LTE EPC

Neue Maßstäbe bei der Netzwerkflexibilität

Erfahren Sie mehr zu den Vorteilen von Cisco VPC für Service Provider.

Betreiber in aller Welt haben in kurzer Zeit 3G-Netzwerktechnologien bereitgestellt, um der steigenden Nachfrage von Abonnenten nach mobilen Breitbandservices nachzukommen. Zu diesen Technologien zählen:

Mobilnetzbetreiber werden ihre Core-Netzwerke weiterhin auf die LTE (Long Term Evolution) EPC (Evolved Packet Core)-Spezifikation weiterentwickeln, um ihren Kunden folgende Vorteile zu bieten:

  • Multimegabit-Bandbreite
  • Latenzreduzierung
  • Verbesserte Mobilität

Bei einer Bereitstellung in 3G-Netzwerken vereinfacht die Cisco Serie ASR 5000 die Migration zu LTE EPC über ein Software-Upgrade, ohne dass umfangreiche Änderungen oder zusätzliche Geräte erforderlich sind. Die Cisco ASR 5000 Serie bietet entweder separat oder in eine zentrale Plattform integriert folgende Komponenten:

Zahlreiche Betreiber haben bereits mit der Planung ihres 4G-Core-Netzwerks begonnen. Cisco steht mit Strategien und Lösungen bereit, die zur Optimierung der vorhandenen 3G-Netzwerke von Betreibern dienen und sie dabei unterstützen, ihre 4G-EPC-Anforderungen zu erfüllen.

Cisco ASR 5000 Serie

Die ASR 5000 Serie unterstützt zahlreiche LTE EPC-Netzwerkfunktionen.

Cisco MME Mobility Management Entity

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sitzungsstatus, Mobilität und Authentifizierung in LTE-Netzwerken durch die MME verwaltet werden.

Cisco PGW Packet Data Network Gateway

Erfahren Sie, wie das PGW als Schnittstelle zwischen dem LTE-Netzwerk und anderen Paketdaten-Netzwerken fungiert.

Cisco SGW Serving Gateway

Erfahren Sie, wie das SGW als lokaler Mobilitätsanker dient.

Cisco ePDG Evolved Packet Data Gateway

Erfahren Sie, wie das ePDG das EPC-Netzwerk und stationäre Nicht-3GPP-Netzwerke verbindet.

Cisco Services

Beschleunigen Sie Ihren geschäftlichen Erfolg, indem Sie für Service Provider ein mobiles Netzwerk mit Cisco Mobile Wireless-Lösungen bereitstellen.

Cisco Virtualized Packet Core (VPC) (vPC)

Erschließen Sie bisher nicht genutzte Umsatzmöglichkeiten, insbesondere im Hinblick auf den Einzug des Internet of Everything (IoE) und Machine-to-Machine (M2M)-Verbindungen. Als eines der ersten kommerziellen virtualisierten erweiterten Packet-Cores der Branche sorgt die neue Cisco Virtualized Packet Core (VPC) (vPC)-Lösung für einen Paradigmenwechsel hinsichtlich der Flexibilität für Service Provider.

VPC verbindet alle Packet-Core-Services - für 4G, 3G, 2G, Wi-Fi und Kleinzellennetzwerke - in einer zentralen Lösung. Die Lösung stellt diese Netzwerkfunktionen als virtualisierte Services bereit, damit eine Skalierung der Kapazität möglich ist und neue Services erheblich schneller und kostengünstiger eingeführt werden können.

Weitere Informationen zu Cisco VPC