Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Was ist ein virtuelles PBX?

Bei einem virtuellen PBX (Private Branch Exchange) handelt es sich um ein Cloud-basiertes Unternehmenstelefonsystem, mit dem herkömmliche PBX-Systeme ersetzt werden sollen, für die lokale Hardware und Festnetzverbindungen benötigt werden.

Wichtige Fragen und Antworten

Wie funktioniert ein virtuelles PBX?

Während ein herkömmliches PBX Festnetzleitungen und lokale Hardware für die Verbindung zu einem dedizierten Telefonnetzwerk nutzt, führt ein virtuelles PBX die gleichen Funktionen mittels Cloud-basierter Software und VoIP (Voice over Internet Protocol) aus.

VoIP nutzt IP-Adressen zur Identifizierung von Erweiterungen und ersetzt somit physische Telefonleitungen und Durchwahlen. Auf diese Weise funktioniert das lokale, mit dem Internet verbundene Netzwerk Ihres Unternehmens auch als Telefonnetzwerk.

Was ist an einem virtuellen PBX anders?

Sowohl herkömmliche als auch virtuelle PBX-Systeme bieten Anrufumleitung, Konferenzen, Kundenbegrüßungen, Voicemail und weitere Funktionen, die heute gängige Praxis für Unternehmenstelefonsysteme sind. Allerdings bieten virtuelle PBX-Systeme einige zusätzliche Funktionen und Vorteile.

Webex Meetings kostenlos testen

Vorteile eines virtuellen PBX

  • Weniger Hardware

    Da ein virtuelles PBX auf dem gleichen Netzwerk ausgeführt wird wie der Internet- und Datenzugriff, wird keine dedizierte Hardware oder Infrastruktur benötigt.

  • Einfachere Einrichtung

    Da es Cloud-basiert ist, kann ein virtuelles PBX schneller in Betrieb genommen werden als ein System, das eine Hardware-Installation erfordert.

  • Skalierbarkeit

    Dank seiner schnellen, hardwarefreien Einrichtung eignet sich ein virtuelles PBX insbesondere für Unternehmen, die mit Wachstum rechnen oder Konnektivität an verschiedenen Standorten benötigen.

  • Kostensenkung

    Langfristig kostet ein virtuelles PBX weniger als ein herkömmliches, lokal gehostetes PBX.

  • Weniger IT-Management

    Der Anbieter Ihres virtuellen PBX übernimmt für gewöhnlich die Problembehebung, Leistungsüberwachung sowie Software-Updates.

  • Flexible Weiterleitung

    Da ein virtuelles PBX IP-Adressen zur Weiterleitung von Anrufen nutzt, ist die Weiterleitung einfacher zu bewältigen. Alles, was für die Annahme eines weitergeleiteten Anrufs benötigt wird, ist ein Telefonheadset und eine Internetverbindung.

  • Webbasierte Verwaltungsschnittstelle

    Für die Konto- und Netzwerkverwaltung bieten die Serviceanbieter häufig eine webbasierte Schnittstelle, die Analysetools umfasst und Berichte generiert.

  • Stets aktuelles System

    Hardwaresysteme sind ohne laufende Upgrades schnell veraltet. Der Anbieter eines guten virtuellen PBX setzt stets alles daran, die neueste Technologie zu integrieren und ein aktuelles Produkt bereitzustellen.

  • Einfachere Integration

    Da es auf IP-Adressen basiert, ist ein virtuelles PBX von Natur aus bereit für die Verbindung mit externen Anwendungen wie CRM-Software und Tools für computergestützten Sprachdialog.

  • Flexible Telefonauswahl

    Mit einem IP-basierten System können Endnutzer ein IP-Telefon, Festnetztelefon oder Softphone (ein an einen Computer angeschlossenes Headset) verwenden.

Möchten Sie mehr erfahren?

Sicherheit

Unsere Ressourcen vermitteln Ihnen einen Überblick über die Sicherheitslandschaft und unterstützen Sie bei der Auswahl von Technologien zum Schutz Ihres Unternehmens.

Netzwerke

Erfahren Sie, wie Sie die richtigen Entscheidungen im Hinblick auf das Design und die Wartung Ihres Netzwerks treffen, um das Wachstum Ihres Unternehmens anzukurbeln.

Collaboration

Mithilfe dieser Tools und Artikel können Sie wichtige Entscheidungen im Hinblick auf die Kommunikation treffen, die zur Skalierung Ihres Unternehmens beiträgt und durch die Sie auf dem Laufenden gehalten werden.

Tools und Tipps

Mithilfe von Anleitungen, Checklisten und weiteren Tipps können Sie diese Anforderungen erfüllen und zur Skalierung und Ankurbelung des Wachstums Ihres Unternehmens beitragen.