Newsflash

August 2008

Olympia-TV-Übertragung mit Cisco-IP-Videotechnologie

Für die Übertragung der Olympischen Spiele hat Cisco für den amerikanischen Fernsehsender NBC eine einzigartige Video-Netzwerkinfrastruktur auf Basis des Internetprotokolls (IP) aufgebaut und eine neue Videokodierungslösung entwickelt. Sie versetzt NBC-Redaktoren in New York und Los Angeles in die Lage, die Beiträge zu schneiden, noch während die Wettkämpfe in Peking aufgenommen werden, und sie gleichzeitig in verschiedenen Formaten auf drei Bildschirme zu liefern: TV, PC und Smartphones.
newsroom.cisco.com/dlls/2008/prod_080608b.html
newsroom.cisco.com/dlls/2008/prod_081308.html


Cisco gibt das Ergebnis für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2008 bekannt

Cisco steigerte seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2008 (per Ende Juli 2008) um 13 Prozent auf 39,5 Milliarden Dollar. Der Gewinn für diese Periode beträgt 8,1 Milliarden Dollar (GAAP). Im vierten Quartal 2008 erzielte Cisco einen Umsatz von 10,4 Milliarden Dollar – eine Zunahme von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal – sowie einen Gewinn von 2 Milliarden Dollar (GAAP). Zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte übertraf Cisco damit in einem Quartal die 10-Milliarden-Dollar-Grenze.
newsroom.cisco.com/dlls/2008/fin_080508.html


Cisco erweitert das Angebot für KMU mit der Integration des Partnerprogramms von Linksys

Cisco verstärkt sein Engagement im Markt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und integriert das Partnerprogramm von Linksys in das eigene Channelprogramm. Damit ergänzt Cisco einerseits das Produktportfolio um weitere Lösungen für KMU und Privatanwender und bietet andererseits den Partnern ein breiteres Lösungsangebot und zusätzliche Umsatzmöglichkeiten.
www.cisco.com/web/CH/de/press/releases/20080819_linksys_partnerprogramm.html


US-Casino setzt auf Sicherheitslösungen von Cisco

Das Route-66-Casino aus New Mexico hat mit der Cisco Physical Security Solution die Überwachung seiner drei Gebäude zentralisiert. Auf diese Weise kann das Casino nicht nur den Zugriff auf alle sicherheitsrelevanten Informationen optimieren, sondern auch Kosten im Betrieb der Sicherheitsinfrastruktur einsparen.
newsroom.cisco.com/dlls/2008/prod_081308b.html


Cisco schliesst Übernahme von Pure Networks ab

Cisco hat die Akquisition von Pure Networks abgeschlossen. Durch die Integration des Spezialisten für Netzwerkmanagement-Software und Tools für den Heimbereich aus Seattle ist Cisco in der Lage, eine komplette Lösungspalette für Privatanwender anzubieten. Das Portfolio von Pure Networks dient ausserdem als Grundlage für die Entwicklung von weiteren multimediafähigen Anwendungen und Tools.
newsroom.cisco.com/dlls/2008/corp_081208.html


Cisco und HP arbeiten für Unified Communications zusammen

Cisco und HP haben ihre Partnerschaft ausgebaut, um den weltweiten Vertrieb der Unified-Communications-Lösungen von Cisco weiter voranzutreiben. Die beiden Unternehmen vertiefen die Zusammenarbeit insbesondere in der Ausbildung sowie bei gemeinsamen globalen Marketing- und Verkaufsprogrammen.
newsroom.cisco.com/dlls/2008/prod_080608c.html


Neuer Standard für drahtlose Netzwerke erreicht Rekordwerte

Cisco und Intel haben in gemeinsamen Leistungstests mit dem Protokoll IEEE 802.11n Draft 2.0 fünf Mal höhere Durchsatzraten als mit herkömmlichen Standards erreicht. Der Entwurf des neuen Standards für drahtlose Netzwerke (WLAN) beschleunigt künftig die Übertragung von bandbreitenintensiven Anwendungen und unterstützt damit neue Wege der Zusammenarbeit über Videotelefonie und Webkonferenzen mit dem Mobiltelefon.
newsroom.cisco.com/dlls/2008/prod_082008.html


Cisco setzt für die Kommunikation in der Schweiz auf Prime

Cisco Switzerland nimmt neu für die Kommunikation mit Medien, Kunden und Partnern die Dienste von Prime in Anspruch. Die auf Unternehmens- und Markenkommunikation spezialisierte Agentur aus Zürich hat sich in einer Konkurrenzpräsentation durchgesetzt.
www.cisco.com/web/CH/de/press/releases/20080818_cisco_prime_d.html

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen