Haben Sie bereits einen Account?

  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Cisco Newsflash: Makeover eines Schweizer Architekturbüros zeigt Potenzial der Cisco Collaborations-Technologien

Cisco Newsflash: Makeover eines Schweizer Architekturbüros zeigt Potenzial der Cisco Collaborations-Technologien

Wallisellen, 9. Oktober 2018 –Während eines Wochenendes hat ein Team von Cisco Schweiz die Konferenz- und Kollaborationsinfrastruktur von fsp Architekten, eines führenden Architekturbüros in der Schweiz, komplett erneuert. Das Makeover ist ein erfolgreiches «Proof of Concept» für das wegweisende Potenzial der Cisco Collaborations-Technologien gerade auch für kleine und mittlere Unternehmen.

Die digitalen Technologien für eine effiziente und produktive Zusammenarbeit sind die unverzichtbare Grundlage für Unternehmen jeder Grössenordnung, die den digitalen Wandel erfolgreich bewältigen wollen. Dies zeigt das Beispiel des Architekturbüros fsp Architekten AG. Mit über 70 Mitarbeitenden an vier verschiedenen Standorten erarbeitet die Firma für ihre Kunden hoch innovative Architektur-Lösungen. Im Vordergrund der Zusammenarbeit stehen jeweils kollaborative Workshops. Die bisher genutzten Kollaborationstechnologien entsprachen seit einiger Zeit nicht mehr dem Stand der Technologie, wie er im Zeitalter der digitalen Transformation möglich und nötig ist.

Daher entschied sich fsp Architekten für eine Zusammenarbeit mit Cisco. Im Sinne eines «Proof of concept», während dem fsp Architekten sämtliche Technologien vier Wochen lang testen konnte, stattete das Team von Cisco Schweiz das fsp-Büro an einem Wochenende mit brandneuen Cisco-Collaborations-Technologien aus. Kameras filmten dann live die authentischen Reaktionen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Umgang mit der neuen Technologie.

So wurden bei allen Mitarbeitenden die digitale Konferenzlösung Webex Meetings sowie Webex Teams für die teambasierte Zusammenarbeit und Webex Hybrid Services (für die Exchange- und Kalenderintegration) installiert. Eingesetzt wurden zudem rund ein Dutzend Videokonferenzgeräte für den Desktop wie auch für ganze Konferenzräume. Dazu gehörten auch Webex Boards – Cloud-basierte, digitale Whiteboards mit HD-Kameras, intelligenten Mikrofonen und Lautsprechern. Webex Boards ermöglicht nicht nur hochqualitative HD-Videokonferenzen, sondern auch das gleichzeitige Erarbeiten und Teilen von Inhalten, Präsentationen sowie digitales Whiteboarding.

Das Video in ganzer Länge sehen Sie hier:  https://www.cisco.com/c/de_ch/solutions/small-business.html

Falls Sie mehr über diese Geschichte und die Nutzung von Cisco Collaboration Technologien erfahren möchten, stehen Ihnen Niema Nazemi, Manager, Cisco Kommunikationslösungen in der Schweiz und Ivo Lenherr, Co-Owner von fsp Architekten für ein Interview zur Verfügung.


Über Cisco: 
Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit führende Technologie-Anbieter, der das Internet seit 1984 zum Laufen bringt. Unsere Mitarbeitenden, Produkte und Partner helfen, die Welt zu vernetzen und die Möglichkeiten der Digitalisierung schon heute zu nutzen. Erfahren Sie mehr unter http://thenetwork.cisco.com/ und folgen Sie uns auf Twitter unter @Cisco.

Aktuelle Nachrichten finden Sie unter:

http://www.cisco.com/web/DE/presse/index.html
http://gblogs.cisco.com/de/
https://www.facebook.com/CiscoSwitzerland  
http://twitter.com/cisco_ch 
http://www.youtube.com/ciscoswitzerland

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes «Partner» bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Sitz der Cisco Systems (Switzerland) GmbH: Richtistrasse 7, 8304 Wallisellen; Geschäftsführer: Christian Martin

Medienkontakt:
Prime, Eva Marti
Staffelstrasse 12
8045 Zürich
Telefon +41 44 287 36 38
Telefax +41 44 287 36 99
Mail cisco@prime.ch
http://www.prime.ch/
http://www.cisco.ch/