Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Was ist Cloud-Security?

Heutzutage sind wir enger vernetzt als je zuvor. Cloud-Security umfasst eine breite Palette von Technologien, Richtlinien und Anwendungen, die Online-IP, Services und Anwendungen und andere wichtige Daten vor Cyberbedrohungen und schädlichen Aktivitäten schützen.

Wesentliche Vorteile der Cloud-Security

Mit Cloud-Security können Sie Ihre Security-Infrastruktur effektiver verwalten und für die Anforderungen der heutigen Zeit rüsten. Sie schützt sowohl Ihre Daten und Anwendungen in der Cloud als auch Ihre Benutzer, und zwar ganz gleich, wo sie auf das Internet zugreifen. Weitere Vorteile der Cloud-Security:

  • Bedrohungen früher abwehren Malware vor ihrer Ausbreitung auf das Netzwerk und Ihre Endpunkte stoppen und den Zeitaufwand für das Eingrenzen von Angriffen verringern
  • Stärkere Cloud-Nutzung Höhere Sicherheit ohne Einschränkung der Endbenutzerproduktivität
  • Absicherung von Benutzern, Daten und Anwendungen Anwendungen, Daten und Benutzer in der Cloud vor kompromittierten Konten, Malware und Datensicherheitsverletzungen schützen Bessere Richtlinien-Compliance
  • Erweiterter Schutz Blinde Flecken beseitigen und Benutzer besser absichern, egal wo sie auf das Internet zugreifen

Warum ist die Sicherheit einer Cloud-Anwendung so wichtig? 

In Zeiten der Multicloud können wir auswählen, welche Daten lokal und welche Daten in Private, Public oder Hybrid Clouds gespeichert werden. Es ist relativ einfach, diese Clouds miteinander zu verbinden. Das Management der unterschiedlichen Umgebungen kann jedoch sehr schnell sehr kompliziert werden. Auch wenn Sie eine direkte Verbindung herstellen, sind Sie im Regelfall nicht der Eigner bestimmter Verbindungen. Durch Colocation-Verbindungen wird alles noch komplizierter. Dazu gehören alle Geräte, die Ihre Mitarbeiter verwenden, um auf Cloud-basierte Anwendungen zuzugreifen. 

Sicherheit in der Public Cloud

Die Sicherheit in Public Clouds ist für viele Unternehmen eine wachsende Herausforderung. Daher sind immer mehr IT-Abteilungen auf der Suche nach einer Cloud-basierten Security-Lösung, die ein angemessenes Sicherheitsniveau für ihre Endbenutzer gewährleisten kann.

Mit unseren Cloud-Security-Produkten sind alle Aspekte Ihres Unternehmens geschützt. Cisco Umbrella sichert beispielsweise den Cloud-Zugriff, Cisco CloudLock die Nutzung von SaaS-Anwendungen. Darüber hinaus blockiert und beseitigt Cisco Email Security E-Mail-Bedrohungen und Stealthwatch Cloud überwacht Ihre IaaS-Instanzen und informiert Sie über verdächtige Aktivitäten. Mit Cisco Cloud-Security-Produkten verfügen Sie über eine umfassende, effektive Security-Lösung für Ihre Multicloud-Umgebung.

Arten von Sicherheitsbedrohungen

Malware

Malware ist eine Software, die dafür ausgelegt ist, nicht genehmigten Zugriff auf Computer zu erlangen oder Schäden an einem Computer anzurichten. 

Weitere Informationen zum Malwareschutz > | Cisco AMP for Endpoints > | Kostenlose Testversion von AMP for Endpoints >


Ransomware 

Ransomware ist eine schädliche Software und wurde entwickelt, um Geld zu erpressen, indem der Zugang zu Dateien auf dem Computer gesperrt wird. Die Dateien werden erst nach Zahlung des Lösegelds möglicherweise wieder freigegeben. Die Zahlung des Lösegelds ist keine Garantie dafür, dass die Dateien oder das System wiederhergestellt werden.

Ransomware rechtzeitig stoppen > | Cisco Ransomware Defense-Lösung >


Phishing

Beim Phishing werden betrügerische E-Mails gesendet, die E-Mails aus vertrauenswürdigen Quellen sehr ähnlich sind. Das Ziel ist es, vertrauliche Daten wie Kreditkartennummern und Anmeldedaten zu stehlen. Phishing ist die häufigste Art des Cyberangriffs. Sie können sich durch entsprechende Wissensaneignung in diesem Bereich oder eine Technologie-Lösung, die betrügerische E-Mails filtert, schützen.

 Cisco Email Security > | Email Security – kostenlose Testversion >


Social engineering

Social Engineering ist eine Taktik, die Widersacher nutzen und die Sie trickreich dazu bringen soll, vertrauliche Informationen preiszugeben. Die Angreifer können eine Zahlung erzwingen oder Zugang zu Ihren vertraulichen Daten erlangen. Social-Engineering kann mit einer der oben aufgeführten Bedrohungen kombiniert werden, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Sie auf schädliche Links klicken, Malware herunterladen oder einer schädlichen Quelle vertrauen.

Weitere Informationen zu Social Engineering-Taktiken >