Kabel-TV-Netze

Cisco Systems bietet Kabelnetzbetreibern konvergente Netzwerk-Lösungen, mit denen sie neue und differenzierende Services anbieten und gleichzeitig ihre Betriebskosten senken können. Als Basis hierfür dient die Migration auf ein IP Next Generation Network (IP NGN). Damit sind Sie in der Lage, Ihren Kunden neben Radio und Fernsehen auch Telefonie und schnelles Internet anbieten zu können. Zusätzliche Wireless-Lösungen erhöhen die Attraktivität für den Kunden. Mit einem IP NGN ergänzen Sie Ihr Portfolio zeitnah und kostengünstig um differenzierende, kommerziell aussichtsreiche Dienste und senken gleichzeitig die Gesamtkosten für Ihre Infrastruktur. Das Lösungsportfolio von Cisco fußt auf drei Säulen: Netzwerk-Konvergenz zur gleichzeitigen Abwicklung aller Dienste über das Kabelnetzwerk, Service-Konvergenz zur Sicherung der Verfügbarkeit unabhängig vom Medium und Anwendungs-Konvergenz zur Integration von Applikationen auf Basis einer offenen Systemarchitektur.

Cisco Systems ermöglicht digitale Telefonie für Kabel Deutschland - Hohe Service-Flexibilität und Zuverlässigkeit für das Leipziger TV-Kabelnetz


Cisco Systems hat das Leipziger Breitbandkabelnetz von Kabel Deutschland mit intelligenten Netzwerk-Komponenten ausgestattet. Die neue, konvergente Infrastruktur erlaubt es dem größten Kabelnetzbetreiber Europas, neben Fernsehen, Radio und Breitbandinternet erstmals auch Kabel Phone, einen Telefonanschluss über das Fernsehkabel, anzubieten. Die Leipziger Testkunden können so seit dem 1. April 2005 in einem Pilotprojekt digital telefonieren - vollkommen unabhängig vom herkömmlichen Telefonanschluss. Ab dem vierten Quartal 2005 ist Kabel Phone in mindestens fünfzehn Städten verfügbar, darunter in Hamburg, Berlin, München, Dresden und Koblenz.

"Unser Kabelnetz bietet vielfältige Möglichkeiten: Fernseh- und Radioempfang, schnellen Internetzugang und digitale Telefonie", erklärt Christian Dahlen, Direktor Kabel Internet von Kabel Deutschland. "Diese zusätzlichen Dienste erfordern ein effizientes Netzwerk, das wir mit den bewährten Produkten von Cisco Systems aufbauen konnten. Daher erhalten unsere Kunden bei allen Produkten stets eine hohe Qualität zu einem attraktiven Preis."

Grundlage der Lösung von Cisco Systems sind der Softswitch Cisco BTS 10200, der Mediagateway-Controller Cisco PGW 2200 sowie Mediagateways der Reihe Cisco AS5400. Der Softswitch BTS 10200 vermittelt die Telefongespräche in hochwertiger Qualität mittels einer dynamischen Dienstgüte-Implementierung auf der Basis des Packet-Cable-Standards. Die Gesamtlösung operiert nahtlos sowohl mit IP-basierten als auch leitungsvermittelten Telefonie-Netzwerken und lässt sich auf Millionen von Kunden skalieren.

Hier finden Sie ein Video zum "Triple Play Service" bei Kabel Deutschland (wmf - Windows Media Format, ca. 10 MByte)