Evolved Programmable Network (EPN)

75 Prozent weniger Protokolle

Steigern Sie Ihre Umsätze, und verbessern Sie Ihre Flexibilität – mit Evolved Programmable Networks. (03:06 Min.)

Eine programmierbare, physische und virtuelle Infrastruktur

 Mit seiner offenen, flexiblen und anwendungsorientierten Netzwerkinfrastruktur sorgt das Evolved Programmable Network (EPN) für hohe Geschwindigkeit und Flexibilität. Damit können Sie Ihre Geschäftsprozesse optimieren und erweitern, die Umsatzgenerierung beschleunigen und dabei gleichzeitig Ihre Kosten senken und neue Services einfacher bereitstellen Das Evolved Programmable Network (EPN) von Cisco arbeitet über offene APIs mit der ergänzenden Cisco Evolved Services Platform zusammen, um Sie bei der Erreichung dieser Ziele zu unterstützen.

Das Evolved Programmable Network bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Hohe Geschwindigkeit und Flexibilität
    Das ist der Ergebnis einer Kombination aus SDN (Software-Defined Networking), NFV (Network Functions Virtualization) und Open Source-Softwaretechnologien.
  • Verbesserte Netzwerkkontrolle
    Profitieren Sie von einer automatisierten, orchestrierten, vereinfachten und beschleunigten Servicebereitstellung.
  • Ressourcenintegration
    Vereinen Sie Zugriffs-, Netzwerk-, Computing- und Storage-Ressourcen über eine flexible Fabric mit physischen und virtuellen Elementen verschiedener Anbieter.
  • Deutlich mehr Flexibilität
    Unterstützen Sie Anwendungen mit höherer Performance, und profitieren Sie von einer besseren Auslastung Ihrer Netzwerk- und Rechenzentrumsressourcen.

Offene, flexible und anwendungsorientierte Architektur von Cisco

Offene, flexible und anwendungsorientierte Architektur von Cisco

Übersicht herunterladen

Optimierung der Infrastruktur

Optimierung der Infrastruktur

Die EPN-Architektur sorgt für Netzwerkprogrammierbarkeit, Virtualisierung und mehr. (3:15 Min.)

Video ansehen

Produkte

  • Core Routing

    Unsere Router für das Netzwerk-Backbone zeichnen sich durch herausragende Skalierbarkeit, Intelligenz und Konvergenz aus.

  • Edge-Routing

    Edge-Router von Cisco bieten Zuverlässigkeit der Carrier-Klasse, herausragende Kapazität und Skalierbarkeit sowie unterbrechungsfreie Video- und Mobilanwendungen.

  • Access- und Aggregation-Routing/-Switching

    Nutzen Sie führende Switching-Lösungen mit Anwendungsintelligenz, Unified Services, unterbrechungsfreier Kommunikation, Virtualisierung, integrierter Sicherheit und vereinfachter Verwaltung.

    • Aggregation Router der Serie ASR 900

      • Access- und Pre-Aggregation-Hochleistungsservices der Carrier-Klasse
      • Ideal für Service Provider mit Carrier Ethernet- oder Mobile-Backhaul-Services
      • Umfassende Funktionsredundanz in einem gehärteten, kompakten Chassis
      • Investitionsschutz durch modulares und upgradefähiges Design
    • Cisco Switches der Serie ME 3600X

      • Festkonfigurierter Switch im 1-HE-Formfaktor für die Zusammenführung von Wireless- und Festnetz-Services
      • Ideal für Service Provider, die Betriebsabläufe vereinfachen und ein „Pay-as-you-Grow“-Geschäftsmodell implementieren möchten
      • Erstklassige Services mit hierarchischer QoS
      • 10-Gbit/s-Transportgeschwindigkeit für Unternehmens- und Mobilanwendungen
    • Cisco Switches der Serie ME 3800X

      • Kosteneffizienter 1-HE-Switch-Router für Breitband-, Mobil- und Carrier Ethernet-Aggregation
      • Ideal für Breitband-Aggregation und Mobile-Backhaul-Anwendungen
      • Geringer Platzbedarf, niedriger Stromverbrauch und hohe Service-Skalierung
      • Plattform mit vollständigem Funktionsumfang für die Aggregation bei entfernten Netzknoten und bei geringerer Bandbreite
  • Optische Netzwerke

    Richten Sie den Netzwerktransport mit DWDM (Dense Wave Division Multiplexing) und paketbasierten optischen Transportsystemen ein.

    • Cisco Network Convergence System-Router der Serie 4000

      • Umfassend skalierbare unabhängige Fabric mit Unterstützung von Gehäuse- und Multi-Chassis-Skalierung auf über 100 Tbit/s
      • Vollständiges ODU-0-Level-Switching (Optical Data Unit) mit Ports zur Unterstützung von SONET/SDH, Ethernet und kanalisiertes OTN
      • Uneingeschränktes IP-, MPLS-, MPLS-Transportportprofil- und Carrier Ethernet-Switching mit Unterstützung von 10-/40-/100-Gigabit-Ethernet-Schnittstellen und optionaler OTN-Kapselung
  • Zurück zum Seitenanfang

    Lösungen

    Zurück zum Seitenanfang

    Services

    Beschleunigte Umsatzgenerierung mit neuen Lösungen

    Wechseln Sie zu einem Netzwerk der nächsten Generation, und profitieren Sie von mehr Kapazität und integrierten intelligenten Funktionen. Wir helfen Ihnen bei der reibungslosen Migration Ihrer Netzwerkservices sowie bei der Kostenkontrolle und Risikominimierung.

    Zurück zum Seitenanfang

    Aktuelle Trends

    Hier erhalten Sie Hilfe

    Empfehlen

    Folgen Sie uns