Wireless

Wireless-Technologie

Wireless-Lösungen für geschäftskritische Anwendungen

Optimieren Sie Business-Anwendungen für mobile Mitarbeiter, Kunden und Communitys. Bei Cisco bauen Sie auf branchenführende Leistung und fortschrittliche Technologie – für eine optimale Endnutzerumgebung auf älteren ebenso wie auf topaktuellen Mobilgeräten.

Cisco vereint die Vorteile von Wireless-Netzen mit der Leistung kabelgebundener Netze und erzielt so eine erhebliche Leistungssteigerung gegenüber älteren 802.11a/g-Netzwerken. Unsere erstklassigen 802.11n- und 802.11ac-Netze bieten optimale Unterstützung für die verschiedensten Business-Anforderungen im Wireless-Bereich – unabhängig davon, ob es sich um sehr einfache Umgebungen oder moderne, besonders anspruchsvolle Umgebungen mit hoher Dichte handelt.

Mobile Workspace

Bring-Your-Own-Device (BYOD) war gestern: Richten Sie einen echten Mobile Workspace auf Basis eines Netzwerk-, Sicherheits- und Management-Frameworks ein, der Ihre Mitarbeiter jederzeit umfassend miteinander vernetzt.

  • Integrierte mehrschichtige Sicherheitsrichtlinie und -durchsetzung zum Schutz Ihres Netzwerks und Ihrer Daten
  • Konsistente Richtlinienverwaltung und -durchsetzung
  • Intergierte Einzellösung zur Vereinfachung der Bereitstellung von Anwendungen, Daten und Collaboration-Services
  • Anwendungstransparenz und -kontrolle zur Optimierung der Benutzerumgebung und Sicherheit
  • Mobility-Services von Cisco und unseren Partnern mit dem nötigen Know-how

Connected Mobile Experiences

Cisco Connected Mobile Experiences (CMX) basieren auf der Mobility Services Engine (MSE), wobei die CMX-Lizenz mit dem Cisco Wireless-Netzwerk koordiniert wird. CMX umfasst standortbezogene Wi-Fi-Dienste, mit deren Hilfe Eventgastgeber und Einzelhändler Mobilitäts- und Standortdaten aus dem Wi-Fi-Netz nutzen können, um ihre Kunden stärker einzubinden und besser auf ihre Wünsche einzugehen. Die CMX-Funktionen der Mobility Services Engine bieten:

  • Standortbezogene Wi-Fi-Analyse von Besucheranzahl, Verweildauer und Bewegungen
  • Unkomplizierter Gastzugriff und angepasste Landing Page
  • Online- und Social-Media-Analysen zum besseren Verständnis der Kundendemografie und des Mobilverhaltens
  • API und SDK zur komfortablen Erstellung standortbezogener Anwendungen und Services

Mit CMX schaffen Sie mehr Kundennähe durch stärker personalisierte Angebote für mobile Benutzer.

Cisco High Density Experience

Cisco High Density Experience (HDX) verbessert mit fortschrittlichen Technologien die Leistung älterer und topaktueller Wireless- und Mobilgeräte. HDX umfasst Turbo Performance, CleanAir mit 80-MHz-Unterstützung, ClientLink 3.0 und optimiertes Roaming.

  • Cisco High Density Experience (HDX) für 802.11ac (PDF – 261 KB)

    HDX verbessert die Leistung, Risikominimierung, Skalierbarkeit und das Roaming für Wireless-Netzwerke mit hoher Dichte.

  • Turbo Performance (PDF – 251 KB)

    Mit dieser Technologie kann der Access Point ohne Leistungsbeeinträchtigung eine Vielzahl von Clients unterstützen.

  • CleanAir

    Diese Technologie bietet 80-MHz-Unterstützung und nutzt Intelligenz auf Chip-Ebene, um ein Wireless-Netzwerk mit eigenständiger Problembehandlung und Optimierung zu etablieren, in dem die Auswirkungen von Funkinterferenzen kompensiert werden.

  • ClientLink 3.0 (PDF – 260 KB)

    Diese Technologie dient zur Überbrückung der Abdeckungslücken von Access Points, die auf unterschiedliche Clients (802.11a/g/n und ac) zurückzuführen sind. Sie verbessert die Zugriffsleistung und Reichweite sowie die Benutzerfreundlichkeit des Wireless-Netzwerks.

  • Optimiertes Roaming

    Intelligentes Client-Roaming ermöglicht einen reibungslosen Wechsel zwischen Access Points. Dank der Überwachung der Verbindungsqualität des Geräts und einer frühzeitigen, proaktiven Aufforderung an Client-Geräte, nach einer besseren Verbindung zu suchen, werden Probleme für Wi-Fi-Benutzer vermieden.

Application Visibility and Control (AVC)

Cisco Application Visibility and Control (AVC) für Wireless-Netzwerke erkennt mittels DPI (Deep Packet Inspection) mehr als 1.000 Business- und Verbraucheranwendungen. Diese umfassende Transparenz für den Datenverkehr ermöglicht es Administratoren, Anwendungen zur weiteren Priorisierung zu kennzeichnen oder zu blockieren, um sicherzustellen, dass sie die Sicherheit nicht gefährden oder wertvolle Netzwerkbandbreite beanspruchen. AVC bietet folgende Vorteile:

Optimierte Benutzerumgebung

Die proaktive Überwachung und die durchgängige Anwendungstransparenz beschleunigen die Fehlerbehebung und verringern Netzwerkausfallzeiten.

Optimiertes Netzwerkmanagement

Die verbesserte Transparenz in puncto Anwendungsauslastung und -leistung ermöglicht eine bessere Verwaltung und Planung von Netzwerkkapazitäten.

Intelligentere Priorisierung

Geschäftskritische Anwendungen und untergeordnete Flows werden priorisiert – einschließlich Unified Communications und Collaboration-Anwendungen wie Cisco Jabber, Cisco WebEx, Microsoft Lync, Microsoft Skype, Apple FaceTime und Google Voice.

Eine intelligentere Plattform

Erfahren Sie, was Cisco Unified Access zur optimalen Lösung für die vernetzte Welt von heute macht.

Weitere Informationen

Wireless-Technologien der nächsten Generation

Mit 802.11ac, dem neuesten Wireless-Standard, profitieren Sie von mehr Bandbreite und einer höheren Geschwindigkeit.

Informationen anzeigen

Mehr Effizienz für Ihr Wi-Fi-Netzwerk

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen von Cisco Application Visibility and Control (AVC) für Wireless-Netzwerke.

Weitere Informationen

Hier erhalten Sie Hilfe

  • Finden Sie einen Cisco Partner
  • Finden Sie internationale Kontakte
  • Technischer Support
Empfehlen