Guest

Frühzeitiger Schutz gegen Malware ist alles

 

Ransomware ist schädliche Software, sogenannte Malware, die Informationen auf einzelnen Geräten oder sogar in einem gesamten Netzwerk verschlüsselt. Die Dateien werden erst nach Zahlung eines Lösegelds (Englisch „ransom“) wieder entsperrt und dem Eigentümer zurückgegeben. Gelegentlich werden die Dateien auch nach der Zahlung des Lösegelds nicht freigegeben.

Ransomware hat sich für die Angreifer schnell zur profitabelsten Malware-Art aller Zeiten entwickelt. Cyberkriminelle verdienen so jedes Jahr Milliarden, und die Bedrohung nimmt exponentiell zu.

 

Sind Sie bereit?

Checkliste herunterladen

Are you ready?

Könnte Ihre Organisation einen Ransomware-Angriff vermeiden? Zum Schutz vor Ransomware und anderen Bedrohungen reichen Sicherheitslösungen allein nicht mehr aus. Sie benötigen starke Prozesse wie Daten-Backups, regelmässiges Patching und Netzwerksegmentierung.This checklist will help you identify the next steps to build a robust defense.

Anhand dieser Checkliste können Sie die nächsten Schritte auf dem Weg zu effektiven Schutzmassnahmen ermitteln.

Jetzt Checkliste herunterladen

Angreifer nutzen die Schwachstellen der Benutzer aus

 

malwersing-tile

Malvertising

Schädliche Anzeigen, die automatisch Malware herunterladen oder Benutzer beim Besuch infizierter Websites an Exploit-Kits weiterleiten.

exploit-kit-tile

Exploit kits

Softwarekits, die Schwachstellen identifizieren, um Schadcode wie Ransomware hochzuladen und auszuführen.

 

email-tile

Email exploit

Links oder Anhänge in Phishing- oder Spam-E-Mails, die mit Ransomware infiziert sind.

 

poor-networking-tile

Unzureichende Netzwerksicherheit

Ransomware kann auf das gesamte Netzwerk abzielen, um die Auswirkungen und die Rentabilität eines Angriffs zu maximieren.

Alles Wissenswerte

Erfahren Sie mehr darüber, wie Ransomware in das System eindringt und wie Sie Ihr Unternehmen schützen können.

 

Whitepaper herunterladen

Webinar aufrufen
file
file

Cybersecurity im Überblick

Der Cisco 2017 Annual Cybersecurity Report gibt fundierte Einblicke, in die Security Branche, zentrale Erkenntnisse zur Bedrohungsanalyse und Cybersecurity Trends. Lesen Sie, wie sich Unternehmen schneller und effektiver gegen die immer raffinierteren Bedrohungen schützen können.

Jetzt downloaden

Cisco Ransomware Defense

 

Es gibt mehrere Wege, auf denen Ransomware in ein System eindringen kann. Um das Risiko von Infektionen zu reduzieren, benötigen Organisationen einen mehrstufigen Schutz. Unsere Ransomware Defense-Lösung schützt Ihr Unternehmen von der DNS-Schicht über E-Mails bis zum Endgerät. Dahinter steht die branchenführende Threat-Intelligence der Sicherheitsforscher von Cisco Talos.

 

First line of defense

Erste Verteidigungslinie

Cisco Next-Generation Firewall blockiert verdächtige Verbindungen, Cisco Advanced Malware Protection (AMP) dämmt Malware ein und beseitigt sie. Cisco Email Security blockiert Phishing-E-Mails und andere E-Mail-Bedrohungen, über die Ransomware verbreitet wird.

Block bad websites

Blockieren schädlicher Websites

Umbrella blockiert Anfragen für den Zugriff auf verdächtige Domains und hindert Benutzer dadurch am Besuch von Websites, die Malvertising und andere Bedrohungen enthalten.

Retrospective security

Retrospective Security

Manchmal tarnt Malware ihr schädliches Verhalten, um die erste Untersuchung zu überstehen. AMP für Endpunkte blockiert die Datei, sobald ihr wahres Verhalten zutage tritt.

Stop encryption

Verhindern der Verschlüsselung

Umbrella blockiert die Anfrage der heruntergeladenen Ransomware-Datei, die damit Zugriff auf die Verschlüsselungsinfrastruktur anfordert.


 Erfahren Sie, wie unser mehrstufiger Schutz Ihr Unternehmen vor Ransomware schützen kann.

Whitepaper herunterladen

Kostenlose Testversion von Cisco Umbrella

Erfahren Sie, wie Sie Bedrohungen abwehren können, noch bevor Benutzer die schädliche Website aufrufen.

Nur auf Englisch verfügbar

Kostenlose Testversion anfordern
file