Haben Sie bereits einen Account?
  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Transparenz im Rechenzentrum: ISPIN bietet Cisco Tetration Analytics als Managed Service

WALLISELLEN, SCHWEIZ--(Marketwired - May 18, 2017) - Cisco Tetration Analytics ist eine Lösung für Rechenzentren, die eine vollständige Transparenz in Echtzeit ermöglicht. Die ISPIN AG bietet Cisco Tetration Analytics nun als Managed Service für Schweizer Kunden an, inklusive einem fünfwöchigen Proof of Value. Interessierte Unternehmen können die Anwendung somit im eigenen Rechenzentrum austesten. ISPIN ist der erste Schweizer Cisco-Partner, welcher eine Tetration-Analytics-Dienstleistung anbietet.

Applikationen stehen im Zentrum der Digitalisierungsstrategie von Unternehmen. Die Flexibilität und Geschwindigkeit beim Deployment von Applikationen bedeutet einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Gleichzeitig stehen Unternehmen vor der Herausforderung, die Sicherheit ihrer Applikationen zu gewährleisten.

Cisco Tetration Analytics erkennt alle Applikationsabhängigkeiten und deren Kommunikationsmuster und unterstützt Unternehmen dabei, alle Vorgänge im Rechenzentrum transparent zu machen. Die Erkennung verschiedener Anwendungen und der Kommunikation zwischen den jeweiligen Anwendungskomponenten kommt durch maschinelles Lernen zustande. Tetration hilft zu verstehen, welche Zusammenhänge Applikationen im Rechenzentrum haben, welche Applikationen generell im Rechenzentrum zum Einsatz kommen und wie diese konzipiert wurden. Gleichzeitig werden Anwendungen kontinuierlich überwacht und Milliarden von Datenflüssen durchsucht und analysiert. So können abweichende Kommunikationsmuster schnell identifiziert werden. Die Tetration Plattform erstellt Richtlinien (z. B. zum Verwerfen, Annehmen und Umleiten) zur Vermittlung zwischen den verschiedenen Ebenen einer Anwendung. Diese analysierten Richtlinien können dann automatisch in der Infrastruktur umgesetzt werden.

Dies ermöglicht das konsistente Durchsetzen von Sicherheitsrichtlinien, eine hohe Transparenz sowie eine sichere Automatisierungsumgebung.

Lückenlose Transparenz fürs Rechenzentrum

ISPIN verfügt über die europaweit erste mobile Tetration-Analytics-Plattform zur Durchführung von lokalen Proof of Values bei interessierten Unternehmen. Das «8RU Tetration Analytics™ Cluster» ist ein standardisiertes PoV-Paket, welches über insgesamt fünf Wochen läuft und maximal 50 Sensoren umfasst. Dabei werden Applikationen auf ihre Leistung, auf Zwischenfälle und auf Anomalien analysiert. Thomas Streit, Manager of Fast-IT and Cloud Solutions bei Cisco Schweiz, unterstreicht die Wichtigkeit eines solchen Tools: «Tetration Analytics legt die Abhängigkeit zwischen Applikationen offen, unterzieht das System einer Datenanalyse und erstellt einen Policy Export. Das alles vereinfacht das Durchsetzen von Sicherheitskonzepten auch in heterogenen IT-Infrastrukturen.»

Bewährte Zusammenarbeit

ISPIN ist Cisco Premier Partner und der erste Schweizer Partner, der Tetration-Analytics-Dienstleistungen anbietet. Das Unternehmen gewann sowohl 2013 als auch 2016 die Auszeichnung «Cisco Security Partner of the Year». «Die Kooperation mit Cisco hat sich über die Jahre mehr als bewährt. Auch bei diesem Projekt können wir deshalb auf einen zuverlässigen und kompetenten Partner vertrauen», betont Antonio P. Sirera, COO bei ISPIN, die erfolgreiche Zusammenarbeit. Während der ganzen PoV-Phase stehen ISPIN Datacenter-Engineers, Datenanalysten und Softwareentwickler als Unterstützung zur Verfügung.

Über ISPIN

Die ISPIN AG ist ein privater Security-, Netzwerk- und Datacenter-Spezialist. Die Kompetenzbereiche des Unternehmens umfassen vor allem Beratung, Systemintegration und Softwareentwicklung. 1999 gegründet, entwickeln heute rund 60 Spezialisten Infrastruktur- und Cybersicherheits-Lösungen für über 150 Kunden aus den Branchen Finanz, Fabrikation, Handel, Transport und Regierung.


Über Cisco: 
Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit führende Technologie-Anbieter, der das Internet seit 1984 zum Laufen bringt. Unsere Mitarbeitenden, Produkte und Partner helfen, die Welt zu vernetzen und die Möglichkeiten der Digitalisierung schon heute zu nutzen. Erfahren Sie mehr unter http://thenetwork.cisco.com/ und folgen Sie uns auf Twitter unter @Cisco.

Aktuelle Nachrichten finden Sie unter:

http://www.cisco.com/web/DE/presse/index.html
http://gblogs.cisco.com/de/
https://www.facebook.com/CiscoSwitzerland 
http://twitter.com/cisco_ch 
http://www.youtube.com/ciscoswitzerland

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes «Partner» bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Sitz der Cisco Systems (Switzerland) GmbH: Richtistrasse 7, 8304 Wallisellen; Geschäftsführer: Christian Martin

Medienkontakt: 

Prime, Ilona Fäh
Staffelstrasse 12
8045 Zürich
Telefon +41 44 287 36 38
Telefax +41 44 287 36 99

Mail cisco@prime.ch
http://www.prime.ch/
http://www.cisco.ch/