Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Mehr Sicherheit durch neue Services und Cloud-basierte Lösungen von Cisco

  • Architektur, die Bedrohungen in den Mittelpunkt stellt, macht Sicherheit effektiver und einfacher
  • Angebote für Unternehmen mit vielen Niederlassungen
  • Zahlreiche Möglichkeiten für Channel-Partner

MUNCHEN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Jul 14, 2016) -  Cisco hat neue Services und Cloud-basierte Lösungen vorgestellt, die auf Basis der Bedrohungs-zentrierten Sicherheitsarchitektur von Cisco entwickelt wurden. Der integrierte, automatisierte und einfach nutzbare Ansatz ermöglicht effektive Sicherheitsmaßnahmen vom Netzwerk über den Endpunkt bis zur Cloud. Er entdeckt mehr Gefahren in kürzerer Zeit - weniger als 17 Stunden und damit deutlich schneller als der Branchendurchschnitt von 100 Tagen.

Unternehmen nutzen heute bis zu 70 verschiedene Sicherheitsprodukte, um diverse Anforderungen zu erfüllen. Dies erhöht die Komplexität des Managements und kann daher sogar zu größeren Sicherheitslücken führen. Die Architektur von Cisco reduziert die Komplexität und erweitert die Funktionen für mehr Sicherheit.

Neue Lösungen und Services

  • Cisco Umbrella Roaming: Dieser Cloud-basierte zentrale Mechanismus schützt mobile Mitarbeiter, wo auch immer sie sich befinden. Das Modul ist in der VPN-Lösung AnyConnect integriert.
  • Cisco Umbrella Branch: Die Cloud-basierte Lösung dient zur Nutzungskontrolle von Gäste-Wi-Fi mit einfachem Filtern von Inhalten. Unternehmen können damit ihre Integrated Services Router (ISR) einfach upgraden und dadurch für eine umfassende Sicherheit ihrer Niederlassungen sorgen.
  • Cisco Defense Orchestrator: Diese Cloud-basierte Management-Anwendung ermöglicht mit einer zentralen Konsole eine einfache, effektive Verwaltung großer Infrastrukturen sowie von Richtlinien an verteilten Orten über tausende Geräte hinweg.
  • Cisco Meraki MX Security Appliances mit Advanced Malware Protection (AMP) und Threat Grid: Die vollständig Cloud-basierte Lösung für Unified Threat Management (UTM) vereinfacht den Schutz vor Schadprogrammen für Unternehmen mit zahlreichen Niederlassungen.
  • Stealthwatch Learning Networks License: Mit dieser Komponente schützen ISR Niederlassungen vor Bedrohungen. Unternehmen können damit Anomalien im Netzwerkverkehr entdecken und nachverfolgen, verdächtige Aktivitäten analysieren sowie Schadprogramme identifizieren.
  • Cisco Security Services for Digital Transformation: Unternehmen untersuchen damit die wichtigen Sicherheitsfunktionen, um ihre Bereitschaft für digitale Technologien zu bewerten. Erfahrene Berater empfehlen Sicherheitsstrategien und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für mehr Agilität, Innovationen und Wachstum.

Vorteile für Channel-Partner

Diese Angebote unterstützen Channel-Partner bei der Entwicklung einfacher, offener und automatisierter Lösungen für ihre Kunden mit Hilfe effektiver Sicherheitslösungen. Mit dem erweiterten Cloud-basierten Schutz, der das Sicherheits-Management vereinfacht, eröffnet Cisco neue Service-Möglichkeiten für Partner.

Über Cisco: 

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit führende Technologie-Anbieter, der das Internet seit 1984 zum Laufen bringt. Unsere Mitarbeiter, Produkte und Partner helfen, die Welt zu vernetzen und die Möglichkeiten der Digitalisierung schon heute zu nutzen. Erfahren Sie mehr unter http://thenetwork.cisco.com und folgen Sie uns auf Twitter unter @Cisco. Aktuelle Informationen zu Cisco finden Sie unter

http://globalnewsroom.cisco.com/de/de
http://gblogs.cisco.com/de 
http://www.facebook.com/CiscoGermany 
https://twitter.com/#!/cisco_germany

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Sitz der Gesellschaft: Am Söldnermoos 17, 85399 Hallbergmoos; Amtsgericht München HRB 102605; WEEE-Reg.-Nr. DE 65286400

Kontakt: 

Cisco Systems GmbH
Lars Gurow
PR Manager Deutschland
Telefon 030-9789-2203
E-Mail lgurow@cisco.com

Fink & Fuchs Public Relations AG
Johanna Fritz
Telefon 0611-74131-949
E-Mail cisco@ffpr.de