Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Cisco bringt nächste Generation von Unified Computing heraus

MUNCHEN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Sep 4, 2014) -

  • Neue UCS-Lösungen für Cloud-Anwendungen sowie für kleine Unternehmen
  • Hochskalierbare Server für umfangreiche Datenanalysen
  • Mögliche Einsatzbereiche deutlich erweitert

Mit dem heutigen Tag stellt Cisco die größte Weiterentwicklung seines Unified Computing Systems (UCS) seit dessen Einführung vor. Mit neuen Produkten und einer signifikanten Leistungssteigerung im existierenden Portfolio ergeben sich damit deutliche Vorteile für Kunden in einem sich rasch verändernden Umfeld. Basierend auf der bereits im Markt sehr erfolgreichen UCS-Architektur ergeben sich Vorteile durch nochmals verbesserte und neue Anwendungsszenarien.

Zu den Neuerungen zählen Cisco UCS Mini für kleinere Unternehmensumgebungen sowie Cisco UCS M-Series Modular Server für Cloud-Anwendungen. Zudem erhöht die vierte Generation von UCS Rack und Blade Servern die Leistung und Skalierbarkeit für einen weiten Bereich von Data-Center-Anwendungen. Zur Verwaltung von Big Data-Umgebungen dient der neue UCS Director Express for Big Data. Die nun ergänzten Lösungen basieren auf der von Cisco entwickelten Architektur sowie den UCS Partnerschaften und eignen sich für neue Marktsegmente und Einsatzbereiche.

„Big Data, Internet of Everything, Mobility, Video und Cloud beschleunigen die Veränderung der Anwendungsarchitektur", erklärt Jonas Rahe, Leiter Data Center und Virtualisierung bei Cisco Deutschland. „Das erweiterte Portfolio enthält die größten Innovationen seit der Einführung von UCS vor fünf Jahren. Dabei entwickeln wir kontinuierlich die Architektur und das Management von Data-Center-Infrastrukturen weiter."

Lösungen für die Cloud

Die neuen Cisco UCS M-Series Modular Server ermöglichen eine höhere Effizienz für Cloud Service Provider und Unternehmenskunden. Die UCS M-Serie überspringt dabei herkömmliche Scale-Out-Ansätze und verbessert Cisco UCS Fabric Computing durch eine schlankere Infrastruktur für Cloud-Anwendungen.

Einen lokalen Festplattenspeicher mit hoher Kapazität bietet der neue Cisco UCS C3160 Rack Server. Er eignet sich ideal für verteilte Datenanalysen und Objektspeicher, unstrukturierte Datenspeicher sowie Medien-Streaming und Transcodierungen.

Lösungen für kleinere Unternehmen und den Mittelstand

Durch die Einführung von Cisco UCS Mini ist Unified Computing nun auch für ausgelagerte Standorte, Niederlassungen und kleine IT-Umgebungen optimiert. Die All-in-One-Lösung integriert Netzwerk, Server und Speicher in einem kompakten Formfaktor, der einfach zu installieren und zu betreiben ist. Damit profitieren noch mehr Kunden von den Vorteilen einer einfachen IT-Automatisierung. Für Unternehmen mit vielen Niederlassungen oder Standorten ermöglicht das Systemmanagement von UCS die Betriebs- und Richtlinienkontrolle verteilter Prozesse in sehr hoher Skalierung.

Datenintensive Prozesse

Die neuen UCS Server und UCS Director-Produkte bieten hohe Leistung und Kontrolle, um intensive Datenanalysen in vielen verschiedenen Anwendungsbereichen für bessere Geschäftsergebnisse zu beschleunigen:

  • UCS B200 M4 Blade Server, C220 M4 und C240 M4 Rack Server ermöglichen eine sehr hohe Anwendungsperformance in zahlreichen Einsatzbereichen.
  • UCS Director Express for Big Data bietet eine Single-Touch-Lösung, welche die Installation von Hadoop automatisiert sowie eine einheitliche Management-Oberfläche für die physikalische Infrastruktur und die Hadoop Software bietet. Sie ist in wichtigen Open-Source-Distributionen integriert, um konsistente und wiederholbare Hadoop-UCS-Cluster-Konfigurationen zu gewährleisten und die Kunden von manuellen Prozessen zu entlasten.

((3.669 Zeichen inkl. Leerzeichen))

Bildmaterial gibt es im Flickr-Fotostream von Cisco unter: 
http://www.flickr.com/photos/ciscogermany

Über Cisco

Cisco (NASDAQ: CSCO), der weltweit führende IT-Anbieter, hilft Unternehmen dabei, schon heute die Geschäftschancen von morgen zu nutzen. Durch die Vernetzung von Menschen, Prozessen, Daten und Dingen entstehen unvergleichliche Möglichkeiten.

Aktuelle Nachrichten finden Sie unter:
http://www.cisco.com/web/DE/presse/index.html 
https://www.facebook.com/CiscoSwitzerland 
http://twitter.com/cisco_ch 
http://www.youtube.com/ciscoswitzerland

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes «Partner» bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Sitz der Cisco Systems (Switzerland) GmbH: Richtistrasse 7, 8304 Wallisellen; General Manager: Chris Martin