Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Technologie ist die Brücke, die Kleinbauern neue Möglichkeiten verschafft

Sehen Sie, wie Digital Green gemeinsam mit Cisco Landwirten einen Ausweg aus der Armut ermöglicht durch das kollektive Potenzial von Technologie und Partnerschaften an der Basis.

Digitale Lösungen von der Gemeinde für die Gemeinde

Kleinbauern produzieren mehr als 80% der Lebensmittel der Welt, stellen aber auch 80% der ärmsten Menschen der Welt. Wir glauben, dass sie einen Ausweg aus der Armut finden können, wenn wir unsere Kräfte vereinen und Menschen in ländlichen Gemeinden Technologie zur Verfügung stellen.

• Die Unterstützung von kleinen landwirtschaftlichen Betrieben bedeutet eine Steigerung der Lebensmittelproduktion, eine Stärkung der lokalen Wirtschaft, eine Linderung der Armut und eine Abnahme des Welthungers

• Laut Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) sind Investitionen in die Landwirtschaft eine 5-mal wirksamere Möglichkeit, Armut und Hunger zu bekämpfen, als Investitionen in jeden anderen Sektor

• Seit seiner Gründung im Jahr 2008 konnte Digital Green über 1,8 Millionen landwirtschaftliche Haushalte auf drei Kontinenten erreichen

Wir werden weiterhin zusammenarbeiten, um unserem Gründungsversprechen nachzukommen, Landwirten die Möglichkeit zu bieten, einen Weg aus der Armut zu finden.

Rikin Gandhi, Mitgründer und Executive Director, Digital Green

Vernetzung von Landwirten mit Märkten

Die Steigerung der Lebensmittelproduktion ist nur der erste Schritt, um dem Teufelskreis der Armut zu entkommen. Ein schnellstmöglicher Verkauf ihrer Produkte zum bestmöglichen Preis ist der Schlüssel, um Landwirten und ihren Familien ein besseres Leben zu ermöglichen.

2016 begann Cisco mit der Unterstützung von Loop, Digital Greens gemeinsamem Service für den Transport von Waren zu Märkten für Landwirte. In einem Pilotprojekt im indischen Bihar wurde es Landwirten ermöglicht, eine Abholung ihrer Ernte anzufordern, diese an die Märkte ausliefern zu lassen und noch am gleichen Tag mobile Zahlungen zu erhalten.

Die durch Loop ermöglichten Zeit- und Kosteneinsparungen erlauben es den Landwirten, mehr Zeit auf ihren Feldern zu verbringen, anstatt Zahlungen hinterherzurennen. Die Reichweite von Loop wurde von Indien nach Bangladesch und Äthiopien ausgeweitet. Heute erreicht es 26.000 Landwirte und ermöglicht Absätze in Höhe von 14 Millionen US-Dollar.

 

13 % höheres Einkommen

Durch Loop steigt das Einkommen der Landwirte um 13 % dank effizienterem Transport und einem besseren Zugang zu Märkten.

Eine Brücke zur Bekämpfung des Hungers

In den nächsten fünf Jahren plant Digital Green, einen nachhaltigen 25%igen Anstieg des Einkommens von 1,1 Millionen Kleinbauern weltweit zu erzielen.