Die Vorteile eines bedrohungsorientierten Sicherheitsansatzes

Gewährleisten Sie weniger Komplexität und hervorragende Transparenz, kontinuierliche Kontrolle und leistungsstarken Schutz für das gesamte Bedrohungsspektrum.

Heutzutage erstrecken sich Netzwerke weit über den eigentlichen Standort hinaus und umfassen Rechenzentren, Endgeräte, Web- und E-Mail-Gateways, virtuelle Systeme und mobile Geräte.

Diese Netzwerke und zugehörige Komponenten entwickeln sich ständig weiter und bringen immer neue Angriffsvektoren hervor, darunter mobile Geräte, webbasierte und mobile Anwendungen, Hypervisoren, Social Media, Webbrowser, Heimcomputer und sogar Fahrzeuge. Die Anzahl sowie die verschiedenen Typen von Angriffsvektoren nehmen durch das Internet der Dinge exponentiell zu. Dieser Umstand führt zu einer enormen Herausforderung für Unternehmen und für Mitarbeiter, die für den Schutz der Infrastruktur zuständig sind.

Vor, während und nach einem Angriff

Hinzu kommt, dass Angriffe immer destruktiver werden. Die Angriffe umgehen herkömmliche Point-in-Time-Technologien, die nur eine einmalige Überprüfung umfassen. Sie dringen dann in das erweiterte Netzwerk ein, wo sie nur schwer aufzufinden und noch schwerer zu beseitigen sind. Solche Bedrohungen erfordern umfassenden Schutz für das gesamte Bedrohungsspektrum, d. h. vor einem Angriff, während eines Angriffs und nach einem Angriff, wenn Systeme bereits Schaden genommen haben.

Unser bedrohungsorientierter Sicherheitsansatz baut Komplexität ab und bietet gleichzeitig hervorragende Transparenz, kontinuierliche Kontrolle und leistungsstarken Schutz für das erweiterte Netzwerk und das gesamte Bedrohungsspektrum. Dies ermöglicht Kunden schnellere Reaktionen vor, während und nach Angriffen.

Das umfassende Cisco Portfolio an leistungsstarken Lösungen für den Schutz vor Bedrohungen bietet Folgendes:

Beispiellose Transparenz:

  • Detaillierte Informationen und bessere Entscheidungen durch globale kontextbasierte Informationen
  • Einen relevanten Überblick über die gesamte Umgebung
  • Schnelle Reaktionen und Risikokontrolle

Konsistente Kontrolle:

  • Durchsetzung von Richtlinien in der gesamten physischen, virtuellen und Cloud-Infrastruktur
  • Beschleunigte Bedrohungserkennung und -behebung durch integriertes Management

Leistungsstarker Schutz vor Bedrohungen:

  • Erkennen, Analysieren und Beseitigen von Bedrohungen für das gesamte Bedrohungsspektrum
  • Sicherheit für mehr Angriffsvektoren, z. B. Netzwerke, Endgeräte, mobile Geräte, virtuelle Systeme, E-Mail und Internet

Vereinfachung:

  • Bedarfsorientierter Erwerb und Bereitstellung von Sicherheitslösungen
  • Flexibilität durch offene APIs, die ein facettenreiches Anwendungs- und Servicesystem unterstützen

Ressourcen

Besser informiert – mit dem Cisco Jahresbericht zum Thema Sicherheit

Die Cisco Jahresberichte zum Thema Sicherheit zeigen Sicherheitstrends und Maßnahmen gegen Bedrohungen auf.

Jetzt lesen

Security Intelligence Operations

Mit den Cisco Security Intelligence Operations bleiben Sie auf dem Laufenden.

Website aufrufen

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen