Guest

Cisco Jasper bietet aktualisierte, integrierte IoT-Plattform

  • Einfachere Einführung und grössere Flexibilität für IoT-Installationen
  • Schnellerer Geschäftserfolg durch anpassungsfähige Lösungen
  • Integration von Cisco-Angeboten und neue Premium Services

WALLISELLEN, SCHWEIZ--(Marketwired - Jul 4, 2017) -  Mit Cisco Jasper Control Center 7.0 stellt Cisco eine neue Version der IoT-Plattform vor. Diese mehrschichtige Plattform bietet nun eine grössere Flexibilität mit neuen Möglichkeiten für alle Phasen einer IoT-Implementierung. Die neue Plattform wird mit Premium Services ausgeliefert, die aktuelle Geschäfts- und Sicherheitsbedürfnisse erfüllen.

Mit Control Center 7.0 hat Cisco Jasper eine integrierte Lösung für IT- und OT-Experten geschaffen. Bislang war Control Center, das die Vernetzung von Geräten in Mobilnetzwerken weltweit automatisiert und verwaltet, ein Einzel-Angebot. Nun ist Control Center 7.0 kompatibel mit der breiteren IoT-Betriebsplattform von Cisco und damit ein weiterer Beleg für die führenden Innovationen des Unternehmens bei IoT-Lösungen. Die Plattform integriert Connection Management, Datenbereitstellung und Fog Computing zu einer umfassenden Lösung. Dies vervollständigt wiederum die Cisco Digital Network Architecture (DNA)-Angebote für die nächste Netzwerk-Generation, die neue Funktionen für Sicherheit, Analyse und Automatisierung von IoT-, Cloud- und Mobile-Anwendungen enthält.

«Mit den aktuellen Entwicklungen im Bereich der IoT-Plattformen verfügen Anbieter vernetzter Dinge über die einfache Möglichkeit, Konnektivität, Sicherheit und Kosten zu steuern sowie die Komplexität der Konnektivität auf Null zu reduzieren. So können sich Unternehmen auf die neuen Geschäftsmodelle sowie die Erschliessung neuer Einnahmequellen fokussieren», erläutert Andreas Moser, CTO bei Cisco Schweiz.

Mit dem Control Center 7.0 von Cisco Jasper können Kunden und Service Provider die gewünschten Funktionen und Services flexibel auswählen und anpassen. Zudem lassen sich die Lösungen einfach skalieren. Die Plattform bietet nun:

  • Fortgeschrittene Funktionen. Eine neue Plattform-Ebene - Control Center Advanced - eröffnet Kunden mit anspruchsvollen Installationen mehr Möglichkeiten wie fortgeschrittene Sicherheitslösungen, Automatisierung und Analyse.
  • Premium Services. Die ersten beiden Premium Services für Control Center sind Threat Protection & Smart Security (TPSS) zum Schutz vor Malware und Phishing-Angriffen auf Basis von Cisco Umbrella, sowie Traffic Segmentation. Dieser Dienst unterstützt verschiedene Modelle zur Umsatzgenerierung auf der Basis von Traffic-Telemetriedaten.
  • LPWAN Support. Control Center 7.0 vergrössert die globale Reichweite und Skalierbarkeit der Plattform durch die Unterstützung von Mobilfunk-Standards mit geringer Leistung wie NB-IoT und LTE-M.

Vollständige Integration 

Control Center 7.0 ist die erste Version der IoT-Plattform, die verschiedene Cisco-Technologien integriert. Damit löst es einige der aktuell grössten IoT-Probleme in den Bereichen:

  • Multi-Layer Security. Durch die Erweiterung der bisherigen Sicherheitsfunktionen von Control Center erhalten Kunden nun mehrschichtige Security-Kontrollen wie geschlossene Nutzergruppen, Zwei-Faktor-Authentifizierung, Whitelisting und weitere Möglichkeiten.
  • Zusammenarbeit. Die Integration mit Cisco Spark ermöglicht ein einfaches Zusammenarbeiten mit vernetzten Geräten, um Entwicklungszeit und Management-Kosten zu senken.
  • Erweiterte Analysen. Neue Reports zu historischen Trends des Verhaltens und der Nutzung von Geräten ermöglichen ein aktives Beheben von Problemen, die Performance, Kosten und Sicherheit beeinträchtigen.
  • Support für Geräte mit geringer Leistung. Control Center 7.0 ist die erste kommerziell erhältliche IoT-Plattform, die das Management von Geräten über Mobilfunk-, NB-IoT- und LTE-M-Netzwerke hinweg unterstützt.

Cisco und Jasper

Im vergangenen Jahr hat Cisco die Firma Jasper Technologies übernommen und deren SaaS-basierte IoT-Plattform in seine Angebote integriert. Ziel war die Zusammenführung von Cisco-Lösungen für Enterprise-WLAN, Sicherheit oder Advanced Analytics mit der etablierten IoT-Service-Plattform von Jasper. Damit sollte ein optimales Management der Millionen angeschlossenen Geräte möglich werden.

Jasper hatte Control Center, eine Management-Plattform für die IoT-Vernetzung, bereits vor mehr als zehn Jahren eingeführt. Seitdem hat es sich zur grössten IoT-Plattform mit rund 11'000 Kunden und mehr als 43 Millionen Geräten entwickelt. Jeden Monat kommen mehr als 1,5 Millionen Geräte hinzu. Diese ist die bislang grösste Weiterentwicklung der IoT-Plattform Control Center.

Cisco Jasper Control Center 7.0 ist ab sofort verfügbar.


Über Cisco: 
Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit führende Technologie-Anbieter, der das Internet seit 1984 zum Laufen bringt. Unsere Mitarbeitenden, Produkte und Partner helfen, die Welt zu vernetzen und die Möglichkeiten der Digitalisierung schon heute zu nutzen. Erfahren Sie mehr unter http://thenetwork.cisco.com/ und folgen Sie uns auf Twitter unter @Cisco.

Aktuelle Nachrichten finden Sie unter:

http://www.cisco.com/web/DE/presse/index.html
http://gblogs.cisco.com/de/
https://www.facebook.com/CiscoSwitzerland 
http://twitter.com/cisco_ch 
http://www.youtube.com/ciscoswitzerland

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes «Partner» bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Sitz der Cisco Systems (Switzerland) GmbH: Richtistrasse 7, 8304 Wallisellen; Geschäftsführer: Christian Martin

Medienkontakt: 

Prime, Ilona Fäh
Staffelstrasse 12
8045 Zürich
Telefon +41 44 287 36 38
Telefax +41 44 287 36 99

Mail cisco@prime.ch
http://www.prime.ch/
http://www.cisco.ch/