Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

5 innovative IT-Technologien, die Ihrem Unternehmen zum Wachstum verhelfen

Artikel verfasst von Ciscos SMB-Team

Bei all den Technologien, die als nächster grosser Trend angepriesen werden, kann es schwierig sein herauszufinden, welche für Sie geschäftlich anwendbar sind oder anwendbar sein werden.

Tatsache ist, dass einige Technologien für bestimmte Branchen nicht geeignet sind, während andere Technologien eventuell nur für grössere Unternehmen infrage kommen. Was also könnte Ihrem Unternehmen jetzt und in nicht allzu ferner Zukunft helfen?

Wir führen hier fünf der aktuell spannendsten Technologien auf und zeigen, wie diese die Effizienz und Produktivität steigern und neben der Kundenerfahrung auch das Wachstum Ihres Unternehmens verbessern können.

1. IoT hilft, die Betriebseffizienz zu verbessern.

Das Internet of Things (IoT) ist ein Netzwerk aus mit dem Internet verbundenen Geräten, bei denen es sich um Sensoren und Apparate oder auch um Smart-Home-Appliances handeln kann. Laut einem Bericht von Research and Markets wird es bis 2025 voraussichtlich 100 Milliarden IoT-Geräte geben, mit denen Umsätze von knapp 10 Billionen US-Dollar generiert werden können.

Durch die Verbindung mit einem Netzwerk kann Ihr Unternehmen Daten aus verschiedenen Quellen erfassen und ein besseres Verständnis für eine bestimmte Umgebung entwickeln.

Beispielsweise könnte ein Unternehmen IoT nutzen, um den Klimawandel oder Verkehrsstaus zu untersuchen oder um herauszufinden, wie schnell Nutzpflanzen wachsen, wie belebt Büroräume sind, oder ob eines seiner Systeme, Bots oder Maschinen repariert werden muss.

Je nach Branche gibt es fast immer geeignete Anwendungsfälle. Aber nicht nur die Betriebseffizienz profitiert vom IoT, es können auch neue Umsatzströme erzeugt werden. Durch die Verwendung von IoT-Sensoren können beispielsweise Fertigungsausfälle verhindert oder hohe Kundenfrequenzen im Einzelhandel erkannt werden, um Werbung gezielter einzusetzen.

Ergebnisse im Zusammenhang mit Menschen sind ebenfalls wichtige Faktoren für IoT-Projekte. In einer globalen Cisco Umfrage gaben die Befragten unter anderem die Mitarbeiterzufriedenheit (59 %), Unterstützung einer mobilen Belegschaft (49 %) und Mitarbeiterproduktivität (38 %) an.

2. Maschinelles Lernen verbessert das Kundenerlebnis.

Durch maschinelles Lernen können Softwareprogramme das Benutzerverhalten verfolgen, Muster erkennen und aus Erfahrung lernen. So können Empfehlungen oder Entscheidungen fortlaufend verbessert werden, ohne dass eine Neuprogrammierung erforderlich ist.

Die einfachste Form von maschinellem Lernen ist das Szenario „Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch“, das auf einigen der größten E-Commerce-Websites zu finden ist. Es steigert das Interesse des Benutzers und kann die Kundenerfahrung verbessern

Kunden genießen Sonderbehandlungen, wie personalisierte Erfahrungen, die auf ihren letzten Laden oder Standort zugeschnitten sind, oder Antworten auf ihre Online-Fragen, die in Echtzeit beantwortet werden. Das alles sind gute Gelegenheiten für die Verwendung von Daten, die Ihr Unternehmen zur Verbesserung des Kundenerlebnisses erfasst.

Sie brauchen ein robustes Netzwerk, das die Verarbeitung dieser Zahlen unterstützt. Also stellen Sie sicher, dass Ihr Netzwerk dieser Anforderung gewachsen ist.

3. Ein virtuelles Contact Center entlastet Ihre Mitarbeiter, damit diese sich auf strategische Prioritäten konzentrieren können.

Zahlreiche Unternehmen nutzen jetzt Chatbots, um mit Kunden online über deren Anforderungen zu sprechen. Dadurch müssen Kunden nicht mehr Ihre Callcenter anrufen und das bedeutet wiederum, dass Sie Ressourcen für andere Aufgaben im Unternehmen einsetzen können.

Chatbots nutzen maschinelles Lernen, um zu verstehen, was der Kunde braucht, und reagieren dann entsprechend darauf. Bei komplizierteren Anfragen kann der Kunde per Instant Messaging oder Telefon an einen menschlichen Kundenservicemitarbeiter verwiesen werden.

Einer der Hauptvorteile von Chatbots ist, dass sie zahlreiche einfache Anfragen handhaben können, was Ausgaben für Mitarbeiter und Büroräume reduziert.

Cloud-basierte Contact Center können Unternehmen weiterhelfen, indem sie Call-Center-Mitarbeitern ermöglichen, von überall zu arbeiten. Das bedeutet, dass Unternehmen die Anzahl der Mitarbeiter problemlos steigern können, auch wenn an bestimmten Tagen mehr Nachfrage besteht.

4. Virtuelle Assistenten können helfen, die Mitarbeiterproduktivität zu steigern.

Es gibt jetzt mehrere virtuelle Assistenten auf dem Markt, die viel beschäftigten Mitarbeitern dabei helfen, ihre Zeit ohne einen zusätzlichen persönlichen Assistenten besser einzuteilen.

Diese virtuellen Assistenten nutzen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, um die verschiedenen wichtigen Aspekte eines Meetings zu verstehen: Falls eine Meeting-Anfrage eingegangen ist, wird überprüft, ob das Meeting in die Agenda des Mitarbeiters eingeschoben wird, wie viel Zeit der Mitarbeiter zur Verfügung hat und wo das Meeting stattfinden soll. Höherentwickelte Assistenten können darüber hinaus Sarkasmus und Humor erkennen und auf verschiedene andere Anfragen reagieren, um Mitarbeitern (und Führungskräften im Besonderen) dabei zu helfen, Zeit zu sparen.

Der Cisco Webex-Assistent wird Sie vor, während und nach einem Meeting unterstützen. Weiterentwicklung läuft; mithilfe seiner Grundfunktionen können Sie Meetings nur mit Ihrer Stimme starten, beenden und steuern.  Doch diese werden noch erweitert. Unsere Techniker finden täglich neue Wege, um künstliche Intelligenz zur Verbesserung von Meetings zu nutzen. Um sich weiter zu informieren, hören Sie unseren Podcast zum Thema KI und die Zukunft von Meetings.

5. Künstliche Intelligenz verkürzt den Zeitaufwand für die Bearbeitung von Dokumenten.

Es gibt so viele verschiedene Arten von Dokumenten, die täglich bearbeitet werden müssen; Technologie kann den Prozess aber einfacher und effizienter machen.

Denken Sie nur an die Anzahl der Bewerbungen, die die Personalabteilung für jede Stellenanzeige sichten muss. KI kann dabei helfen die Bewerbungen zu durchkämmen; zu entscheiden, ob ein Bewerber über die erforderlichen Fertigkeiten verfügt, und die Suche entsprechend einzugrenzen.

Künstliche Intelligenz kann zudem verwendet werden, um Dokumente auf Beweise oder andere wichtige, rechtlich relevante Details hin zu untersuchen. Außerdem bearbeitet sie Dokumente schneller und mit größerer Sorgfalt als der Mensch, sodass die Arbeitszeit des Personals an anderer Stelle in wertschöpfende Aktivitäten fließen kann.

Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie Technologie dabei helfen kann, die Produktivität zu steigern, das Kundenerlebnis zu verbessern und das Unternehmenswachstum zu fördern.  Um regelmäßige E-Mails und Neuigkeiten zu Innovation und Technologie zu erhalten, registrieren Sie sich für unseren Newsletter.