Enterprise Networks

Beschleunigung des Unternehmenswachstums

Traditionelle Netzwerkinfrastrukturen basieren auf verschiedenen Komponenten und Lösungen, deren Leistung für bestimmte Bereiche (wie Geschwindigkeit, Bandbreite, Bedrohungsabwehr oder Servicebereitstellung) optimiert ist. Dieser Ansatz stellt eine effektive Bereitstellung der Verbindungen sowie der für den Geschäftsbetrieb erforderlichen Netzwerkservices sicher.

Das Internet of Everything schafft jedoch neue Realitäten. Und das bereits jetzt. Denn immer mehr Geräte, Clouds und verschiedenste Objekte werden mit dem Netzwerk verbunden – mit stetig steigender Tendenz. Dadurch steigt auch die Komplexität erheblich. Um vor diesem Hintergrund Wachstum sicherstellen zu können, müssen Unternehmen Ihre Netzwerke vereinfachen.

Netzwerkservices müssen in großem Umfang bereitgestellt und orchestriert werden können – dies jedoch schnell und unkompliziert. Dies ist nur möglich, wenn der Zugriff auf die Netzwerkinfrastruktur nicht geräteweise, sondern über einen zentralen Steuerungspunkt umgesetzt wird. Die Bereitstellung muss stärker automatisiert werden – über ein Modell, in dem das Netzwerk als zentrale Instanz für die Reaktion auf neue Geschäftsmöglichkeiten fungiert.

Auf diese Anforderungen ist die Cisco Open Network Environment (ONE) Enterprise Networks Architecture ausgelegt.

Neue Geschäftspotenziale nutzen

Die Cisco Open Network Environment (ONE) Enterprise Networks Architecture schafft eine offene, programmierbare und anwendungszentrierte Plattform. Dieser bahnbrechende Ansatz ermöglicht die Nutzung neuer Geschäftsmöglichkeiten durch:

  • Connected Mobile Experiences
  • Cloud-Services
  • Von Benutzern entwickelte Anwendungen

Umfassende Programmierungsmöglichkeiten des Netzwerks – bereitgestellt über das Cisco Application Policy Infrastructure Controller (APIC) Enterprise-Modul – sorgen für mehr geschäftliche Flexibilität und ermöglichen eine schnelle Bereitstellung innovativer Services. Innovationsschutz ist zudem ebenfalls gewährleistet, denn die Architektur basiert auf einem umfassenden, branchenführenden Portfolio an Lösungen für:

  • Switching
  • Routing
  • Mobilität
  • Sicherheit

BYOD und Mobilität

Nutzen Sie BYOD und Mobilität, um Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern – durch Tools und Anwendungen, mit denen Ihrer Mitarbeiter produktiver werden, sowie durch innovative mobile Angebote, mit denen Sie die Kundenbindung stärken und Ihre Rentabilität steigern.

Managed Cloud Services

Unabhängig davon, ob in Private, Public oder Hybrid Clouds – durch die intelligenten Funktionen des Netzwerks optimieren Sie den Cloud-Service und die Anwendungsbereitstellung.

Optimale Anwendungsumgebungen

Ermöglichen Sie einen sicheren und standortunabhängigen Zugriff auf Anwendungen. Anwendungszentrierte Netzwerke reduzieren die Bandbreitenauslastung, verringern die Latenz und vereinfachen das Management.

Connected Mobile Experiences

Schaffen Sie mehr Kundennähe durch innovative Angebote. Cisco Connected Mobile Experiences nutzt modernste Mobilfunktionen und standortbasierte Services.

IT-Vereinfachung und Programmierbarkeit

Binden Sie Ihre Kunden durch neue Anwendungen und Services stärker ein, und erleichtern Sie ihnen den Einkauf. Offene APIs und Programmierbarkeit ermöglichen umfassenden Zugriff auf Ressourcen im erweiterten Unternehmensnetzwerk.

Cisco Mobility-Lösungen

Ermöglichen Sie optimierte Geschäftsprozesse, flexiblere Mitarbeiter und stärkere Kundenbindung mit dieser einfachen, intelligenten und sicheren Lösung.

Mehr Infos

Mehr geschäftliche Relevanz für die IT-Abteilung

Erfahren Sie, wie die IT-Abteilung Netzwerkstrategien an geschäftliche Anforderungen anpassen kann.

Umfrageergebnisse anzeigen

Netzwerkzugriff neu definiert

Mit dem Unified Access-Ansatz kombinieren Sie Wireless- und Kabelnetzwerke sowie Sicherheitstechnologien in einem einheitlichen System.

Designleitfaden anzeigen

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen