Ankündigung des Cisco Security Connector

Ich spreche jeden Tag mit Unternehmensvertretern, die nach Möglichkeiten suchen, geschäftliche Abläufe mit Mobility-Lösungen zu transformieren. Diese revolutionsartige Entwicklung bringt zwar enorme Vorteile mit sich – etwa Kosteneinsparungen, verbesserte Erkenntnisse und Wettbewerbsvorteile –, aber auch neue Anforderungen an Netzwerkleistung, Zusammenarbeit zwischen Nutzergruppen und Sicherheit. Ich freue mich, Ihnen die neueste Innovation vorzustellen, die wir aktuell entwickeln: die Cisco Security Connector-App für iPhones und iPads im Unternehmen.

Blog lesen

David Ulevitch David Ulevitch
Rowan Trollope Rowan Trollope

Was kommt bei Apple und Cisco als Nächstes?

Es ist kaum zu glauben, dass wir vor einem Jahr die erste gemeinsam entwickelte Lösungsreihe von Apple und Cisco angekündigt haben. Es begann mit der nahtlosen Integration von Anruflösungen für Unternehmen, der Priorisierung von geschäftskritischen Anwendungen und der Optimierung der Wi-Fi-Erfahrung für iPhones und iPads in Cisco Netzwerken. Heute freue ich mich, Ihnen einen kurzen Überblick über die nächsten Vorhaben von Apple und Cisco zu geben.

Blog lesen

Transparenz, Kontrolle und Datenschutz für iOS

Neu im Herbst dieses Jahres

Mitarbeiter sind viel unterwegs und das Thema Cyber Security ist für Unternehmen extrem wichtig, da sie ihren Mitarbeitern ermöglichen möchten, von überall zu arbeiten. Apple und Cisco arbeiten gemeinsam daran, um Kunden mit iOS-Geräten ein hohes Maß an Transparenz, Kontrolle und Datenschutz zu ermöglichen. Dadurch können Organisationen schnell iOS für ihre Mitarbeiter einführen, Hindernisse wegen Auditfragen aus dem Weg räumen und im Falle eines Sicherheitsvorfalls umfassende Kontrolle bereitstellen.

Für eingeschränkten Zugriff registrieren

Unternehmensmobilität: effizient und intelligent

Ihr Netzwerk kann ganz neue Nutzer-Erfahrungen ermöglichen. Es kann das Wi-Fi-Erlebnis Ihrer Mitarbeiter optimieren, indem es beispielsweise die beste Wireless-Verbindung auswählt, während sich diese im Büro frei bewegen; und die IT kann Apps, die für Ihr Unternehmen am wertvollsten sind, auf der Plattform Ihrer Wahl priorisieren: auf dem iPad, dem iPhone und ab Herbst auch auf dem Mac.

Mit umfangreichen Netzwerkanalysen und Client-seitigen Wi-Fi-Leistungsdaten, die ab dem Herbst möglich sind, kann die IT-Abteilung wichtige Einblicke gewinnen, durch welche die Benutzerfreundlichkeit verbessert, die Fehlerbehebung beschleunigt und Probleme proaktiv identifiziert werden können.

Meetings ohne Aufwand

Demnächst verfügbar

Sie haben es eilig? Cisco Spark- und WebEx-Meetings auf Ihrem iPhone oder iPad waren noch nie so einfach oder produktiv. Mit unseren neuen Integrationen für iOS 11 können Benutzer durch Tippen auf Kalenderbenachrichtigungen direkt an Meetings teilnehmen und ihre Bildschirminhalte nahtlos teilen. Das ist eine völlig neue Art der mobilen Zusammenarbeit!

Integrieren von Zusammenarbeit im Unternehmen

Cisco und Apple kombinieren branchenführende Collaboration-Services in Unternehmen mit intuitiven Benutzererlebnissen für eine deutlich verbesserte Zusammenarbeit von Mitarbeitern. Cisco entwickelt nicht nur benutzerfreundliche mobile Meetinglösungen, sondern nutzt iOS-APIs für die direkte Integration mit dem iPhone, um ein möglichst natürliches Anruferlebnis zu ermöglichen. Den Benutzern stehen alle Mittel zur Verfügung, die sie im Büro auch haben, und IT-Teams maximieren vorhandene Investitionen. Hier sind alle Gewinner.

Susie Wee

Lösungen für Entwickler

Cisco DevNet bietet das Fast Lane Validation Program. Mit diesem Dienst, können Entwickler von iOS-Apps zur Verifizierung ihrer iOS-App-Funktionen in der Cisco Infrastruktur nutzen, ohne größere Summen in eine Testumgebung investieren zu müssen. Der Validierungsprozess wird bald auch iOS 11 und macOS mit einschließen.

Erfahren Sie, wie Fast Lane die App-Leistung verbessert und direkt mit dem DevNet-Team bei Cisco kommuniziert.

Eine weitere Chance für Entwickler von iOS-Apps ist das seit Kurzem für iOS verfügbare Cisco Spark SDK. Dieses Entwicklerkit erleichtert die Implementierung von Cisco Spark-Funktionen in Apps für iPhone und iPad.

Susie Wee

Michael Stevens zeigt, wie QoS jetzt noch einfacher sichergestellt werden kann

Sehen Sie sich Michael Stevens, den Moderator eines der beliebtesten YouTube-Kanäle über Wissenschaft und Technologie, in einer neuen Videoserie namens „Neue Grenzen: IT-Innovationen in 5 Minuten“ an. In dieser Folge erklärt er, wie QoS jetzt noch einfacher als bisher sichergestellt werden und die IT-Abteilung geschäftskritische Apps auf iOS problemlos priorisieren kann.

Wi-Fi-Optimierung
verbessert das Anwendungserlebnis mit
iPhone und iPad
deutlich

Nach einem Software-Upgrade, das erste Innovationen der strategischen Partnerschaft von Apple und Cisco umfasst, bewertete ein britisches IT-Team von Cisco die Verbesserungen durch Cisco Spark in einer praxisnahen Umgebung. Das Ergebnis: Die Produktivität stieg auf 83 % an.