IP Telefonie Applikationen

Der Einsatz von Cisco Sprach- und IP Kommunikation bedeutet in vielen Unternehmen Kosteneinsparung bei Wartung, Administration und Verbindungskosten. Weiterhin kann durch Applikationen die Erreichbarkeit der Mitarbeiter und damit die Produktivität und Kundenzufriedenheit verbessert werden. Neben den Cisco eigenen Anwendungen können durch die offenen IP-Schnittstellen weitere geschäftsunterstützende Dienste integriert werden. Hierzu gehören zum Beispiel: Mitarbeiter-/Kunden-Verzeichnisse, CRM- und ERP-Applikationen, Abrechnungssoftware, Gebäudesteuerung, Überwachungskameras und Gegensprechanlagen.

Unity Unified Messaging

Cisco Unity Unified Messaging bietet eine Inbox für eMail, VoiceMail und Fax. Zum direkten Zugriff via eMail Client erfolgt die Integration mit Microsoft Outlook oder Lotus Notes. Damit entfällt die Bedienung verschiedener Tools und die Produktivität der Mitarbeiter steigt. Weiterhin können Sie sich unterwegs eMails vorlesen lassen, weiterleiten und beantworten.

 
Unity Voice Mail

Cisco Unity Voice Mail stellt eine leicht zu bedienende und effektive VoiceMail Inbox mit besonderen Funktion zur Verfügung. Die Adminstration und das Abhören der Sprachnachrichten kann durch jeden Benutzer via Web-basierten Zugriff erfolgen.

 
Unity Express Voice Mail

Routerintegrierte Voice Mail Einheit für kleine, mittlere Unternehmen und Filialen. Dieses System stellt 12 bis 120 Voice Mail Boxen zur Verfügung auf die 4 bis 16 Mitarbeiter gleichzeitig zugreifen können. Hiermit gewährleisten Sie die bessere Erreichbarkeit der Mitarbeiter und steigern die Kundenzufriedenheit. Geeignet in Kombination mit Cisco CallManger, CallManager Express und Cisco Unity.

 
Personal Assistant

Die Applikation Cisco Personal Assistant stellt jedem Mitarbeiter eine Reihe von persönlichen Applikationen zur Verfügung. So kann der Benutzer ein persönliches Erreichbarkeitschema erstellen, das alle ankommenden Anrufe nach Tages-, Wochenzeit oder abhängig vom Anrufer an vorgegebene Rufnummern weiterleitet. Die Sprachportal-Funktion ermöglicht die automatische Vermittlung oder das Aufbauen von Konferenzen nur durch gesprochene Namenseingabe an einem beliebigen Telefon.

 
IPCC (IP Contact Center) Enterprise Edition

Cisco IPCC Enterprise Edition ist eine Software-basierte ACD (Automatic Call Distribution) zur automatischen Anruf-Annahme und -Weiterverarbeitung. Das IPCC Enterprise kann in Addition zum Cisco CallManager und einer bestehenden ACD eingesetzt werden, um virtuelle Contact Center Funktionalität zur Verfügung zu stellen. Das IPCC Enterprise kann optional mit interaktiver Sprachverarbeitung (IP IVR - Interactive Voice Response), Multichannel Management (eMail Management und Web Collaboration Tool) und Outbound (Dialer) Funktionalität erweitert werden und stellt eine Fülle an CTI (Computer Telephony Integration) Funktionalitäten bereit.

 
IPCC (IP Contact Center) Express

Cisco IPCC Express ist eine Software basierte ACD (Automatic Call Distribution) zur automatischen Anruf-Annahme und -Weiterverarbeitung für den Cisco CallManager. Die Contact Center Funktionalität erfüllt alle Erwartungen von kleinen und mittleren Unternehmen für Service Center oder Hotline-Abteilungen. Das IPCC Express bietet integrierte interaktive Sprachverarbeitung (IVR - Interactive Voice Response) und stellt eine Fülle an CTI (Computer Telephony Integration) Funktionalitäten bereit. Das IPCC Express gibt es in den Ausführungen Standard, Enhanced und Premium.

 
MeetingPlace - Rich Media Conferencing

Cisco MeetingPlace bietet Sprach, Video und Web Konferenz-Funktion der nächsten Generation. Diese Applikation bietet eine Plattform zum Austausch von Informationen zwischen Mitarbeitern, Partnern und Kunden ohne ein Zusammentreffen notwendig zu machen. Wählen Sie sich mit einer Telefonnummer in eine Telefon-Konferenz und sehen sich zeitgleich die dazu eingeblendeten Informationen via Web-Konferenz an. Wenn die Refernten oder Teilnehmer über Video-Funktionen verfügen, wird darüber hinaus auch das Videobild dargestellt.

 
IP/VC Voice und Video MCU

Cisco IP/VC 3500 Serie ist eine Multipoint Conference Unit (MCU), ein VideoConferencing Gateway und ein Data Collaboration Server, die für die gleichzeitige Zusammenschaltung mehrerer Teilnehmer an einer Voice- oder Video-Konferenz eingesetzt wird. Hierbei ist es unerheblich, ob der Zugang via H.323 oder ISDN-basiert via H.320 erfolgt.

 
Conference Connection

Cisco Conference Connection ist ein Software basiertes Audio-Konferenz System zur Erweiterung des Cisco CallManagers. Hiermit können die Anwender Telefonkonferenzen via Web Eingabe buchen und den Teilnehmern die Einwahldaten zukommen lassen, um zu einer bestimmten Zeit ein Gespräch mit mehr als zwei Teilnehmern zu führen. Die Konferenz kann natürlich auch jederzeit spontan einberufen werden. Die Einwahl kann via IP Phone oder von jedem beliebigen Telefon erfolgen.

 

Weitere Informationen zum Thema IP Communications

Dokumente