Haben Sie bereits einen Account?
  •   Personalisierte Inhalte
  •   Ihre Produkte und Ihr Support

Benötigen Sie einen Account?

Einen Account erstellen

Cisco Spark: Collaboration aus einem Guss

  • Meetings, Team Messaging und Anrufe über die Cloud
  • Offene Schnittstellen für maximale Flexibilität
  • Völlig neue Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten
  • "Cisco Spark for Developers" ab sofort verfügbar, weitere Dienste und Cisco Spark Hybrid in Österreich im Jahr 2016

WIEN, OSTERREICH--(Marketwired - Jan 20, 2016) - Cisco stellt ein komplett neues Angebot für die drei Kommunikations-anwendungen aus der Cloud bereit, mit denen Menschen am häufigsten arbeiten - Meetings, Messaging und Anrufe. Zusätzlich ermöglicht Cisco den Zugang auf diese neuen Cloud-Services über seine IP-Telefone und Videokonferenzsysteme.

Dies verändert die Art der Zusammenarbeit grundlegend:

Das Angebot wurde vollständig neu entwickelt - für eine praktische Nutzung hochsicherer Tools: Heute setzen Anwender meist getrennte Lösungen für virtuelle Meetings, Team Messaging und Anrufe ein. Das neue Angebot Cisco Spark vereint sie auf einfache Weise und löst die Grenzen auf. Zum Beispiel lässt sich mit einem Klick ein Anruf in eine Videokonferenz verwandeln. Mit einer Wischgeste kann ein Video-Anruf von einem Raumsystem auf das Smartphone und in einen anderen Raum verlegt werden, um nichts zu verpassen.

Einfaches Einrichten eines Videoraums und von Telefonen: Das Konfigurieren eines Schreibtisch-Telefons ist nun so einfach wie das Herzeigen eines QR-Codes auf dem Smartphones beim Einsteigen in ein Flugzeug.

Vernetzung von Telefonen mit der Cloud: Unternehmen haben viel in ihre Telefonsysteme und andere Büro-Ausstattung investiert. Cisco Spark Hybrid Services ermöglicht vollständig neue Wege, diese mit der Cloud zu verbinden. Zum Beispiel erzeugt ein Anruf über ein Cisco IP Phone automatisch einen virtuellen Meetingraum in Spark. Hier lassen sich Inhalte mit einem Klick teilen. Zudem können die Cisco Spark Hybrid Services Kalender-Server im Rechenzentrum mit der Cloud verbinden, um Meetings einfacher zu organisieren - sogar mit Hilfe eines Mobilgeräts.

Mehr Freiraum für Entwickler: Cisco Spark for Developers bietet leistungsfähige, offene Schnittstellen. Es ermöglicht damit die Gestaltung innovativer und spannender Apps, um den Mehrwert von Spark zu erhöhen.

„Mein Team erstellt mit Leidenschaft berufliche Anwendungen, die so einfach und angenehm nutzbar sind wie private Apps", sagt Rowan Trollope, Senior Vice President und General Manager von Cisco Collaboration, Data Analytics und IoT. „Spark bietet erstaunliche Möglichkeiten für Unternehmen aller Größen - von kleinen Start-ups bis zu Fortune 100-Konzernen. Und wir fangen gerade erst an."

Preise und Verfügbarkeit

„Cisco Spark for Developers" und ausgewählte Services von Cisco Spark sind ab sofort verfügbar. Die weiteren Dienste von Cisco Spark stehen voraussichtlich im ersten Quartal 2016 in den USA und im Verlauf des Jahres 2016 in anderen Ländern zur Verfügung. Spark Hybrid Services startet ab dem ersten Quartal in 21 Ländern inklusive Österreich.

Cisco Spark ist für Unternehmen aller Größen in einem einfachen Abo-Modell erhältlich, die Kosten für die Services berechnen sich pro Nutzer und Monat. Die genauen Preise werden von den Cisco-Partnern festgelegt.


Über Cisco:

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit führende Technologie-Anbieter, der das Internet seit 1984 zum Laufen bringt. Unsere Mitarbeiter, Produkte und Partner helfen, die Welt zu vernetzen und die Möglichkeiten der Digitalisierung schon heute zu nutzen. Erfahren Sie mehr unter http://thenetwork.cisco.com/ und folgen Sie uns auf Twitter unter @Cisco. Aktuelle Informationen zu Cisco finden Sie unter
http://globalnewsroom.cisco.com/de/at
http://gblogs.cisco.com/at/
https://www.facebook.com/CiscoAustria/
https://twitter.com/cisco_austria

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Pressekontakt Cisco Österreich:

The Skills Group
Christiane Fuchs-Robetin
Tel.: +43-(0)1-505 26 25-66
E-Mail: fuchs-robetin@skills.at