Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Hannover Messe 2018

Securing & Accelerating your Industrie 4.0 Journey
23. – 27. April – Halle 6, Stand G30

Kostenfreies Ticket sichern
  • Datum:23. – 27. April 2018
  • Veranstaltungsort:Halle 6, Stand G30,  
    Hannover Messe, Deutschland
  • Zeit:Mo, 23. – Fr, 27. April,  
    09:00 – 18:00

Cisco auf der Hannover Messe

Mit über 200.000 Fachbesuchern ist die Hannover Messe die weltweite Leitmesse für die Industrie.

Cisco liefert zusammen mit den Lösungen unserer Partner die fundamentalen Elemente für die Digitalisierung Ihrer Geschäftsabläufe. Wir zeigen Ihnen, wie Sie zur Optimierung Ihrer Geschäftsabläufe erfolgreich Industrie 4.0 Projekte verwirklichen können und dabei geistiges Eigentum schützen und die Produktionsintegrität gewährleisten.

Besuchen Sie uns in Hannover in Halle 6 am Stand G30, um unsere führenden Netzwerk-, Sicherheits- und Datenmanagement-Lösungen für die Fertigungsindustrie kennenzulernen:

  • Treffen Sie unsere Experten am Stand
  • Erfahren Sie mehr in den Live-Demos
  • Nehmen Sie an den Vorträgen teil
  • Sprechen Sie mit unseren Partnern Airista, Cancom, Computacenter, Euromicron, Hopf, Intel, Nemetris/ACP, Panduit, Rockwell und Techdata.

Produkte & Services

Kommen Sie zum Cisco Stand und tauchen Sie ein in unsere neue Security-Demo. Sehen Sie, wie die Cisco Identity Services Engine zusammen mit Stealthwatch und dem Industrial Network Director die Sicherheit in der Fertigungsindustrie vereinfacht. Wir zeigen Ihnen, wie Remote Access, Micro-Segmentierung und identitätsbasierte Security Policies Ihnen dabei helfen, die Sicherheit in der Fabrik zu verbessern - um geistiges Eigentum zu schützen und die Produktionsintegrität zu gewährleisten.

Besuchen Sie auch unseren Connected Factory – Network Bereich Wand. Hier zeigen wir Ihnen, wie wir Interoperabilität im Industrie-Netzwerk schaffen und gleichzeitig das Netzwerk Management vereinfachen sowie die Netzwerkautomatisierung im produzierenden Gewerbe umsetzen.

Cisco ist bekannt für seine Kompetenz im Netzwerk-Bereich, aber unsere Industriekunden benötigen auch Hilfe bei der Verwaltung und Nutzung ihrer Daten. Erfahren Sie, wie Cisco Kinetic Sie dabei unterstützt, Daten aus Ihren angeschlossenen Anlagen und Assets zu extrahieren, verarbeiten und an verschiedene Applikationen zu übergeben, damit Sie bessere Entscheidungen treffen können, welche die Fertigung optimierien.

Vorträge auf der Hannover Messe

Robert Albach, Production Line Manager - IoT Security

A Secure Path to Industrie 4.0
Datum: Monday 23th of April
Zeit: 11:00 – 11:20 CET
Forum: Forum Industrial Security
Veranstaltungsort: Hall 6, D02

 

Paul Didier, Solutions Architect Manager

Time Sensitive Networks – Where does the technology stand and what to expect
Datum: Monday 23th of April
Zeit: 12:00 – 12:20 CET
Forum: Industrial Automation
Veranstaltungsort: Hall 14, L19

 

Oliver Tuszik, VP & Geschäftsführer Cisco Deutschland

Digitization: From vision to reality – but secure!
Datum: Wednesday 25th of April
Zeit: 12:00 – 12:30 CET
Forum: Forum Industrie 4.0
Veranstaltungsort: Hall 8

Speaker Sessions on the Cisco Booth

Monday 23rd of April

12:00 – 12:30 CET

AppD: Ensure IoT Apps Perform And Deliver Business Value


Speaker: Balwinder Kaur
13:00 – 13:30 CET

Cisco Jaspar - Launch, Manage, Monetize and Secure your Global IoT Projects with Cisco Jasper Control Center


Speaker: Homan Behrouzi
14:00 – 14:30 CET

Cisco: Industrial Networking – Your digital factory core


Speaker: Amer Atout
15:00 – 15:30 CET

Slot Available - BitKom

Tuesday 24th of April

10:00 – 10:30 CET

Cisco: A Secure Path to Industrie 4.0


Speaker: Robert Albach
11:00 – 11:30 CET

Panel Session: Cisco, our Partners, and Security: Rockwell Automation, Intel, Panduit & Euromicron

12:00 – 12:30 CET

AppD: Ensure IoT Apps Perform And Deliver Business Value


Speaker: Balwinder Kaur
13:00 – 13:30 CET

Rockwell Automation: Improve Visibility and Diagnostics of Your Network with Network Management Software

14:00 – 14:30 CET

Cisco: Industrial Networking – Your digital factory core


Speaker: Juergen / Volker
German
15:00 – 15:30 CET

Cisco: Better, Faster Decisions on the Plant Floor: Best practices in IoT data management, security & policy


Speaker: David Gutshall

Wednesday 25th of April

10:00 – 10:30 CET

Cisco: Better, Faster Decisions on the Plant Floor: Best practices in IoT data management, security & policy


Speaker: David Gutshall
11:00 – 11:30 CET

Cisco TSN – Where does the technology stand and what to expect


Speaker: Paul Didier
German
12:00 – 12:30 CET

A Secure Path to Industrie 4.0


Speaker: Robert Albach
13:00 – 13:30 CET

Rockwell Automation: Identity and Mobility in Converged Plantwide Ethernet (CPwE) Architectures

14:00 – 14:30 CET

Cisco : Industrial Networking – Your digital factory core


Speaker: Amer Atout
15:30 – 15:30 CET

Cisco Jaspar - Launch, Manage, Monetize and Secure your Global IoT Projects with Cisco Jasper Control Center


Speaker: Homan Behrouzi
16:00 – 17:00 CET

BitKom - Panel discussion


Speaker: Oliver Tuszik

Thursday 26th of April

10:00 – 10:30 CET

Cisco: Secure Digitalization using Trustworthy Technologies


Speaker: Jeff Schutt
11:00 – 11:30 CET

Panel Session: Cisco, our Partners, and Security: Rockwell Automation, Intel, Panduit & Euromicron

12:00 – 12:30 CET

Devnet: Containerized Microservices and Compute Approaches in Factory Networks


Speaker: Casey Bleeker
13:00 – 13:30 CET

Rockwell Automation: Bridging IT and Operations to Build a Modern, Robust Industrial Network

14:00 – 14:30 CET

Cisco: Industrial Networking – Your digital factory core


Speaker: Jurgen / Volker
German
15:00 – 15:30 CET

Cisco TSN – Where does the technology stand and what to expect


Speaker: Paul Didier

Partner

ACP

ACP

ACP und die Partnerunternehmen IBH und nemetris.

ACP mit seinen Partner Ingenieurbüro Bernd Hölle und nemetris konzentrieren sich konsequent auf Digitalisierungslösungen für mittelständische Unternehmen. Sie profitieren direkt von unserer Flexibilität und der schnellen Erstellung von Prototypen sowie von unserer Lösungserfahrung. Nicht irgendwann, nicht irgendwo, sondern hier und jetzt! Wir haben die richtige Architektur für Ihre Digitalisierungsstrategie. Vom Sensor über Edge und Fog Computing und der sicheren Vernetzung bis zur Cloud mit Big Data und Analytics.

 

AiRISTA Flow

AiRISTA Flow

AiRISTA Flow, ein bevorzugter Lösungspartner von Cisco, entwickelt und produziert führende Real Time Location Service (RTLS)-Lösungen. Mit aktiver und passiver RFID, GPS, BLE, Wi-Fi und anderen Technologien. AiRISTA bietet Lösungen für Asset Tracking, Logistik und Workflow-Optimierung zur Unterstützung von JIT in Branchen wie Produktion, Gesundheitswesen und Hotellerie.

 

Cancom

Cancom

Als Business Solution Integrator und Service Provider bietet CANCOM ein komplettes IT- und Digitalisierungsportfolio für Fertigungs- und Automobilunternehmen, einschließlich der Bereitstellung von standardisierten digitalen Lösungen und Services zur Integration von IT & OT:

  • Industrielle Sicherheit
  • Industrielles Netzwerk
  • Industrielle Zusammenarbeit
  • Industrielle mobile Anwendungen
  • Industrieller digitaler Arbeitsplatz
  • Industrielle Analytik
  • Industrielle Anwendungen

Die CANCOM-Gruppe beschäftigt ca. 3000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Jahresumsatz von mehr als 1 Milliarde Euro.

 

Computacenter AG & CO. oHG

Computacenter AG & CO. oHG

Computacenter ist der führende unabhängige Anbieter von IT-Infrastrukturservices, die es Anwendern und ihren Unternehmen ermöglichen, sich in einer digitalen Welt zurechtzufinden. Wir beraten Organisationen bei der IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie, optimieren ihre Leistung und managen die Infrastrukturen unserer Kunden in Unternehmen und Organisationen.

 

Euromicron

Euromicron

Als deutscher Spezialist für das Internet der Dinge ermöglicht euromicron seinen Kunden, Geschäfts- und Produktionsprozesse zu vernetzen und erfolgreich in eine digitale Zukunft zu gehen. Von der Konzeption und Implementierung über den Betrieb bis hin zu den dazugehörigen Dienstleistungen - euromicron realisiert maßgeschneiderte Lösungen und schafft die dafür notwendigen IT-, Netzwerk- und Sicherheitsinfrastrukturen.

 

Hopf Vertriebsgesellschaft mbH

Hopf Vertriebsgesellschaft mbH

HOPF ist der erste deutsche Cisco Industry Expert- Pionier auf dem Gebiet der industriellen Netzwerklösungen. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Industrial Ethernet sind wir die Brücke zwischen IT und OT - unsere Expertise reicht von Switching, Routing und Cyber Security bis hin zu Real Time Location Systems.

 

Intel

Intel

Intel fördert Innovation weltweit. Sie kennen wahrscheinlich unsere Prozessoren. Aber wir tun noch viel mehr. Durch Computing-Innovationen erweitern wir die Grenzen intelligenter und vernetzter Technologien, um jedem Menschen auf der Erde erstaunliche Erlebnisse zu ermöglichen. Von der Bereitstellung der neuesten Geräte und der Cloud, auf die Sie angewiesen sind, über die Förderung von Politik, Vielfalt, Nachhaltigkeit und Bildung schaffen wir Werte für unsere Aktionäre, Kunden und die Gesellschaft. Intel hat seinen Hauptsitz in Santa Clara, CA (USA). Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.intel.com.

 

Panduit

Panduit

Panduit ist ein weltweit führendes Unternehmen, das flexible, durchgängige Lösungen für die physische Infrastruktur von Elektro- und Netzwerkverbindungen entwickelt, die Unternehmen helfen, in einer globalen Welt in Verbindung zu bleiben. Unsere Hochleistungsprodukte verbessern die Produktivität und bieten niedrigere Gesamtbetriebskosten, um einen Wettbewerbsvorteil zu schaffen.

 

Rockwell Automation

Rockwell Automation

Industrie 4.0 ist das Tor zur digitalen Transformation. Schließen Sie intelligente Geräte sicher an, um eine bessere und schnellere Entscheidungsfindung zu ermöglichen. Das Connected Enterprise von Rockwell Automation macht es möglich. Es konvergiert Netzwerke auf Werks- und Unternehmensnetzwerk-Ebene und verbindet Menschen, Prozesse und Technologien sicher miteinander. Rockwell Automation ist das weltweit größte Unternehmen, das sich der industriellen Automatisierung und Information widmet und Sie produktiver und nachhaltiger macht.

 

Techdata Advanced Solution

Techdata Advanced Solution

Tech Data ist einer der weltweit größten Technologie-Distributoren. Unser Portfolio ermöglicht es Channel-Partnern, komplexe IT-Lösungen rund um den Globus zu liefern. Unser innovativer Ansatz und unsere nachgewiesene Erfahrung in den Bereichen IoT, Big Data, Mobilität, Analytik, Sicherheit und vieles mehr befähigen unsere Channel-Partner, die End-to-End-Lösungen zu liefern, die ihre Kunden benötigen, um sich zu transformieren und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Anreise

Tipps und Informationen für eine schnelle und unkomplizierte Anreise zur HANNOVER MESSE, egal ob Sie mit der Bahn, dem Flugzeug oder dem Auto anreisen.

Train

Anreise mit dem Zug:

Hauptbahnhof Hannover
Vom Hauptbahnhof Hannover erreichen Sie das Messegelände mit den Straßenbahnlinien 8 und 18 (Eingang NORD 1 und 2). Fahrzeit: ca. 18 Minuten. Oder mit der S-Bahn oder Regionalbahn bis zum Bahnhof Hannover Messe/Laaten (WEST 1). Fahrzeit: ca. 8 Minuten. Für Ihren Besuch nutzen Sie bitte die regelmäßigen Verbindungen der Deutschen Bahn.

Bahnhof Hannover Messe/Laatzen
Der Bahnhof Hannover Messe/Laatzen liegt ca. 400 m vom Eingang WEST 1 des Geländes entfernt. Sie erreichen das Gelände zu Fuß über das überdachte Skywalk-Transportsystem, das den Bahnhof mit dem Messegelände verbindet. Während der Messen erweitert die Deutsche Bahn ihren Fahrplan um Sonderzüge am Bahnhof Hannover Messe/Laatzen.

 

Taxis

Anreise mit dem Auto oder Taxi: Wegbeschreibung

Von Norden
Autobahn A7 Richtung Kassel/Hannover bis zum Autobahnkreuz 56 Hannover-Kirchhorst, dann auf die Autobahn A37 (B3 Messe-Schnellweg) Richtung Hannover/Messe

Von Osten
Autobahn A2 Richtung Magdeburg/Hannover/Dortmund, Abfahrt 47 Kreuz Hannover-Buchholz auf die A37 (B3 Messe-Schnellweg) Richtung Hannover/Messe

Von Süden
Autobahn A7 Richtung Hannover/Hamburg, Abfahrt 60 Dreieck Hannover-Süd auf die A37 (B3 Messe-Schnellweg) Richtung Hannover/Messe

Von Westen
Autobahn A2 Richtung Hannover/Magdeburg/Berlin bis zum Autobahnkreuz 48 Hannover-Ost, dann auf die A7 Richtung Kassel, Ausfahrt Hannover-Anderten auf die B65 Richtung Hannover, Ausfahrt Seelhorst auf die B6 (Messe-Schnellweg) Richtung Hannover/Messe.

Wenn Sie mit einem Navigationssystem zur Messe reisen, geben Sie bitte folgendes Ziel ein:
Stadt: Hannover
Straße: Hermesallee
Postleitzahl: 30521
In der Region Hannover folgen Sie bitte ausschließlich dem Wegweiser "Messe" zum Messegelände.

Parkgebühr
Die Parkgebühr beträgt 11 EUR

 

By Air

Anreise mit dem Flugzeug

Bus-Shuttle
Während der Messezeiten verkehren Shuttle-Busse der B.F.M. Incoming & Traveller Services GmbH regelmäßig zwischen dem Flughafen und dem Messegelände.
Abfahrt: Flughafen, Terminal C
Messegelände, Eingang West 1