Evolved Programmable Network (EPN)

Optimierung der Infrastruktur

Die EPN-Architektur ermöglicht Netzwerkprogrammierbarkeit, Virtualisierung und mehr. (3:15 Min.)

Ein neuer Architekturansatz für Service Provider-Netzwerke sorgt für ein rentables Management des Internet of Everything. Bei dieser Architektur handelt es sich um das Cisco Open Network Environment (ONE), eine Architektur, die Hardware und virtuelle Softwaretechnologien zusammenführt. Cisco ONE basiert auf drei Säulen: dem Evolved Programmable Network (EPN), der Evolved Services Platform (ESP) sowie Anwendungen und Services. Das Evolved Programmable Network (EPN) bildet die Basis von Cisco ONE.

In den vergangenen zehn Jahren wurden Netzwerke der nächsten Generation aufgebaut, um dem enormen Bedarf an Bandbreite und Anbindung Rechnung zu tragen. Das EPN basiert auf Netzwerken der nächsten Generation sowie der Weiterentwicklung von Netzwerktechnologien und verbindet Netzwerk-, Computing- und Storage-Funktionen in einer flexiblen, einfachen und rentablen Infrastruktur.

Was ist ein erweitertes programmierbares Netzwerk?

Das Evolved Programmable Network (EPN) stellt die Basis der Cisco Open Network Environment (ONE)-Architektur dar. Beim EPN handelt es sich um die Infrastrukturschicht aus physischen und virtuellen Geräten, die zusammen eine einheitliche End-to-End-Struktur für ein programmierbares Netzwerk bilden.

Das EPN sorgt für die Zusammenführung von Edge-, Core- und Rechenzentrumsfunktionen; dabei wird unser branchenführendes Technologieportfolio genutzt. Es bietet Ihnen neue Potenziale zur Erschließung neuer Umsatzmöglichkeiten, Vereinfachung von Betriebsabläufen und Bereitstellung neuer Erfahrungen im Internet of Everything.

Das Evolved Programmable Network nutzt Lösungen von Cisco

Management und Orchestrierung

Lösungen für die Überwachung, Wartung, Verfügbarkeit und Automatisierung von Netzwerkservices.

Carrier Ethernet- und Edge-Lösungen

Intelligente Lösungen der Carrier-Klasse

Optische Netzwerklösungen

Lösungen für 100-Gigabit-Ethernet, optischen Transport und IPoDWDM (IP over Dense Wavelength-Division Multiplexing)

Cisco Carrier-Grade IPv6

Umstieg von IPv4 auf IPv6 im Zuge des Internet of Everything

Software-defined Networking (SDN und Network Function Virtualization (NFV)

Cisco Open Network Environment

Konvergenz- und Core-Lösungen

Lösungen für hochkonvergente Core- und Transportarchitekturen

Registrieren Sie sich für eine Live-Demo von EPN.

Registrieren Sie sich für eine Live-Demo von EPN.

Mit der Cisco EPN-Technologie sind Sie der Konkurrenz immer einen Schritt voraus. Erfahren Sie, wie diese innovative Technologie den Netzwerkbetrieb vereinfacht und Kosten reduziert.

Weitere Informationen

Weitere Ressourcen

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen
Customer Briefing Center Frankfurt