Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Wie ein Rechenzentrum der nächsten Generation helfen kann, die Herausforderungen der internationalen Mobilität anzunehmen

Die Geschichte von ITX und Cisco HyperFlex Anywhere

In einer vollständig vernetzten Welt ist internationale Mobilität eine grosse Herausforderung, denn immer mehr Unternehmen arbeiten in global verteilten Märkten und brauchen Mitarbeiter, die in das Ausland gehen und Expats werden möchten. Es scheint, dass wir uns im Zeitalter der Always-On und Always-Connected befinden.

Für ITX ist diese Herausforderung auch eine grosse Chance. Das Schweizer Unternehmen berät internationale Firmen in Bezug auf globale Mobilität und geht dabei auf alle ihre Bedürfnisse in diesem Bereich ein. "Wir vereinfachen Expatriation-Programme durch eine bessere Kostenkontrolle unter vollständiger Einhaltung der Vorschriften und bieten ein einzigartiges Angebot von On-Request-Studien bis hin zur vollständigen betrieblichen Lösung“, erklärt ITX.

Verfügbarkeit von Daten jederzeit und überall

ITX ist das beste Beispiel für ein «Always-On» und «Always-Connected» Unternehmen, da ihre Teams aus der Schweiz, Grossbritannien und Singapur zusammenarbeiten. Und an diesem Punkt erweist sich die neueste Technologie als Schlüsselfaktor für dieses Unternehmen und seine Kunden.

Das Unternehmen zentralisiert alle Daten in Bezug auf Mobilität, damit die Daten jederzeit und überall für den Kunden verfügbar sind und für umfassende Analysen und Entscheidungen aus geschäftlicher Sicht verwendet werden können.

Um dies zu ermöglichen, benötigen sie ein hochsicheres Rechenzentrum, das einfach zu verwalten und für die Ausführung jeder Anwendung in jeder Cloud und an jedem Ort der Welt bereit ist. Von von Core bis Edge nahtlos. Dafür ist die hyperkonvergente Lösung von Cisco: Cisco HyperFlex Anywhere bestens geeignet!

Der erste Cisco Hyperflex All NVMe in EMEAR

ITX ist das erste Unternehmen in EMEAR, das die neueste Technologie im Rechenzentrum implementiert: Cisco HyperFlex All NVMe / Stretch Cluster und die Cisco-Systemverwaltungsplattform Cisco Intersight, die durch Cloud-basierte Intelligenz intuitives Computing ermöglicht.

Diese Lösungen erweiteren die Einfachheit einer hyperkonvergenten Umgebung von Core bis Edge bis hin zu Multi-Cloud-Bereitstellungen und machen die IT zum zentralen Instrument um Daten überall und jederzeit verfügbar zu machen. Eine neue Funktion bei Cisco HyperFlex mit Cisco Intersight wurden entwickelt, um die besonderen Anforderungen der Bereitstellung einer hyperkonvergenten Infrastruktur für Aussenstellen auf globaler Ebene zu erfüllen.

Cisco Hyperflex Alle NVMe-Knoten bieten die höchste Leistung für geschäftskritische Rechenzentrums-Workloads, während Cisco Intersight die Bereitstellung und Verwaltung des Rechenzentrums automatisiert. Dieses Software-as-a-Service-Management wurde entwickelt, um die einzigartigen Anforderungen für die Bereitstellung einer hyperkonvergenten Infrastruktur auf allen Ebenen zu erfüllen.

Schneller, einfacher, einfacher

Kurz gesagt: Schneller zu implementieren, einfacher zu verwalten, einfacher zu skalieren. Dies sind die Schlüsselfaktoren von Cisco Hyperflex Anywhere, die perfekt zu den ITX-Anforderungen und den aktuellen Arbeitsweisen und dem generieren von global verteilten Standorten passen.

"Sword Technologies freut sich, bei diesem Transformationsprojekt mit Cisco zusammengearbeitet und ITX bei der Optimierung ihres Geschäftsmodells unterstützt zu haben. Nach unserem ersten Treffen mit ITX waren wir überzeugt, dass Cisco Hyperflex Alle NVMe-Knoten dank seiner Skalierbarkeit, Flexibilität und Einfachheit die richtige Lösung war. Darüber hinaus bietet Alle NVMe-Knoten für eine sehr hohe Leistung von ITX und stellt sicher, dass die Arbeitslast wie erwartet betrieben werden kann“, erklärt das Team von Sword Technologies, das an diesem Projekt teilgenommen hat.

"Dies ist der erste in EMEAR eingesetzte Hyperflex NVMe / Stretch-Cluster Lösung und die Dritte weltweit. Es ist wirklich aufregend zu sehen, wie ITX die neuesten Technologien im Bereich Rechenzentrum und hyperkonvergente Infrastruktur einsetzt, um den neuen Herausforderungen der Arbeitsweise an verteilten Standorten zu begegnen, und wie sie darauf vertrauen, dass Cisco ein wichtiger Partner in der IT ist, um weiterhin Spitzenleistungen zu erbringen und auf der ganzen Welt zu wachsen”, erklären Sebastian Wall und David Taieb vom Cisco-Team, die an diesem Projekt beteiligt waren.

Mehr zum Thema

Cisco Hyperflex Anywhere

ITX - Cisco Hyperflex Kundenreferenz auf Englisch

Wünschen Sie eine unverbindliche Beratung zu unseren Produkten und Lösungen?