Have an account?

  •   Personalized content
  •   Your products and support

Need an account?

Create an account
Lösungen  /  Serviceanbieter  /  

Neue Serviceangebote, um zunehmende technische Kompetenzlücken durch einzigartige Expertise, Intelligenz und Automatisierung zu bewältigen

Das neue Portfolio von Diensten von Cisco wurde entwickelt, um IT- und Netzwerkabteilungen die Kontrolle zurückzugeben. Ciscos Suite von vorausschauenden Services - basierend auf künstlicher Intelligenz - sieht Netzwerkausfälle vorher, verringert Risiken, senkt Wartungskosten und unterstützt Organisationen bei der Beschaffung der notwendigen Fertigkeiten zur Transformation ihres Geschäfts. Die neuen Business Critical Services und High-Value Services bieten sowohl vorausschauende wie auch präventive Leistungen und werden Unternehmen in die Lage versetzen, ihr Netzwerkbudget vermehrt in technologische Innovation zu investieren und das in einer Zeit, in der der Mangel an IT-Kompetenzen eine unmittelbare Bedrohung für Business Continuity und Wachstum darstellt.

„Die Welt verändert sich heute schneller als je zuvor und um erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen über die richtige Mischung aus IT-Netzwerkmitarbeitern und IT-Diensten verfügen“, erklärte Chuck Robbins, Chief Executive Officer bei Cisco. „Die neuen Serviceangebote von Cisco machen sich künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen zunutze und werden unseren Kunden so helfen, Zeit für die Behebung des zunehmenden Mangels an IT-Personal zu finden und auch in der Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben.“

Organisationen erwarten heute mehr denn je zuvor von Netzwerk- und IT-Führungskräften, dass sie neue Einnahmequellen erschließen. Doch der Mangel an digitalen – und technischen – Kompetenzen bringt Unternehmen in die Gefahr, ihre Wettbewerbsfähigkeit einzubüßen. Ciscos neue Suite von vorausschauenden Services hebt sich durch einzigartige Expertise, Intelligenz und Automatisierung ab. So hilft sie, die Auswirkungen des Fachkräftemangels zu minimieren und technischen Mitarbeitern Freiräume für das Voranbringen von Innovation zu geben.

Cisco ergänzt das Portfolio um zwei neue Services: Business Critical Services und High-Value Services. Beiden bieten die Leistungsfähigkeit und Logik von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen, um das Talent-, Know-how- und Fertigkeitspotenzial im Bereich IT zu optimieren und es Organisationen zu ermöglichen, zunächst ihre Probleme zu lösen und letztendlich näher bei ihren Endnutzern bzw. Kunden zu sein.

Cisco Business Critical Services

Technologische Umgebungen werden zunehmend komplexer und dynamischer und Organisationen gehen diese Herausforderungen aktiv an. Aus diesem Grund führt Cisco ein neues Portfolio von Abonnementdiensten ein. Business Critical Services ist ein Dienst, der über die grundlegende Optimierung hinausgeht und erweiterte Kapazitäten einschließlich Analytik, Automatisierung und Compliance bietet. Gemeinsam mit der von den Technologieexperten von Cisco Advanced Services gelieferten Sicherheit wird so eine sichere, effiziente und agile technologische Umgebung kreiert. Business Critical Services minimiert das Risiko von menschlichem Fehlverhalten und holt den größtmöglichen Nutzen aus Produkten und Lösungen, während eine hochsichere IT-Umgebung geschaffen wird. Diese Optimierungsdienste der nächsten Generation ermöglichen es Unternehmen:

  • Komplexität und Kosten durch Automatisierung, Orchestrierung und technische Expertise zu reduzieren.
  • Agilität und Transformation durch fortschrittliche Analytik und maschinelles Lernen zu beschleunigen, um entscheidende Einblicke zu erhalten, die Infrastruktur- und Anwendungsempfehlungen priorisieren.
  • Risiken durch automatische Compliance- und Gefahrbehebungsdienste zu reduzieren, die gemeinsam mit einem robusten Sicherheitsportfolio, einschließlich Incident Response für Bedrohungsschutz, arbeiten.

Die neuen Business Critical Services können laut des Cisco Executive Summary zu Optimierungsdiensten Ausfallzeiten um bis zu 74 % reduzieren, Probleme bis zu 41 % schneller beheben und Betriebskosten um bis zu 21 % senken. 

Cisco High-Value Services

Um Organisationen dabei zu unterstützen, fortschrittliche Software, Lösungen und das Netzwerk besser zu nutzen, führt Cisco High-Value Services, die technischen Dienste der nächsten Generation, ein. Dieses Portfolio baut auf branchenführenden Produkt-Supportdiensten auf und setzt Analytik, Onboarding, Expertise und Skalierung ein, um proaktivere und präskriptive Dienste zu liefern, die es Kunden ermöglichen, aus ihren IT-Investitionen schneller einen höheren Wert zu erhalten.

  • Software-Support: Liefert Support für Software von Cisco. Neue hochwertige Serviceleistungen einschließlich mehrstufiger Optionen (erweitert und Premium), die das – reaktive – Grundangebot ergänzen.
  • Lösungs-Support: Bietet zentralisierten Support für Hardware von Cisco, Software und Lösungen von Drittpartnern von der Meldung bis zur Behebung. Lösungs-Support gehört zum Standard für Cat 9K/Cisco DNA.
  • Netzwerk-Support: Support auf Netzwerkebene wird von TS Advantage geliefert.

Im IDC 2017 Global Digital Transformational (DX) Leader Survey wurde der Mangel an digitalen Kompetenzen im Unternehmen als die größte Herausforderung bei der digitalen Transformation genannt. Daher suchen Unternehmen für die digitale Transformation auch bei externen Quellen aktiv nach Kompetenzen, um ihre digitalen Strategien umsetzen zu können. Die IDC prognostiziert, dass im Zeitraum von 2017 bis 2020 6,3 Billionen US-Dollar direkt für die digitale Transformation investiert werden. 2,6 Billionen US-Dollar davon werden dabei exklusiv für Drittanbieter mit der entsprechenden Expertise im Bereich der digitalen Transformation veranschlagt und ausgegeben.

Chris Barnard von der IDC erläutert: „Das Umfeld verändert sich für manche Unternehmen zu schnell, um mit der digitalen Transformation mitzuhalten. Daher müssen sie sich auf größere Partner mit den Fertigkeiten, der Expertise und der Kompetenz verlassen, die sie dabei unterstützen, Kompetenzlücken im Unternehmen zu beheben. Durch die Zusammenarbeit mit IT-Anbietern, die über eine umfassende Expertise und breite, tief greifende IT-Kompetenzen verfügen, können Unternehmen auf den aktuellsten Stand kommen, sich den wandelnden Marktbedingungen anpassen und sich letztendlich auf Innovation konzentrieren.“

Laut dem kürzlich veröffentlichten IT Services for Digital Business Bericht von Cisco sind die wichtigsten Vorteile, die sich Unternehmen von IT-Diensten versprechen, u. a. die Behebung des Fachkräfte- bzw. Kompetenzmangels in den wichtigsten Bereichen, Zugang zu einzigartiger Expertise bzw. einzigartigen Leistungen sowie die Entlastung von internen Mitarbeitern, sodass diese sich auf andere Prioritäten konzentrieren können. IT in die Lage zu versetzten, sich auf strategische Prioritäten zu konzentrieren, anstatt sich um den Betrieb der Systeme kümmern zu müssen, sowie die Erhöhung der Geschwindigkeit, mit der neue Technologien zur Unterstützung von Geschäftsprioritäten implementiert werden können, gehören zu den weiteren strategischen Herausforderungen, bei denen IT-Dienste eine bedeutende Rolle spielen.

Als der zweitgrößte Bereich des Konzerns bietet Cisco Services Erfahrung, Experten und Kompetenzen und zwar genau dort, wo Kunden sie benötigen. Cisco Services erweitert Ihr Team und liefert Innovation, Expertise, Flexibilität, Schlüsselerkenntnisse und Engagement für Servicequalität, um Kunden zu unterstützen, ihr Geschäftswachstum zu erhöhen und Risiken zu minimieren. Dies umfasst den gesamten IT-Lebenszyklus - von der Beratung über Optimierung und Training bis zu technischen Dienstleistungen für jede größere IT-Architektur.


Topic: Cisco Services | Business Services

 

Languages

We speak your language. Choose the one you prefer for a translated page

English (UK) | France | Germany | Global | Italy | Spain

Cisco führt zwei neue, auf KI basierende Services ein: Business Critical Services und High-Value Services.
Share with us in the comments or our social channels.