Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Enterprise Networking University

Berlin, Eschborn,Stuttgart, Garching

  • Datum: September
  • Dauer: 1 Tag
  • Veranstaltungsort: Berlin, Eschborn,
    Stuttgart, Garching
  • Teilnahme: persönlich

Willkommen

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Fahren Sie Auto? Schalten Sie lieber selbst oder nutzen Sie den Komfort eines Automatikgetriebes? Es muss nicht gleich autonomes Fahren sein, aber die kleinen Helfer wie Distanzkontrolle, Spurhalteassistent und Navigationssysteme mit Echzeitverkehrsdaten erweisen sich doch durchaus als nützlich.

Auch im Networking setzt sich Automatisierung sowie die Auswertung und Nutzung von Echtzeitdaten immer stärker durch. Das vereinfacht nicht nur das Netzwerkmanagement, sondern macht unsere Netzwerke zudem auch noch sicherer und zuverlässiger. 

Wir möchten Sie auch in diesem Jahr wieder zu unserer Cisco Enterprise Networking University einladen. Ob manuell geschaltet mit CLI, Automatik mit Software-defined Access, mit den kleinen und großen Hilfen von Cisco DNA Assurance, oder dem "Tesla" des Netzwerks, Cisco DNA mit AI/ML – für jeden ist etwas dabei.
Wie bereits im vergangenen Jahr findet die University 2019 an jeweils einem Tag an vier Standorten statt:

  • 17. September Berlin
  • 19. September Eschborn
  • 24. September Stuttgart
  • 26. September München

Auch in diesem Jahr werden die technisch anspruchsvollen Inhalte von Produkt Spezialisten und Consultants in deutscher Sprache präsentiert und live demonstriert. Die Kollegen stehen Ihnen darüber hinaus in Diskussionsrunden für Ihre Fragen zur Verfügung.

Sie haben die Wahl, Ihre persönliche Agenda aus 6 Sessions zusammenzustellen. Beachten Sie bitte, dass die Teilnehmerzahl aufgrund der Raumkapazitäten pro Tag und Veranstaltungsort auf 80 bis 120 Personen begrenzt ist. Bei der Reservierung der Sessions gilt wie bei den vorangegangenen Veranstaltungen das Motto „First come - first serve!". Bitte wählen Sie bei Ihrer Anmeldung den gewünschten Veranstaltungsort sowie die gewünschten Sessions aus. Wir werden schnellstmöglich prüfen, ob in den von Ihnen gewählten Sessions noch Plätze verfügbar sind und Ihnen umgehend Antwort geben.

Steigen Sie ein und begleiten Sie uns auf dieser digitalen Reise!
Ich freue mich auf Ihren Besuch und wünsche Ihnen eine gute Anfahrt.

Falko Binder

Beste Grüße,
Ihr Falko Binder

Falko Binder

Agenda

Zeit

Session

Thema

8:30 Uhr – 9:00 Uhr

REGISTRIERUNG

9:00 Uhr – 9:45 Uhr

OPENING – DNA/SD-Access 

Campus of the Future - Cisco DNA löst die neuen Campusaufgaben und darüber hinaus integrieren wir Cisco DNA Center als Multidomain. Multidomain zeigt, wie sich sämtliche Richtlinien zwischen Branch, Campus, WAN, DC und Multicloud erschließen und betreiben lassen. Freuen sie sich auf einen handfesten Blick und Ausblick, was mit Cisco DNA erreicht werden kann. Sie müssen nur mitmachen.

9:45 Uhr – 10:00 Uhr

PAUSE

10:00 Uhr – 11:30 Uhr

Mobility Innovations

Es wird das neue Catalyst Wireless LAN Portfolio mit Catalyst 9800 WLAN Controller, Catalyst 9100 Access Points sowie den Meraki Access Points vorgestellt. Weiter werden die Vorteile von Wi-Fi 6 (802.11ax) aufgezeigt. Abgerundet wird das Portfolio mit Prime Infrastructure, Cisco DNA Center Wireless Aussunance, Cisco DNA Spaces sowie dem Cisco Meraki Dashboard.

Cisco Software Defined Access

Anfang 2018 wurde Ciscos Software Defined Access Architecture veröffentlicht und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Wir wollen einen Überblick über die neuesten und wichtigsten Erweiterungen geben, die einen Umstieg noch leichter machen.

Erste Schritte von der CLI zum API Nutzer

"- Was ist Netzwerk Programmierbarkeit und wozu brauche ich es
-Wie funktioniert eine Netzwerk Programmierschnittstelle am Beispiel REST
- Einsatz von Postman für erste Zugriffe auf die REST API an Hand von Beispiel Abfragen
-Umsetzung der vorherigen Postman Abfragen in ein Python Skript"

11:30 Uhr – 12:30 Uhr

MITTAGSPAUSE

12:30 Uhr – 14:00 Uhr

Campus of the Future - Switching Innovations

Cisco hat mit der Catalyst 9000 Plattform sowie Meraki MS Switching zwei moderne Lösungen am Markt. Das Catalyst 9000 Portfolio ist endlich komplett. Neben neuen Plattformen, sowohl im Core als auch im Access sind viele neue und wichtige IOS-XE Innovationen hinzugekommen, die Sie auf den Campus der Zukunft optimal vorbereiten. Wir zeigen was heute schon möglich ist und was als nächstes kommt. Auch Meraki hat einige Neuerungen im Switching parat. Sei es mit neuen Features, im Dashboard sowie einem Ausblick auf die Meraki Switching-Plattform der Zukunft.

Cisco DNA Center Innovations

Cisco DNA Center ist das Herz der Cisco DNA Architektur und hilft schon heute vielen Kunden, ihr Netzwerk zu automatisieren und zu überwachen. Die Entwicklung neuer DNA Funktionen und Applikationen geht allerdings so rasant weiter, da kann man schnell den Überblick verlieren. Wir wollen Ihnen zeigen, was DNA Center heute schon kann und wie die Reise weiter geht.

SD-WAN

SD-WAN ist ein heißes Thema und verspricht ein neues WAN mit Automatisierung, besserer User-Experience und gleichzeitiger Kostenoptimierung. Sehen Sie, was die Cisco SD-WAN-Architektur darüber hinaus für Sie leisten kann. Wir zeigen Ihnen die technische Architektur von Cisco SD-WAN, inclusive erweiterter Use-Cases wie Security, Cloud-Integration, Direct Internet Access, Office 365, Application und Bandwidth Visbility.

14:00 Uhr – 14:15 Uhr

PAUSE

14:15 Uhr – 15:45 Uhr

Mobility Innovations

Es wird das neue Catalyst Wireless LAN Portfolio mit Catalyst 9800 WLAN Controller, Catalyst 9100 Access Points sowie den Meraki Access Points vorgestellt. Weiter werden die Vorteile von Wi-Fi 6 (802.11ax) aufgezeigt. Abgerundet wird das Portfolio mit Prime Infrastructure, Cisco DNA Center Wireless Aussunance, Cisco DNA Spaces sowie dem Cisco Meraki Dashboard.

Cisco Software Defined Access

Anfang 2018 wurde Ciscos Software Defined Access Architecture veröffentlicht und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Wir wollen einen Überblick über die neuesten und wichtigsten Erweiterungen geben, die einen Umstieg noch leichter machen.

Erste Schritte von der CLI zum API Nutzer

"- Was ist Netzwerk Programmierbarkeit und wozu brauche ich es
-Wie funktioniert eine Netzwerk Programmierschnittstelle am Beispiel REST
- Einsatz von Postman für erste Zugriffe auf die REST API an Hand von Beispiel Abfragen
-Umsetzung der vorherigen Postman Abfragen in ein Python Skript"

15:45 Uhr – 16:00 Uhr

PAUSE

16:00 Uhr – 17:30 Uhr

Campus of the Future - Switching Innovations

Cisco hat mit der Catalyst 9000 Plattform sowie Meraki MS Switching zwei moderne Lösungen am Markt. Das Catalyst 9000 Portfolio ist endlich komplett. Neben neuen Plattformen, sowohl im Core als auch im Access sind viele neue und wichtige IOS-XE Innovationen hinzugekommen, die Sie auf den Campus der Zukunft optimal vorbereiten. Wir zeigen was heute schon möglich ist und was als nächstes kommt. Auch Meraki hat einige Neuerungen im Switching parat. Sei es mit neuen Features, im Dashboard sowie einem Ausblick auf die Meraki Switching-Plattform der Zukunft.

Cisco DNA Center Innovations

Cisco DNA Center ist das Herz der Cisco DNA Architektur und hilft schon heute vielen Kunden, ihr Netzwerk zu automatisieren und zu überwachen. Die Entwicklung neuer DNA Funktionen und Applikationen geht allerdings so rasant weiter, da kann man schnell den Überblick verlieren. Wir wollen Ihnen zeigen, was DNA Center heute schon kann und wie die Reise weiter geht.

SD-WAN

SD-WAN ist ein heißes Thema und verspricht ein neues WAN mit Automatisierung, besserer User-Experience und gleichzeitiger Kostenoptimierung. Sehen Sie, was die Cisco SD-WAN-Architektur darüber hinaus für Sie leisten kann. Wir zeigen Ihnen die technische Architektur von Cisco SD-WAN, inclusive erweiterter Use-Cases wie Security, Cloud-Integration, Direct Internet Access, Office 365, Application und Bandwidth Visbility.

17:30 Uhr – 18:00 Uhr

CLOSING – COMING TOGETHER

Sorry, no results matched your search criteria(s). Please try again.

Registrieren

Veranstaltungsorte

Cisco Niederlassung Berlin

Kurfürstendamm 22
12th Floor
10719 Berlin Germany

+49 (0) 30 9789 2700


Parkplätze: Bitte parken Sie im Parkhaus “Contipark am neuen Kanzler“, dieses befindet sich direkt unterhalb des Cisco Offices im selben Gebäude.


Cisco Niederlassung Eschborn

Ludwig-Erhard-Strasse 3
65760 Eschborn
Germany

+49 (0) 6196 773 9800


Parkplätze: Einige Besucher-Parkplätze befinden sich rings um das Gebäude. Eigene CBC-Parkplätze sind in der Tiefgarage im 1. Untergeschoss. Dort befinden sich ebenso E-Parkplätze.


Cisco Niederlassung Stuttgart

City Plaza
Rotbühlplatz 21 - 25
70178 Stuttgart Germany

+49 (0) 800 187 36 52


Parkplätze: Bitte parken Sie im Parkhaus Rotebühlplatz, dieses erreichen sie über den Jobstweg.


Cisco Niederlassung Garching

Parkring 20
85748 München
Germany

+49 (0) 89 51 657 1000


Parkplätze: Bitte parken Sie im Parkhaus P2. Als Alternative steht Ihnen auch noch das Parkhaus P1 zur Verfügung. Beide Parkhäuser erreichen Sie über den Parkring.


Ansprechpartner

Unser Organisations-Team empfängt Sie persönlich zur Enterprise Networking University. Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

Markus Kremser

Markus Kremser

en-university@cisco.com

Cisco Systems

Mobil: +49 170 638 28 58

Heiko Gruber

Heiko Gruber

en-university@cisco.com

Cisco Systems

Mobil: +49 151 625 12061

Jürgen Braun

Jürgen Braun

en-university@cisco.com

Cisco Systems

Mobil: +49 170 575 42 01

Heiko Gruber

Katharina Beer

en-university@cisco.com

Cisco Systems

Mobil: +49 160 677 7571