Technologie Lösungen

IP-Telephonie

Cisco bietet eine breite Auswahl an Lösungen für die IP Telephonie.

Hier finden Sie Case Studies, Whitepapers, Artikel, Design und Solution Guides sowie weitere Ressourcen, die Sie beim Treffen der richtigen Technologie-Entscheidungen unterstützen...


Oder lesen Sie einfach weiter und erfahren Sie mehr über IP Telephonie und wie verschiedene Geschäftsbereiche Ihres Unternehmens davon profitieren können.


IP Telephonie benutzt ein IP Datennetzwerk um eine unternehmensweite Sprachkommunikation zur Verfügung zu stellen, das kein separates PBX und Sprachnetzwerk benötigt. Jedoch ermöglicht die IP Telephonie einem Unternehmen die elegante Migration von ihrem bestehenden PBX Netzwerk zur IP Telephonie ohne die Anwender zu unterbrechen. IP Telephonie ist eine Schlüsselkomponente von Ciscos AVVID (Architecture for Voice, Video and Integrated Data). Diese Konvergenz der Sprach- und Bilddatenkommunikationsdienste auf einem einzigen Netzwerk bringt den Nutzen niedrigerer Kapitalkosten, vereinfachter Betreuungs- oder Konfigurationsvorgänge und einer erhöhten Integration entfernter Standorte und Niederlassungen in die Netzwerkeinrichtungen des Unternehmens mit sich. Durch die Cisco IP Telephonie-Lösungen können Unternehmen ideal in ihre Technologieinfrastruktur investieren und zu dem von Ihnen gewählten Tempo auf ein konvergiertes Netzwerk umsteigen.

Die AVVID-Sprachlösungen bieten zahlreiche Vorteile, die man in zwei Bereiche zusammenfassen kann, nämlich Wettbewerbsvorteile und Investitionserträge.

Wettbewerbsvorteile

  • Integrierte IP-Applikationen und –Dienste fördern Produktivität und Kundenservice. Dazu gehören:

Cisco Unity, bietet eine leistungsstarke einheitliche Nachrichtenlösung (Unified Messaging), welche sowohl die Mitarbeitereffizienz als auch die Kundentreue erhöht, da E-Mail-, Sprach- und Faxnachrichten in einer einzigen Inbox gesammelt werden; dazu kommt das Intelligent Voice Messaging, ein voll integrierter Sprachnachrichtendienst (Voice Mail) mit zahlreichen Zusatzfunktionen

Cisco Personal Assistant, eine Telephonieanwendung, mit der Benutzer festlegen, wo und wie sie Anrufe empfangen

Cisco IP Contact Centre, ermöglicht intelligentes Routing von Anrufen, eine Computertelephonieintegration vom Netzwerk zum Desktop (CTI) und Multimedia-Kontaktmanagement, mit dem Agenten über ein IP-Netzwerk kontaktiert werden können

Cisco IP Integrated Contact Distribution (IP ICD) ist ein kostengünstiges, einfach zu installierendes und benutzerfreundliches System zur automatischen Anrufverteilung (Automatic Call Distributor, ACD)

Cisco Conference Connection, eine intuitive Audio-Konferenz-Lösung, die die Produktivität steigert und kosteneffizienter als bei herkömmlichen Telefonanbietern ist

Cisco IP Softphone, eine auf Windows basierende Kommunikationsanwendung für den PC, kann wahlweise als Standalone-Endstation oder in Verbindung mit dem Cisco IP Phone verwendet werden.

  • Geringerer Zeitaufwand für das Aufnehmen neuer Benutzer ins Netzwerk durch vereinfachte Funktionen beim Hinzufügen, Bewegen und Ändern.
  • Schneller Einsatz neuer Services. Durch eine einheitliche IP-Infrastruktur und offene Standard-Schnittstellen können innovative Applikationen sehr schnell entwickelt und eingesetzt werden.
  • Die Benutzer haben zu allen Netzwerk-Diensten von jeglichem Punkt des Netzwerks aus Zugang.

Investitionserträge (ROI)

  • Geringere Gesamtkosten für die Netzwerkinfrastruktur. Durch die Verwendung eines einzigen, konvergierten Netzwerkes für Daten und Sprachanwendungen in allen Bereichen sind geringere Kapitalkosten vonnöten. Zusätzlich wird der Kostenaufwand für die Kabel gesenkt, da Telefon und PC über dasselbe Ethernet-Kabel gespeist werden.
  • Geringere Kosten für die Netzwerkadministration. Kurz- und langfristige Einsparungen beim Administrationsaufwand durch die Verwaltung eines einzigen Netzwerkes, einen Supplier, einen Wartungsvertrag, gemeinsame Leitungen, Toll Bypass und geringere Komplexität bei der Integration von Applikationen.
  • Reibungslose Migration von Ihrer derzeitigen Lösung zur IP Telephonie. Die Cisco IP Telephonie-Lösung sieht eine sanfte Migrationsstrategie für den Übergang von Ihrer derzeitigen Infrastruktur vor. Daher können Sie zum von Ihnen gewählten Tempo auf eine Lösung umsteigen, die sich problemlos den wechselnden Bedürfnissen Ihres Unternehmen anpasst.

Sehen Sie wie Produkte dieser Technologie Lösungen für den Nutzen ihrer Geschäftsbereiche sorgen:

NUTZEN
Human Resources Training/E-learning Verkauf & Werbung Empfang
Übertragen Sie E-Learning-Inhalte als Streaming-Video-Dateien auf PDAs oder Handhelds und bilden Sie Ihre Mitarbeiter direkt weiter. Unified Messaging gibt den Beschäftigten die Möglichkeit emails abzufragen, wenn sie unterwegs sind. E-mails können mittels der "text to speech" Technologie über das Telefon gelesen werden. So können Mitarbeiter, die unterwegs sind, auf ihre e-mails über ihre Mobiltelefone zugreifen. Da am Empfang ständig Anrufe von Mitarbeitern eingehen, die nach Durchwahlen fragen, kann IP Telephonie eine Verzeichnisverwaltung auf den Telefonen bereitstellen, sodass die Mitarbeiter selbst die Durchwahlen nachschlagen können. Der WebAttendant lässt den Empfang irgendwo in der Organisation eingerichtet sein – ohne einen eigenen Empfangstisch zu benötigen. Das bedeutet, dass ein Empfänger in einem entfernten Büro die Empfangsaktivitäten übernehmen kann, wenn der Rezeptionist eine Pause machen muss.
IP Telephony

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen