Anmeldung

Diese Fachveranstaltungen richtet sich an Technische Mitarbeiter und Entscheider.

  • Datum: 14. März 2017
  • Zeit: 08.30 – 13.30 Uhr
  • Veranstaltungsort: Hotel Gotthard,
    Bahnhofstrasse 87,
    8021 Zürich
  • Sprache: Deutsch
  • Kosten: Kostenlos
▲ Back to Top

Willkommen

Willkommen

Public Clouds, Software Defined, DevOps und Hyper Converged sind aktuell einige der grossen Schlagworte der IT-Industrie. Parallel dazu findet eine massive Veränderung in der Art und Weise statt, wie Applikationen programmiert und betrieben werden. Dadurch verändern sich auch die Anforderungen an die Infrastruktur, sowie deren Betrieb. Dies kann früher oder später zu einem großen Problem werden. Insbesondere trifft das auf die Themen Automatisierung und Konsumierbarkeit der IT-Services zu.

Der Anwender wird in Zukunft IT-Ressourcen gleichermaßen aus der Cloud, als auch aus dem eigenen Rechenzentrum konsumieren. Damit werden Themen wie Security, Compliance und Mobilität ganz plötzlich zu notwendigen Standards, zwingenden Auflagen, aber auch zu entscheidenden Wettbewerbsvorteilen.

Ist Ihre Applikationsinfrastruktur bereits Cloud ready? Wie gehen Sie mit cloudbasierten Applikationen und Micro-Segmentierung im Datacenter um? Was genau bedeutet „IT as a Service“ für Ihr Unternehmen?

Diese Themen möchten wir gemeinsam mit AVI Networks und Amanox Solutions im Rahmen des Events näher betrachten. Zudem werden wir Ihnen einen gesamtheitlichen Lösungsansatz präsentieren sowie auf praktische Anwendungsbeispiele eingehen.

Agenda

Ab 08:30 Uhr

Kaffee und Gipfeli

09:00 Uhr

Begrüssung & Vorstellung

09:15 Uhr

Micro Service based Applications
Wie verändern Container Services die Architektur von Applikationen und wie müssen Cloud Ready-Applikationen in Zukunft entwickelt werden?
Matthias Imsand, CTO Amanox Solutions

09:45 Uhr

AVI Networks – Software Based Application Delivery
Application Delivery- und Security-Lösung für containerbasierte Apps und Cloud Services.
Frank Mild, AVI Networks

10:20 Uhr

Kaffee-Pause

10:40 Uhr

Software Defined Netzwerke in DevOps Umgebungen
Mit der Integration und Automatisierung mehrerer Elemente in einem DevOps-Stack wird das Netzwerk immer wichtiger, um Verbindungen zu schaffen. Wie kann gleichzeitig die Netzwerkumgebung genutzt werden, um Policies umzusetzen, Segmentierung bereitzustellen und Sicherheit zwischen Applikationen und ihren Nutzern zu bieten?
Rolf Schärer, Cisco Systems

11:20 Uhr

DevOps Project Board mit Cisco CloudCenter
Die Produktionsverantwortlichkeit von DevOps-Teams ist der Schlüssel zum Erfolg. Die damit verbundenen Aufgaben verändern die Art und Weise wie Application und Cloud Ready-Infrastrukturen bereitgestellt werden. Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie DevOps-Projektkosten in Cloud-Umgebungen managen können ohne Sicherheits- oder Compliance-Richtlinien zu vernachlässigen.
Sebastian Straube, Cisco Systems

12:00 Uhr

Q&A Session

Ab 12:15 Uhr

Stehlunch

▲ Back to Top

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Hotel Gotthard
Bahnhofstrasse 87
8021 Zürich

In Kooperation mit

Share

Community and Media