-sized companies, but our clients also include 25 of the 30 DAX companies.

 

Hopf Vertriebsgesellschaft mbH

Hopf Vertriebsgesellschaft mbH

HOPF ist der erste deutsche Cisco Industry Expert- Pionier auf dem Gebiet der industriellen Netzwerklösungen. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Industrial Ethernet sind wir die Brücke zwischen IT und OT - unsere Expertise reicht von Switching, Routing und Cyber Security bis hin zu Real Time Location Systems.

 

Techdata Advanced Solution

Techdata Advanced Solution

Tech Data ist einer der weltweit größten Technologie-Distributoren. Unser Portfolio ermöglicht es Channel-Partnern, komplexe IT-Lösungen rund um den Globus zu liefern. Unser innovativer Ansatz und unsere nachgewiesene Erfahrung in den Bereichen IoT, Big Data, Mobilität, Analytik, Sicherheit und vieles mehr befähigen unsere Channel-Partner, die End-to-End-Lösungen zu liefern, die ihre Kunden benötigen, um sich zu transformieren und wettbewerbsfähig zu bleiben.

 

Innovation Alliance

Über die Innovation Alliance:

Die Innovation Alliance ist ein Kompetenzverbund aus zehn Unternehmen der IT-Branche. Als Ansprechpartner zum Thema Digitalisierung im Mittelstand berät sie Unternehmen in Digitalisierungsfragen und begleitet bei der Umsetzung und dem Betrieb der Lösungen. Das Angebot der Innovation Alliance richtet sich an Unternehmen vor allem aus den Branchen Industrie, Produktion, Handel und Dienstleistungen sowie an Städte und Kommunen in Deutschland.

Die Innovation Alliance wurde 2016 von Cisco, dem führenden Hersteller von Netzwerk-, Security- und Kommunikationslösungen, initiiert. Darüber hinaus zählen neun ausgewählte Digitalisierungsexperten aus dem Mittelstand – darunter Systemhäuser, Software-Entwickler, Managed Services Provider, Reseller und Berater – zu den Partnern des Kompetenzverbunds.

Die Partnerunternehmen der Innovation Alliance:
Cisco Systems GmbH, Damovo Deutschland GmbH & Co. KG, ENTIRETEC AG, INNEO Solutions GmbH, Logicalis GmbH, Pan Dacom Networking AG, pco Personal Computer Organisation GmbH & Co. KG, Schweickert Netzwerktechnik GmbH, SWS Computersysteme AG, xevIT GmbH 
Mehr Infos unter: www.innovationalliance.de

Anreise

Tipps und Informationen für eine schnelle und unkomplizierte Anreise zur HANNOVER MESSE, egal ob Sie mit der Bahn, dem Flugzeug oder dem Auto anreisen.

Train

Anreise mit dem Zug:

Hauptbahnhof Hannover
Vom Hauptbahnhof Hannover erreichen Sie das Messegelände mit den Straßenbahnlinien 8 und 18 (Eingang NORD 1 und 2). Fahrzeit: ca. 18 Minuten. Oder mit der S-Bahn oder Regionalbahn bis zum Bahnhof Hannover Messe/Laaten (WEST 1). Fahrzeit: ca. 8 Minuten. Für Ihren Besuch nutzen Sie bitte die regelmäßigen Verbindungen der Deutschen Bahn.

Bahnhof Hannover Messe/Laatzen
Der Bahnhof Hannover Messe/Laatzen liegt ca. 400 m vom Eingang WEST 1 des Geländes entfernt. Sie erreichen das Gelände zu Fuß über das überdachte Skywalk-Transportsystem, das den Bahnhof mit dem Messegelände verbindet. Während der Messen erweitert die Deutsche Bahn ihren Fahrplan um Sonderzüge am Bahnhof Hannover Messe/Laatzen.

 

Taxis

Anreise mit dem Auto oder Taxi: Wegbeschreibung

Von Norden
Autobahn A7 Richtung Kassel/Hannover bis zum Autobahnkreuz 56 Hannover-Kirchhorst, dann auf die Autobahn A37 (B3 Messe-Schnellweg) Richtung Hannover/Messe

Von Osten
Autobahn A2 Richtung Magdeburg/Hannover/Dortmund, Abfahrt 47 Kreuz Hannover-Buchholz auf die A37 (B3 Messe-Schnellweg) Richtung Hannover/Messe

Von Süden
Autobahn A7 Richtung Hannover/Hamburg, Abfahrt 60 Dreieck Hannover-Süd auf die A37 (B3 Messe-Schnellweg) Richtung Hannover/Messe

Von Westen
Autobahn A2 Richtung Hannover/Magdeburg/Berlin bis zum Autobahnkreuz 48 Hannover-Ost, dann auf die A7 Richtung Kassel, Ausfahrt Hannover-Anderten auf die B65 Richtung Hannover, Ausfahrt Seelhorst auf die B6 (Messe-Schnellweg) Richtung Hannover/Messe.

Wenn Sie mit einem Navigationssystem zur Messe reisen, geben Sie bitte folgendes Ziel ein:
Stadt: Hannover
Straße: Hermesallee
Postleitzahl: 30521
In der Region Hannover folgen Sie bitte ausschließlich dem Wegweiser "Messe" zum Messegelände.

Parkgebühr
Die Parkgebühr beträgt 11 EUR

 

By Air

Anreise mit dem Flugzeug

Bus-Shuttle
Während der Messezeiten verkehren Shuttle-Busse der B.F.M. Incoming & Traveller Services GmbH regelmäßig zwischen dem Flughafen und dem Messegelände.
Abfahrt: Flughafen, Terminal C
Messegelände, Eingang West 1