Innovative Lösungen für Ihre Kunden

Telepresence für Service Provider

Service Provider profitieren von Telepresence-Technologien in vielerlei Hinsicht. So können sie einerseits zur Unterstützung wichtiger Geschäftsziele bei der internen Kommunikation eingesetzt und andererseits zur Erweiterung des Angebotsportfolios um innovative und skalierbare Lösungen im Rahmen von Managed- und Hosting-Modellen verwendet werden. Die wachsende Zahl von Geschäfts- und Industriesegmenten, die über Unternehmens- und Netzwerkgrenzen hinweg innovative Arbeitsmodelle einführen möchte, kann zudem dank neuer, speziell für entsprechende Anforderungen enwickelter Services erfolgreich adressiert werden. Das Cisco TelePresence-Portfolio umfasst eine breit gefächerte Palette an Endgeräten, Infrastruktur, Exchange-Plattformen und Plattformen zur Erstellung von Konferenzservices sowie mit validierte Designs, die es Service Providern ermöglichen, differenzierte Mehrwert-Lösungen zu entwerfen. Indem Provider die offene Architektur von Cisco nutzen, können sie ihre Angebotspalette anpassen und neue Produkte entwickeln, die speziell auf ihre Anforderungen und die Bedürfnisse ihrer Kunden abgestimmt sind, während die Betriebskosten für die Servicebereitstellung dank der Medianet-Architektur von Cisco gesenkt werden können.

Einführung von Telepresence-Lösungen in Ihrem Unternehmen

Einführung von Telepresence-Lösungen in Ihrem Unternehmen

Effizientere Zusammenarbeit, größere geschäftliche Flexibilität und stärkere Einbindung von Kunden sind für viele Service Provider wichtige strategische Prioritäten. Die folgenden Ressourcen verdeutlichen die umfassenden Möglichkeiten, die Cisco TelePresence Ihrem Unternehmen zur Optimierung der Kommunikation, zur Stärkung persönlicher Beziehungen mit Kollegen, Kunden und Partnern sowie zum Ausbau von Wettbewerbsvorteilen bietet.

Neue Telepresence-Services einrichten

Neue Telepresence-Services einrichten

Ob Handel oder Industrie, führende Unternehmen suchen heute verstärkt nach Möglichkeiten, innovative Formen der Zusammenarbeit einzuführen. Dieser Trend sorgt für beträchtliche neue Umsatzmöglichkeiten im Bereich „Telepresence-as-a-Service“. Für Service Provider, die gerade damit beginnen, Managed- und Hosted-Telepresence-Lösungen in Ihr Portfolio zu integrieren, haben wir im Folgenden einige Ressourcen mit Informationen bereitgestellt, die veranschaulichen, welche Möglichkeiten Cisco TelePresence-Lösungen für Service Provider bieten, um neue und bestehende Kunden mit neuen Services zu erreichen und so das bestehende Angebotsportfolio zu optimieren.

Ausbau des Telepresence-as-a-Service-Portfolios

Ausbau des Telepresence-as-a-Service-Portfolios

Durch den Ausbau Ihres Portfolios an Telepresence-Services können Sie ein breiteres Publikum an Kunden mit innovativen neue Angeboten adressieren. Der offene Architektur-Ansatz von Cisco ist auf die Bereitstellung von Cloud-basierten Lösungen für Telepresence-Konferenzen sowie Exchange-Lösungen ausgerichtet und ermöglicht es Ihnen so, Ihre Angebotspalette zu erweitern und anzupassen. Die Möglichkeiten reichen von abonnementbasierten Services über den Ausbau der Reichweite bestehender standardbasierter Videobereitstellungen, der Bereitstellung netzwerkbasierter Medien- und Konferenzservices, dem Angebot optimierter Serviceslevels bis hin zur Erweiterung Ihres Geschäftsmodelles, um Services für Dienstleister anzubieten.

Beliebte Telepresence-Tweets

Twitter-Logo