Haben Sie bereits einen Account?
  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support
Anmelden

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Wireless – Vergleich mit Mitbewerbern

Von der Auswahl des passenden Netzwerkanbieters hängt der Erfolg Ihrer Digitalisierung ab.

Cisco

HPE

Huawei

Alle erweitern

Innovationen

Erkennung und Service für mehr als 1.400 AnwendungenBei Cisco Access Switches können Datenverkehrs- und Anwendungsflüsse untersucht werden, um Netzwerkzugriffsrichtlinien durchzusetzen und das Netzwerk vor Angriffen zu schützen. Dafür werden Cisco Flexible NetFlow, DNS-AS, NBAR und die Prime-Infrastruktur eingesetzt.Die Switching-Plattformen von HPE bieten nur eine grundlegende Datenverkehrsklassifizierung und Richtliniendurchsetzung per ACL. Zudem mangelt es den Access Switching-Plattformen an Speicherkapazität.Begrenzt iPCA ermöglicht eine begrenzte SLA-Überwachung.
Dank der Unterscheidung zwischen nicht verschlüsselten und verschlüsselten Anwendungen wird geschäftskritischer Datenverkehr zuverlässig angemessen verarbeitet.Bei Cisco Access Switches können Datenverkehrs- und Anwendungsflüsse untersucht werden, um Netzwerkzugriffsrichtlinien durchzusetzen und das Netzwerk vor Angriffen zu schützen. Dafür werden Cisco Flexible NetFlow, DNS-AS, NBAR und die Prime-Infrastruktur eingesetzt.Die Switching-Plattformen von HPE bieten nur eine grundlegende Datenverkehrsklassifizierung und Richtliniendurchsetzung per ACL. Zudem mangelt es den Access Switching-Plattformen an Speicherkapazität. iPCA ermöglicht eine begrenzte SLA-Überwachung.
Verfolgung des Benutzerstandorts über BLE oder Wi-FiCisco CMX unterstützt zusammen mit Virtual BLE Beacon und Hyperlocation die Verfolgung von BLE- und Wi-Fi-Geräten mit einer Standortgenauigkeit von bis zu 1–2 Metern.BegrenztHPE bietet über Bluetooth begrenzte Unterstützung bei seinen Access Points. Es fehlt jedoch die Möglichkeit zur präzisen Wi-Fi-basierten Standortbestimmung.
Durch die Verfolgung über BLE oder Wi-Fi erhalten Sie eine realistische und detaillierte Ansicht von Kundenstandorten.Cisco CMX unterstützt zusammen mit Virtual BLE Beacon und Hyperlocation die Verfolgung von BLE- und Wi-Fi-Geräten mit einer Standortgenauigkeit von bis zu 1–2 Metern.HPE bietet über Bluetooth begrenzte Unterstützung bei seinen Access Points. Es fehlt jedoch die Möglichkeit zur präzisen Wi-Fi-basierten Standortbestimmung.
Kundeneinbindung vor OrtDie Cisco CMX-Lösung bietet mehr Einblick in die Kundeninteraktionen mit der Umgebung und optimiert so die Entscheidungsfindung. HPE bietet BLE-Funktionen bei seinen Access Points, Tags und der Meridian-Anwendung zur Standortermittlung, Navigation und Kundeneinbindung.
Sorgen Sie für relevante Geschäftsentscheidungen und eine personalisierte Kundenumgebung.Die Cisco CMX-Lösung bietet mehr Einblick in die Kundeninteraktionen mit der Umgebung und optimiert so die Entscheidungsfindung. HPE bietet BLE-Funktionen bei seinen Access Points, Tags und der Meridian-Anwendung zur Standortermittlung, Navigation und Kundeneinbindung.
Überwachung nach EndpunkttypCisco kann mit den Analytikfunktionen von Stealthwatch und NetFlow Verhaltensweisen überwachen und mit TrustSec Datenverkehr am Netzwerk-Edge und innerhalb des Netzwerks klassifizieren.BegrenztAruba Tunneled Node wird als eingeschränkte Lösung mit sehr begrenzten Funktionen angeboten.Begrenzt iPCA wird als Option angeboten, bietet jedoch nur begrenzte Plattformunterstützung und Transparenz.
Die Überwachung und Klassifizierung des Verhaltens von Geräten und wichtigen Daten tragen entscheidend zur Identifizierung von Problemen bei.Cisco kann mit den Analytikfunktionen von Stealthwatch und NetFlow Verhaltensweisen überwachen und mit TrustSec Datenverkehr am Netzwerk-Edge und innerhalb des Netzwerks klassifizieren.Aruba Tunneled Node wird als eingeschränkte Lösung mit sehr begrenzten Funktionen angeboten. iPCA wird als Option angeboten, bietet jedoch nur begrenzte Plattformunterstützung und Transparenz.
Unterstützung neuer Funktionen ohne größere UpgradesDurch die Integration von angepassten ASICs, UADP und modularen Access Points bietet Cisco Unterstützung für Innovationen.Begrenzt Modulare APs werden nicht unterstützt. Bei den Switching-Plattformen kommt eine angepasste ASIC mit begrenzter Erweiterbarkeit zum Einsatz.BegrenztModulare Access Points, die standortbasierte Analysen und Beacons/BLE ermöglichen, werden derzeit nicht unterstützt.

Nur der AP4050DN bietet ein gewisses Maß an Modularität für IoT-Anwendungsbeispiele.
Vermeiden Sie umfangreiche Upgrades, indem Sie die vorhandenen Access Points, Controller und Switches ohne Leistungseinbußen weiterhin nutzen.Durch die Integration von angepassten ASICs, UADP und modularen Access Points bietet Cisco Unterstützung für Innovationen. Modulare APs werden nicht unterstützt. Bei den Switching-Plattformen kommt eine angepasste ASIC mit begrenzter Erweiterbarkeit zum Einsatz.Modulare Access Points, die standortbasierte Analysen und Beacons/BLE ermöglichen, werden derzeit nicht unterstützt.

Nur der AP4050DN bietet ein gewisses Maß an Modularität für IoT-Anwendungsbeispiele.

Flexibilität

Höhere Benutzerfreundlichkeit für Apple-BenutzerCisco und Apple arbeiten zusammen, um das Benutzererlebnis bei Apple-Geräten in Cisco Netzwerken zu verbessern.BegrenztDiese Funktion wird nur durch manuelle QoS-Priorisierung und Wi-Fi-Standards unterstützt. BegrenztDiese Funktion wird nur durch manuelle QoS-Priorisierung unterstützt.
Steigern Sie die Benutzerfreundlichkeit für unternehmensrelevante Anwendungen auf allen Apple-Geräten.Cisco und Apple arbeiten zusammen, um das Benutzererlebnis bei Apple-Geräten in Cisco Netzwerken zu verbessern.Diese Funktion wird nur durch manuelle QoS-Priorisierung und Wi-Fi-Standards unterstützt. Diese Funktion wird nur durch manuelle QoS-Priorisierung unterstützt.
Hohe Benutzerfreundlichkeit auch in SpitzenzeitenFlexible Radio Assignment optimiert automatisch das Netzwerk und verbessert die Benutzerfreundlichkeit bei unvorhergesehenen Zeiten mit hoher Dichte.BegrenztHuawei unterstützt zwar die softwarebasierte Konfiguration der Funkmodule beim AP8030, aber zwei 5-GHz-Funkmodule werden von keinem der APs unterstützt.
Die Lösung ermöglicht eine automatische Optimierung des Wireless-Netzwerks bei unerwarteten Spitzenzeiten ohne zusätzliche Access Points.Flexible Radio Assignment optimiert automatisch das Netzwerk und verbessert die Benutzerfreundlichkeit bei unvorhergesehenen Zeiten mit hoher Dichte. Huawei unterstützt zwar die softwarebasierte Konfiguration der Funkmodule beim AP8030, aber zwei 5-GHz-Funkmodule werden von keinem der APs unterstützt.
Konsistente Anwendungsleistung im gesamten NetzwerkAuf der Grundlage von Best Practices vereinfacht die EasyQoS-Anwendung die Bereitstellung von End-to-End-Quality-of-Service.Begrenzt
Sorgen Sie automatisch, d. h. ohne Eingriff der IT, für eine hohe Sprach- und Videoqualität im Netzwerk.Auf der Grundlage von Best Practices vereinfacht die EasyQoS-Anwendung die Bereitstellung von End-to-End-Quality-of-Service.
Erkennung neuer Geräte und FunktionseinstellungMit Cisco Auto Smartports werden Geräte dynamisch erkannt und die Ports anhand des erkannten Gerätetyps konfiguriert.BegrenztHPE kann zwar Merkmale auf mit einem HPE-Switch verbundenen APs erkennen und festlegen, jedoch keine anderen Gerätetypen erkennen.
Beim Verbinden von IP-Telefonen, Kameras, Access Points oder anderen Geräten werden Konfigurationen wie QoS, VLAN und Sicherheit automatisch angewendet.Mit Cisco Auto Smartports werden Geräte dynamisch erkannt und die Ports anhand des erkannten Gerätetyps konfiguriert.HPE kann zwar Merkmale auf mit einem HPE-Switch verbundenen APs erkennen und festlegen, jedoch keine anderen Gerätetypen erkennen.
Ausfallsichere Stromversorgung für IoT- und andere GeräteCisco bietet Persistent PoE, Fast PoE und Universal PoE sowie durch StackWise mehrstufige Redundanz.BegrenztHPE bietet grundlegende Unterstützung für PoE/PoE+ (30 W) und 1:1-Redundanz der Energieversorgung über eine duale Stromversorgung, die jedoch nur einige Switches unterstützen.Huawei unterstützt PoE und PoE+ PoH (95 W) auf einer S5700-Plattform. Die 1:1-Redundanz der Energieversorgung über PoH (Power over HDMI) (95 W) wird ebenfalls auf einer S5700-Plattform unterstützt.
Die Umgebung ist für IoT- und andere über PoE betriebene Geräte stets verfügbar, auch bei Switch-Neustarts.Cisco bietet Persistent PoE, Fast PoE und Universal PoE sowie durch StackWise mehrstufige Redundanz.HPE bietet grundlegende Unterstützung für PoE/PoE+ (30 W) und 1:1-Redundanz der Energieversorgung über eine duale Stromversorgung, die jedoch nur einige Switches unterstützen.Huawei unterstützt PoE und PoE+ PoH (95 W) auf einer S5700-Plattform. Die 1:1-Redundanz der Energieversorgung über PoH (Power over HDMI) (95 W) wird ebenfalls auf einer S5700-Plattform unterstützt.
Konsistente Automatisierung für WANs, WLANs und kabelgebundene NetzwerkeMit der Prime-Infrastruktur können Sie die WAN-Pfadauswahl mit IWAN zentral bereitstellen. Für Sicherheit, Verschlüsselung, Anwendungstransparenz und Kontrolle sorgen APIC-EM und TrustSec.BegrenztHPE nutzt SDN-Controller und AirWave für die automatisierte Bereitstellung von Switches und APs. Es fehlt die Möglichkeit zum Verwalten von WAN-Geräten in AirWave.
Neue Zweigstellen sind in Minutenschnelle online bereitgestellt, und auch neue Anwendungsrichtlinien lassen sich sehr schnell einführen.Mit der Prime-Infrastruktur können Sie die WAN-Pfadauswahl mit IWAN zentral bereitstellen. Für Sicherheit, Verschlüsselung, Anwendungstransparenz und Kontrolle sorgen APIC-EM und TrustSec.HPE nutzt SDN-Controller und AirWave für die automatisierte Bereitstellung von Switches und APs. Es fehlt die Möglichkeit zum Verwalten von WAN-Geräten in AirWave.

Sicherheit

BedrohungserkennungDie effektiven Cisco Security-Lösungen beseitigen Bedrohungen im Netzwerk. Zu den entsprechenden Produkten zählen Stealthwatch, TrustSec, die Identity Services Engine und Rapid Threat Containment.
Ermöglicht die schnelle Beseitigung von Bedrohungen im gesamten Netzwerk (kabelgebunden und Wireless) von einem zentralen Ort aus.Die effektiven Cisco Security-Lösungen beseitigen Bedrohungen im Netzwerk. Zu den entsprechenden Produkten zählen Stealthwatch, TrustSec, die Identity Services Engine und Rapid Threat Containment.
Identifizierung der Quellen von Wireless-Interferenzen oder -BedrohungenBei Cisco Aironet Access Points können Sicherheitsbedrohungen und Funkinterferenzen mithilfe von Clean Air, einem Hyperlocation-Modul und Flexible Radio Assignment aufgespürt und beseitigt werden.HPE nutzt eine softwarebasierte Lösung, die wenig effizient ist und keine kontinuierlichen Scans in allen Kanälen unterstützt.
Bedrohungsquellen oder Funkinterferenzen können in einem Wireless-Netzwerk ohne Leistungseinbußen automatisch erkannt und abgewehrt werden.Bei Cisco Aironet Access Points können Sicherheitsbedrohungen und Funkinterferenzen mithilfe von Clean Air, einem Hyperlocation-Modul und Flexible Radio Assignment aufgespürt und beseitigt werden.HPE nutzt eine softwarebasierte Lösung, die wenig effizient ist und keine kontinuierlichen Scans in allen Kanälen unterstützt.
Sicherheit mit aktivem LernenDie Feeds von Cisco Talos stärken die Abwehrmechanismen und den Schutz vor bekannten und neuen Bedrohungen.Dank der Übernahme von Niara und der Integration in ClearPass kann HPE maschinelles Lernen zu Sicherheitszwecken unterstützen.
Wehren Sie neue Bedrohungen für das Netzwerk noch vor einem Angriff ab.Die Feeds von Cisco Talos stärken die Abwehrmechanismen und den Schutz vor bekannten und neuen Bedrohungen.Dank der Übernahme von Niara und der Integration in ClearPass kann HPE maschinelles Lernen zu Sicherheitszwecken unterstützen.
Absichtsbasiertes Netzwerk für hohe Verfügbarkeit, Flexibilität und RichtliniensegmentierungCisco DNA Center ermöglicht die Zentralisierung und Automatisierung von Netzwerkdesign, Richtlinienverwaltung und Bereitstellung für alle kabelgebundenen und Wireless-Netzwerke.BegrenztAruba Tunneled Node wird als Universallösung angeboten, ist jedoch nicht skalierbar.
Ein absichtsbasiertes Netzwerk verbessert die Verfügbarkeit und Flexibilität des Netzwerks. Das End-to-End-Management des Netzwerklebenszyklus wird durch automatisierte Design-, Implementierungs- und Betriebsabläufe sowie durch erweiterte Netzwerk-Assurance rationalisiert. Sie können einen Bericht von Gartner dazu herunterladen.Cisco DNA Center ermöglicht die Zentralisierung und Automatisierung von Netzwerkdesign, Richtlinienverwaltung und Bereitstellung für alle kabelgebundenen und Wireless-Netzwerke.Aruba Tunneled Node wird als Universallösung angeboten, ist jedoch nicht skalierbar.

Am 11. Oktober 2017 auf der Grundlage öffentlich zugänglicher Informationen aktualisiert

Gebäudeanimation Gebäudeanimation

Wir scheuen uns nicht vor dem Wettbewerb.

Manche Anbieter sind allerdings tatsächlich besser als andere.

Papieranimation Papieranimation

Das absichtsbasierte Netzwerk von Cisco kann Ihnen helfen,
Ihre Ziele zu erreichen.

ZK Research hat ermittelt, welche Voraussetzungen für ein sicheres, automatisiertes Netzwerk erfüllt sein müssen und
weshalb Cisco Ihnen dabei die beste Unterstützung bietet.

 

 

Vergleichen Sie andere Netzwerktechnologien: