Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldung

14.02.2011

Mobiles Netzwerk grenzenlos: Mit Cisco MOVE wird Video zum Erlebnis

Neue Lösung für Service-Provider optimiert Videoübertragung in drahtlosen Netzwerken


BARCELONA, 14. Februar, 2011 – Cisco hat heute auf dem 2011 GSMA Mobile World Congress die neue Lösung Cisco® MOVE vorgestellt. Damit können Service-Provider das schnell wachsende Volumen des mobilen Video- und Datenverkehrs verwalten, optimieren und für neue Angebote nutzen.

Cisco MOVE (Monetization, Optimization, Videoscape Experience) enthält Cisco Mobile Videoscape, Cisco Service Provider Wi-Fi und Cisco Adaptive Intelligent Routing (AIR). Die Lösung stellt eine neue Phase in der Unterstützung von Service-Providern für das mobile Internet dar. Sie optimieren damit ihre Netzwerke und können personalisierte mobile Dienste bieten.

Die neue Lösung Cisco MOVE umfasst das gesamte mobile Netzwerk – vom Endgerät über das Netzwerk bis zur Cloud – und erfüllt die hohen Anforderungen durch das Wachstum des mobilen Datenverkehrs, insbesondere durch Videos.

Gemäß dem kürzlich veröffentlichten Cisco Visual Networking Index (VNI) Global Mobile Data Traffic Forecast for 2010 to 2015 werden Videos im Jahr 2015 für zwei Drittel des weltweiten mobilen Datenverkehrs verantwortlich sein. Die mobile Videoübertragung wird sich von 2010 bis 2015 jedes Jahr mehr als verdoppeln.

Neue Technologien in Cisco MOVE:

  • Cisco Mobile Videoscape ermöglicht Service-Providern eine verbesserte Anzeige von Videos in mobilen Geräten. Dies erfolgt durch neue Technologien wie die Plattformen Cisco ASR 5000 und Cisco Unified Computing System. Diese verbinden das mobile Netzwerk mit dem übergeordneten Video-Verteilungsnetz, das auf den Funktionen des Cisco Content Delivery Network von Cisco Videoscape basiert. Die Lösung erweitert auch die Funktionen der neuen Cisco Videoscape Media Suite für ein effizientes und kosteneffektives Content-Management über mehrere Bildschirme.
  • Cisco Service Provider Wi-Fi Solution dient der effizienten Nutzung von Wi-Fi für mobile Datenübertragung. Diese intelligente Lösung mit der Cisco Next Generation Hotspot Technologie bietet eine Plattform mit standardisierter, hochsicherer Authentifizierung für neue Services und mobile Funktionen. Sie enthält auch den neuen Cisco Aironet 1550 Series Outdoor Wireless Access Point mit Cisco CleanAir Technologie und ermöglicht Service-Providern kostengünstig eine hochsichere Abdeckung bestimmter Gebiete wie Veranstaltungsorte und Verkehrsstrecken für hohe Datenmengen.
  • Cisco Adaptive Intelligent Routing (AIR) verringert die Kosten für mobilen Datenverkehr durch Service-Intelligenz im gesamten Netzwerk. Die Lösung verteilt die Netzwerk-Intelligenz auf verschiedene Systeme wie die Plattformen Cisco ASR 1000, Cisco ASR 5000 und Cisco ASR 9000, um unterschiedliche Arten des Datenverkehrs zu verarbeiten. Zusätzlich optimiert sie Routing und Weiterleitung der Daten zu geringen Kosten.

Wichtige Vorteile von Cisco MOVE

    • Für Service-Provider:
      • optimierte Übertragung des mobilen Datenverkehrs, wodurch sich die Kosten für das Radio Access Network (RAN) um bis zu 27 Prozent reduzieren, gemäß dem White Paper “Hyperconnectivity and the Video Challenge: Can Cisco’s MOVE Help the Mobile Operator?” von ACG Research
      • automatische Reparatur- und Optimierungsfunktionen für hohe Zuverlässigkeit und Leistung
      • Bereitstellung von Mobilfunk-, Video- und Datenverkehr mit dem gleichen Service-Level auf ein Wi-Fi-Netzwerk
      • optimale Qualität und erweiterte Personalisierung für mobile Videos
      • neue Geschäftsmodelle durch Netzwerk-Intelligenz zu geringen Kosten
      • Einfache Migration zu IPv6-fähigen Infrastrukturen.
    • Für Anwender:
      • verbesserte Anzeige mobiler Videos mit höherer Qualität und Zuverlässigkeit sowie erweiterten Möglichkeiten zur Personalisierung 
      • optimierte, personalisierte Wi-Fi-Funktionen mit höherer Leistung und Zuverlässigkeit
      • neue Services mit verbesserter Qualität, Leistung und Zuverlässigkeit

Zitate

  • Ash Dahod, Senior Vice President und General Manager, Mobile Internet Technology Group, bei Cisco:
    „MOVE repräsentiert die nächste Phase der Strategie von Cisco für mobile Service-Provider, die im vergangenen Jahr auf dem Mobile World Congress nach der Akquisition von Starent Networks vorgestellt wurde. Anbieter von Mobildiensten möchten vom Trend zu Videos profitieren. Zur Optimierung der Technik und Verbesserung der Kundenzufriedenheit dienen unsere Lösungen Mobile Videoscape, Adaptive Intelligent Routing und Service Provider Wi-Fi. Damit können die Anbieter eine höhere Qualität der Videoübertragung zu geringeren Kosten bieten.“
  • Ray Smets, Vice President und General Manager, Wireless Networking Business Unit, bei Cisco:
    „Cisco erweitert die Leistungsfähigkeit von Wi-Fi mit Innovationen, die es Service-Providern ermöglichen, ihre Netzwerke zu optimieren und stärker davon zu profitieren. Cisco baut über seine Vision ‚Next Generation Hotspot’ Wi-Fi zu einem zuverlässigen Funk-Netzwerk aus, das ähnlich leistungsfähig ist wie Mobilfunknetze. Damit gewährleisten Service-Provider hochwertige Übertragungen mit transparenter Authentifizierung.“

Videos

  • Ash Dahod, Senior Vice President und General Manager, Mobile Internet Technology Group, bei Cisco über Cisco MOVE
  • Paul Sergeant Marketing Manager, Service Provider Mobility, bei Cisco über Cisco Mobile Videoscape
  • Ray Smets, Vice President und General Manager, Wireless Networking Business Unit, bei Cisco über die Cisco Service Provider Wi-Fi-Lösung

Fotos

  • Cisco ASR 1000
  • Cisco ASR 5000
  • Cisco ASR 9000
  • Cisco UCS B-Series Blade Servers
  • Cisco Aironet 1550 Series Wireless Access Point
  • Ash Dahod
  • Ray Smets

Links

Cisco auf dem Mobile World Congress
Cisco präsentiert die neuen Lösungen auf dem 2011 GSMA Mobile World Congress in Barcelona vom 14. bis 17. Februar auf dem Stand 8A70. Die Cisco-Lösungen werden im Laufe der nächsten Monate erhältlich sein. Weitere Informationen gibt es unter: www.cisco.com/go/mobile.

Tags/Keywords: Cisco, Wireless, Mobilität, Service-Provider, mobiles Internet, mobile Videos, Mobile Videoscape, Videoscape, Wi-Fi, Hotspot, Aironet, CleanAir, Adaptive Intelligent Routing, AIR, ASR, UCS, Ash Dahod, Ray Smets

RSS Feed für Cisco: http://newsroom.cisco.com/dlls/rss.html


Über Cisco:

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 40 Milliarden US-Dollar Umsatz (11. August 2010) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei München und Büros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco International Ltd. geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Sitz der Gesellschaft: Am Söldnermoos 17, 85399 Hallbergmoos; Amtsgericht München HRB 102605; Geschäftsführer: Carlo Wolf, Iris Slaby, Norbert Spinner; WEEE-Reg.-Nr. DE 65286400

Weitere Informationen:

Cisco Systems GmbH

Anne Wennmann
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
presse@info.cisco.de
Telefon 0800 - 187 36 52
www.cisco.de

Fink & Fuchs
Public Relations AG

Kirsten Gnadl
kirsten.gnadl@ffpr.de
Telefon 089 - 589787- 13
www.ffpress.net

RSS-Feeds

RSS-Feed Icon   Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und abonnieren die aktuellen Cisco Presse-
meldungen als RSS-Feed.

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen