Guest

Tausendster Kunde in Deutschland für Cisco UCS

  • Sparkasse Karlsruhe Ettlingen nutzt Unified Computing System als Bestandteil einer FlexPod-Lösung
  • Hochverfügbare, leistungsfähige Basis für Citrix XenDesktop
  • Effizientere und flexiblere Nutzung von Anwendungen durch Mitarbeiter

MÜNCHEN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Jul 18, 2013) -  Cisco hat einen neuen Kunden für sein Unified Computing System (UCS) gewonnen. Die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen setzt es als Bestandteil einer FlexPod-Lösung für eine virtuelle Desktop-Infrastruktur in einer Private Cloud ein. Dadurch können Mitarbeiter noch effizienter und zuverlässiger auf ihre täglich genutzten Anwendungen zugreifen. Gleichzeitig vereinfacht sich das Management der neuen Systemumgebung deutlich. Die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen ist der tausendste Kunde von Cisco UCS in Deutschland.

„Mit Cisco UCS verfügen wir nun über eine hochperformante, ständig verfügbare und skalierbare Server-Plattform", sagt Pascal Würth, IT-Leiter bei der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen. „Im Vergleich zur Lösung des bisher eingesetzten Herstellers überzeugten uns neben den Leistungsdaten vor allem das einfache Management, die intuitive Bedienbarkeit der Cisco-Lösung sowie die Ausgestaltung der Wartungs- und Servicevereinbarungen."

Die Sparkasse nutzt Cisco UCS als Bestandteil einer FlexPod-Lösung. Diese vorkonfigurierte und getestete Plattform für Rechenzentren besteht neben UCS als Server-Basis aus Cisco Nexus Data Center Switches, NetApp FAS-Speicherkomponenten und einer Reihe von Software-Infrastruktur-Lösungen weiterer Partner wie Microsoft und Citrix. FlexPod dient bei der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen als Rechenzentrums-Plattform für eine Citrix XenDesktop-Umgebung, die virtuelle Desktop-Infrastrukturen für Thin Clients zur Verfügung stellt. Diese werden in einer Microsoft Private Cloud betrieben.

Mit der virtuellen Desktop-Infrastruktur lassen sich Anwendungen sehr kostengünstig und wartungsarm bereitstellen. Auf den Cisco UCS Blades wurde dazu Citrix XenDesktop installiert. Dadurch laufen alle Anwendungen nicht mehr auf den lokalen PCs der Benutzer, sondern werden zentral installiert und allen Anwendern zur Verfügung gestellt. Der administrative Aufwand reduziert sich, da Updates nur noch einmalig auf den Citrix-Servern eingespielt werden müssen und nicht mehr lokal auf jedem Endgerät. Zudem stehen die Anwendungen und Daten unabhängig vom Standort und Endgerät überall und jederzeit zur Verfügung. Über die bekannte, für den Mobilzugriff angepasste Oberfläche lässt sich dann effizienter und produktiver arbeiten.

Erfolgsgeschichte UCS und Datacenter

Erst vor vier Jahren in den Markt eingeführt, ist die Cisco UCS-Serverfamilie ein voller Erfolg. Alleine im letzten Jahr wuchs die Zahl der weltweiten UCS-Kunden um 87 Prozent auf über 20.000. In Deutschland verdreifachte sich die Zahl der UCS-Kunden sogar auf 1.000. Basierend auf der Unified Data Center-Strategie verzeichnet Cisco mit UCS und Nexus einen gemeinsamen weltweiten jährlichen Umsatz von etwa 5,5 Milliarden US-Dollar und eine jährliche Wachstumsrate von mehr als 35 Prozent. Integrierte Lösungen wie FlexPod mit NetApp treiben die Nachfrage für UCS deutlich an. Das System entwickelt sich damit zur bevorzugten strategischen Plattform über alle Branchen und Länder. Die Marktführerschaft von Cisco im Bereich Rechenzentren, drahtgebundene und drahtlose Netzwerke sowie der entsprechende Architekturansatz ermöglichen eine vertrauensvolle Partnerschaft mit den Kunden, um das Business für die Welt vieler Clouds zu optimieren.

Sparkasse Karlsruhe Ettlingen

Die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen betreut ihre Kunden in 87 Filialen und SB-Einrichtungen, 22 Vermögensberatungen und 15 weiteren Vertriebseinheiten. Sie beschäftigt 1.626 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Bilanzsumme beträgt 6,65 Milliarden Euro. Seit ihrer Gründung im Jahre 1812 ist die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen als öffentlich-rechtliches Institut dem Allgemeinwohl verpflichtet. In den 200 Jahren ihres Bestehens sind viele weitere Aufgaben hinzugekommen, unter anderem die Region nach Kräften zu fördern und das Wirtschaftswachstum voranzutreiben.

Über Cisco

Cisco (NASDAQ: CSCO), der weltweit führende IT-Anbieter, hilft Unternehmen dabei, schon heute die Geschäftschancen von morgen zu nutzen. Durch die Vernetzung von Menschen, Prozessen, Daten und Dingen entstehen unvergleichliche Möglichkeiten.

Aktuelle Nachrichten finden Sie unter:
http://www.cisco.com/web/DE/presse/index.html 
https://www.facebook.com/CiscoSwitzerland 
http://twitter.com/cisco_ch 
http://www.youtube.com/ciscoswitzerland

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes «Partner» bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Sitz der Cisco Systems (Switzerland) GmbH: Richtistrasse 7, 8304 Wallisellen; General Manager: Chris Martin