CiscoTalk

Registrierung

Diese Fachveranstaltungen richten sich an technische Mitarbeiter und Entscheider.

  • Datum: 28. – 29.
    November 2017
  • Dauer: halber oder
    ganzer Tag
  • Veranstaltungsort: Wallisellen
  • Teilnahme: Persönlich
  • Kosten: Kostenlos

Willkommen

Die CiscoTalks bestehen aus kostenlosen Fachveranstaltungen von Cisco IT-Spezialisten für IT-Spezialisten sowie Geschäftsentscheidungsträger. Sie präsentieren jeweils die neuesten technologischen Innovationen und Lösungsansätze zu unterschiedlichen IT-Themen. Die CiscoTalks richten sich an technische und nicht-technische Mitarbeiter und Entscheidungsträger und bieten Ihnen ausserdem die Möglichkeit, sich persönlich mit unseren Experten und den anwesenden Teilnehmern der Schweizer IT Community auszutauschen.

Der nächste CiscoTalk befasst sich mit den Themen:

Cisco Enterprise Networks-Lösungen, Security-Innovationen, Data Center- und Collaboration-Lösungen


Erfahren Sie am Vormittag mehr über die Reise in die digitale Netzwerk-Welt, über die Cisco Security from Core to Cloud, über die Digitalisierung mit einem Intent-Based Rechenzentrum sowie über die Cisco Collaboration Plattformen und wie sich unsere Arbeitsweise verändert hat.

Am Nachmittag finden pro Architektur individuelle Sessions statt, in welchen wir vertieft auf Lösungen und Produktneuheiten eingehen werden. Erhalten Sie Einblicke in die neuesten Entwicklungen im Zusammenhang im Bereich «Enterprise-Networks». Hier erhalten Sie einen Einblick in unsere letzte Innovation, das intuitive Netzwerk, das automatisch Prognosen macht, durch Kontext lernt und dadurch viel schneller als je zuvor auf Änderungen reagieren kann. Im Bereich «Security» geht es unter anderem um die Firepower Technologie, welche bei der Next-Generation-Firewall zum Einsatz kommt, sowie um die Transformation neuer Internet-Sicherheitsmassnahmen wie z.B. klassische Web-Proxy-Lösungen (WSA), im Vergleich zum DNS basierten Secure Internet Gateway (Umbrella). Auch die neuesten Entwicklungen und Lösungen aus dem Bereich «Collaboration», inklusive der Neuerungen Portfolio sowie der Spark Erweiterungen, sind Gegenstand der CiscoTalks. Sie lernen auch das Thema «Mobile Kommunikation» als Ganzes und die neuesten Erweiterungen von Cisco und Apple kennen. Die erste Breakout-Session im Bereich Datacenter fokussiert sich auf die neuen Funktionen von ACI. ACI Anywhere gekoppelt an die Integration in Tetration Analytics, wie auch eine konstante L4-7 Service Integration eröffnen komplett neue Möglichkeiten im Design der nächsten Generation von Data Center. Die zweite Breakout-Session im Bereich Data Center wird sich mit der neuen UCS Director Orchestrierung Version 6.5 befassen und deren Integration in den Workload Optimisation Manager. Die Automatisierung verbunden mit der Workload Optimierung werden im Detail erläutert. Auch werden Cloud Lösungen basierend auf AZURE STACK & Intersight vorgestellt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Gerne können Sie die CiscoTalks wahlweise während des Vormittags oder des gesamten Tages besuchen. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos.

Registrieren Sie sich noch heute für den nächsten CiscoTalk. Die Anzahl der Plätze ist limitiert. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter ciscotalk-ch@cisco.com zur Verfügung.Bleiben Sie auch am Ball der technologischen Entwicklungen mit unseren CiscoTalk Webinare.

Freundliche Grüsse
Ihr Cisco Team


Agenda des Vormittags


08:30 – 09:00

Registrierung & Empfang des CiscoTalks am Vormittag

09:00 – 09:15

Begrüssung & Agenda

09:15 – 09:45

The Tour Begins: Die Reise in die digitale Netzwerk-Welt

Beat Baumberger

Viele Firmen sind am Umsetzen der neuen Digitalisierungsstrategie, um Prozesse zu vereinfachen und sich der neuen Herausforderungen am Markt anzupassen. Dazu wird ein Netzwerk benötigt, das die Anforderungen vereinfacht anbietet und nicht verhindert. Cisco kann Ihnen helfen den Weg für Ihr Netzwerk in die Digitalisierung richtig umzusetzen. Eine kleine Bewertung (Assessment) hilft Ihnen zu verstehen, wie der Zustand des Netzwerkes ist und zeigt auf, wie Sie es auf die nächste Stufe für die komplette Automatisierung und Umsetztung einer digitalen Netzwerk-Strategie kommen.

09:45 – 10:15

Die Cisco Collaboration Plattform und wie sich unsere Arbeitsweise verändert hat.

Patrick Geiser

Arbeiten Sie noch auf die gleiche Weise wie vor 10 Jahren? Vor 5? Harvard Business Review hat Führungskräfte auf der ganzen Welt dazu befragt, wie sich die Zusammenarbeit in ihren Organisationen ändert.
72% sagten, die „effektive Kommunikation in Teams“ sei in den letzten zwei Jahren wichtiger geworden.
54% investieren in benutzerfreundlichere Collaboration-Lösungen. 64% gaben an, die Zusammenarbeit mit externen Parteien habe an Bedeutung gewonnen.
Cisco hat das Collaborationsportfolio um die neuen Anforderungen an die Geschäftskommunikation sowohl als Cloud sowie auch als On-Premis Kundenlösungen zu realisieren.

10:15 – 10:45

Kaffeepause

10:45 – 11:15

Digitalisierung beginnt mit einem Intent based-Rechenzentrum

Thomas Streit und Oliver Müller

Der Wettbewerb wird immer härter. Egal, welche Branche man sich ansieht, die Veränderungen sind rasant, der Druck enorm. Um erfolgreich zu sein – oder um überhaupt zu bestehen – müssen sich Unternehmen anpassen. Für IT-Verantwortliche bedeutet das: Transformation auf allen Ebenen:

  • Intend Based Networking mit neuen Funktionen wie CanDid, ACI AnyWhere und Tetration 2.0
  • Intelligente Workload Optimierung gekoppelt in die Automatisierungs / Orchestrierung Schicht.
  • Neue Compute Platformen: HyperFlex 2.7 /3.0 und AZURE STACK 1.0
11:15 – 11:45

Cisco Cyber Security Solutions Update

Ciro Pizzo

Für Unternehmen steht beim Thema Cyber Security besonders viel auf dem Spiel. Sie können Opfer von Industrie-Spionage werden, Angriffe können wichtige Dienste stoppen und damit wirtschaftlichen Schaden anrichten, sie können Opfer von Datendiebstahl und Erpressung werden oder all ihre Daten vollständig verlieren. Daher ist der Kampf gegen höchst kreative und innovative Angreifer ein Wettlauf mit der Zeit und stetige Innovation auf Seiten der Hersteller ein Muss. Wir zeigen Ihnen unsere neuesten Innovationen im Cyber Security Umfeld, so dass Sie den Wettlauf gegen die Zeit meistern und auf modernste Angriffe vorbereitet sind.

11:45 – 12:00

Summary & Wrap Up des Tech Talks am Vormittag

12:00 – 13:00

Mittagspause & Lunch


Agenda des Nachmittags


Breakout Session „Enterprise Networks”
The tour continues, buckle your seat belts and relax


13:00 – 14:45

The return of the T-Rex
(Router werden erwachsen)

Daniel Girardet, Seppi Dittli

  • SD-WAN / Meraki vs Viptela
  • New ISR 1100
  • ENCS/NFV – learnings

The InGen Security DivisionTrustworthy Systems
(Trustworthy Systems)

Marco Fahrni, Stefan Leemann

Sicheres, cyber-belastbares Netzwerk
IT’S NOT ABOUT THE 98 PERCENT YOU CATCH, IT’S ABOUT THE 2 PERCENT YOU MISS

14:45 – 15:00

Pause

15:00 – 16:30

Behind the scenes: Die Reise in die digitale Netzwerk-Welt:

Patrick Mosimann, Stefan Leemann

  • DNA-Switching
  • DNA-Wireless
  • DNA-Assurance
  • Demos
16:30 – 16:45

Wrap-up & Key Takeaways Nachmittag TechTalk


Breakout Session „Collaboration”
Mobile Benutzer im Unternehmen und Neuerungen im Collaboration-Portfolio
Roman Gischig und Tobias Lensker


13:00 – 14:45

Mobility als wichtiger Bestandteil einer Unternehmenskommunikationslösung. iOS im Unternehmen, was bedeutet dies für den Benutzer und die IT? Wie können mobile Geräte verwaltet werden und wie sicher ist iOS im Unternehmen? Welche Lösunmgen bieten Cisco und Apple an (Apple Wave2, Cisco & Apple Security, Cisco Mobility, MDM und ISE)?
Sie lernen das Thema Mobile Kommunikation als Ganzes und die neuesten Erweiterungen von Cisco und Apple kennen.

14:45 – 15:00

Pause

15:00 – 16:30

Cisco Collaboration Portfolio Updates:

  • Endpoints Neuerungen (Room Kit 55 und weitere)
  • CUCM 12 Release news
  • Macro Framework für Video Endpoints

Spark Erweiterungen:

  • Spark Control Hub & Pro Pack
  • Spark Media Nodes
  • Spark und Jabber Interoperability

Neuerungen im Lizenzierungsgeschäft:

  • FlexPlan was beinhaltet dies und worin besteht der Unterschied zum EA?
  • CRS12 with Smart Lizenzierung
16:30 – 16:45

Wrap-up & Key Takeaways Nachmittag TechTalk


Breakout Session „Data Center #1”
The Intent Based Data Center
Dang Ngo und Rolf Schaerer


13:00 – 14:45

Erhalten Sie Einblicke in Data Center Lösungen die eine klare Zielarchitektur bieten und in der definiert wird, wie ein Regelwerk zusammenspielt und umgesetzt wird.

Key Features bei ACI mit Release 3.0:

  • Multisite
  • Kubernetes integration
  • various ACI operational improvements
  • Forwarding Scale Profiles
  • L3-out with route profiles
  • BD options for clusters
  • Latest options for contracts
  • Graceful Insertion Removal
14:45 – 15:00

Pause

15:00 – 16:30

Mit ACI Anywhere berichten wir über die neuen Features des aktuellen Release sowie die Vorteile unserer Tetration Analytics (Know the now) Technologie.

  • ACI CanDid (Network Assurance)
  • ACI AnyWhere
  • NFV mit AVI Networks
  • Tetration Analytics
16:30 – 16:45

Wrap-up & Key Takeaways Nachmittag TechTalk


Breakout Session „Data Center #2”
Moderne Infrastrukturen bedingen eine Architektur, welche flexibel den unterschiedlichen Anforderungen der Applikationslandschaft Rechnung tragen kann.
Alexender Stoklasa und Sebastian Straube


13:00 – 14:45

UCS Director - Infrastruktur-Automatisierung leicht gemacht. Wir zeigen in der neuen Version 6.5 auf, wie die vorhandenen Task-Elemente mit eigenen einfachen Skripten kombiniert werden können. Mit Hilfe von SSH-Tasks, Powershell und JavaScripts zeigen wir, wie die vorhandene Funktionalität einfach erweitert werden kann. Cisco Workload Optimization Manager - Optimieren Sie die Ressourcennutzung im eigenen Rechenzentrum. Sehen Sie, wie mit modernen Analysemethoden die vorhandenen Ressourcen besser genutzt werden können, auf Wunsch auch voll automatisiert. UCS Director und Workload Optimization Manager - better together - Wir zeigen, wie beide Werkzeuge eng zusammen arbeiten und der Workload Optimization Manager mit Hilfe von UCS Director automatisch zusätzliche Ressourcen bereitstellen kann.

14:45 – 15:00

Pause

15:00 – 16:30
  • Neueste Funktionalitäten von Cisco Cloud Center
  • Vorstellung von Cisco Intersight, der neuen Cloud Management Lösung für converged und hyper-converged Architekturen.
  • AZURE STACK, die neue AZURE Cloud Lösung für Ihr Rechenzentrum von Cisco
16:30 – 16:45

Wrap-up & Key Takeaways Nachmittag TechTalk


Breakout Session „Security”
Die Firepower Technologie & die Transformation neuer Internet Sicherheitsmassnahmen


13:00 – 14:45

Firepower, der Motor unserer Next-Generation-Firewall

Ciro Pizzo

Während dieser Session zeigen wir Ihnen die einzigartigen Vorzüge der Firepower Technologie, welche bei der Next-Generation-Firewall zum Einsatz kommt und erläutern viele der Funktionen wie IPS und AMP an Hand einer begleitenden Live-Demonstration des User Interfaces. Während dieser Session sollen Sie auch die Möglichkeit haben, interaktiv Fragen zu stellen. Unsere Experten stehen Ihnen Rede und Antwort.

14:45 – 15:00

Pause

15:00 – 16:30

Erleben Sie die Transformation neuer Internet Sicherheitsmassnahmen

Hans Mathys

Während dieser Session zeigen wir Ihnen eine Gegenüberstellung klassischer Web Proxy Lösungen (WSA), im Vergleich zum DNS basierten Secure Internet Gateway (Umbrella). Lernen Sie mehr über die Vorzüge der beiden Lösungen kennen und wann sich die beiden unterschiedlichen Paradigmen gegenseitig ergänzen, so dass ein DNS basiertes Konzept Ihre bestehende Proxy Lösung erweitert. Des Weiteren geben wir Ihnen eine Einführung in die Welt der maschinenbasierten Sicherheitsanalyse mit Hilfe von Cognitive Threat Analytics (CTA).

16:30 – 16:45

Wrap-up & Key Takeaways Nachmittag TechTalk


▲ Back to Top

Veranstaltungsort

Cisco Systems GmbH
Richtistrasse 7
8304 Wallisellen / Zürich
Telefon +41 44 878 92 00
Telefax +41 44 878 92 92
▲ Back to Top

Anmeldung

▲ Back to Top

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter ciscotalk-ch@cisco.com zur Verfügung.

Language: deutsch  |  français

Share

Veranstaltungsdaten:

Wallisellen: 28. November (Partner)
Wallisellen: 29. November (Endkunden)

Wichtige Event Infos

Industrie:

Allgemein

An wen richten sich die CiscoTalks:

Technische Mitarbeiter und Entscheider

Technische Tiefe:

2 Medium