Guest

Cisco öffnet neues Büro in Garching bei München

  • Standorte Hallbergmoos und München-Schwabing werden zusammengelegt
  • Neue, moderne Büroflächen am Business Campus unterstützen Cisco-Arbeitsmodel
  • Standortwahl nach Wünschen von Kunden und Mitarbeiter

MÜNCHEN, GERMANY--(Marketwired - Feb 22, 2016) - Im September 2016 verlegt Cisco seinen Deutschlandsitz von Hallbergmoos nach Garching auf den Business-Campus. Im Rahmen geplanter Investitionen hat Cisco gemeinsam mit Mitarbeitern, Kunden und Partnern auch die Standortfrage neu bewertet. Neben der mittelbaren Nähe zum Flughafen waren dabei vor allem eine flexible Fläche sowie die Erreichbarkeit mit der Münchner U-Bahn ausschlaggebend. Das Büro in Schwabing wird bereits zu Ende März zurückgegeben.

„In den nächsten Jahren wird sich die Arbeitswelt stark verändern - darauf bereiten wir uns mit dem neuen Standort vor", sagt Oliver Tuszik, Deutschlandchef von Cisco. „Für uns waren drei große Trends entscheidend: Geringere Nachfrage nach klassischen Büroarbeitsplätzen und gleichzeitig größerer Bedarf an Flächen für Team-Arbeit, erstklassige technische Infrastruktur und gute Erreichbarkeit mit allen Verkehrsmitteln. Gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden und Partnern haben wir uns nach einem gründlichen Auswahlprozess für den Business Campus in Garching entschieden."

Auf etwa zwei Dritteln der neuen Fläche werden auch Kunden und Partner gemeinsam mit Cisco arbeiten können, zuvor beschränkte sich dieser Bereich auf einige Besprechungsräume. Da Cisco den meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weder feste Arbeitszeiten, noch feste Arbeitsorte vorschreibt und die nötige Technologie für mobiles Arbeiten zur Verfügung stellt, benötigt das Unternehmen trotz gleicher Mitarbeiteranzahl nach dem Umzug weniger klassische Bürofläche. Der neue Standort bietet jedoch auch genügend Arbeitsplätze für Phasen mit stärkerer Nachfrage, sowie Flächen für kreatives Teamwork, Schulungen, sowie interne und externe Konferenzen und Besprechungen.

Cisco ist seit 1998 in Hallbergmoos ansässig, seit 2000 im Airport Business Center. „Auch wenn wir sowohl mit der Immobilie als auch mit der Standortpolitik immer zufrieden waren, wollen wir bereits heute optimal für zukünftige Arbeitsanforderungen aufgestellt sein", so Tuszik. Daher folgen wir jetzt den Wünschen unserer Kunden und Mitarbeiter bei der Standortwahl."

Über Cisco: 

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit führende Technologie-Anbieter, der das Internet seit 1984 zum Laufen bringt. Unsere Mitarbeiter, Produkte und Partner helfen, die Welt zu vernetzen und die Möglichkeiten der Digitalisierung schon heute zu nutzen. Erfahren Sie mehr unter http://thenetwork.cisco.com und folgen Sie uns auf Twitter unter @Cisco. Aktuelle Informationen zu Cisco finden Sie unter

http://globalnewsroom.cisco.com/de/de
http://gblogs.cisco.com/de 
http://www.facebook.com/CiscoGermany 
https://twitter.com/#!/cisco_germany

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Sitz der Gesellschaft: Am Söldnermoos 17, 85399 Hallbergmoos; Amtsgericht München HRB 102605; WEEE-Reg.-Nr. DE 65286400

Kontakt: 

Cisco Systems GmbH
Lars Gurow
PR Manager Deutschland
Telefon 030-9789-2203
E-Mail lgurow@cisco.com

Fink & Fuchs Public Relations AG
Johanna Fritz
Telefon 0611-74131-949
E-Mail cisco@ffpr.de