Unified Communications

IP Telefonie

IP Telefonie

Ausbau einheitlicher Kommunikation

IP Telefonie macht einheitliche Kommunikationsdienste allen Mitarbeitern Ihres Unternehmens zugänglich – unabhängig von ihrem Arbeitsplatz.

IP Telefonie

Ausbau konsistenter, zuverlässiger Kommunikation

Mit IP-Telefonie haben Sie die Möglichkeit, allen Mitarbeitern in Ihrem Unternehmen äußerst sichere, zuverlässige und konsistente Kommunikationsdienste zugänglich zu machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Mitarbeiter in Campusnetzwerken, in Zweigstellen, an fernen Standorten oder mobil arbeiten. IP-Telefonie überträgt sprachliche Kommunikation mithilfe eines auf offenen Standards basierenden Internetprotokolls über das Netzwerk.
IP Telefonie-Lösungen von Cisco sind ein integraler Bestandteil der Unified Communications-Technologien von Cisco und führen Sprach-, Video- und Datenübertragung sowie mobile Anwendungen in festen und mobilen Netzwerken zusammen, sodass die Benutzer an jedem Arbeitsplatz über beliebige Medien, Geräte oder Betriebssysteme bequem miteinander kommunizieren können. Mit dem Netzwerk als Plattform unterstützen IP Telefonie-Lösungen von Cisco Unternehmen jeder Größe bei der Realisierung von mehr Sicherheit, Belastbarkeit und Skalierbarkeit und bieten ihnen darüber hinaus alle traditionellen Vorteile eines konvergenten Transport- und Verbindungsnetzwerks. Nutzenpotenzial der IP Telefonie-Lösungen von Cisco:

  • Äußerst sichere, zuverlässige und skalierbare Kommunikationsfunktionen, die Ihr LAN und WAN nutzen
  • Verbesserung der Flexibilität und Produktivität der Mitarbeiter durch die Integration in innovative Cisco Unified Communications-Anwendungen und in Anwendungen anderer Anbieter.

IP Telefonie-Lösungen von Cisco lassen sich in zwei Kategorien unterteilen:

  • Call Processing
  • IP-Telefone
    • schnurgebunden
    • schnurlos
    • Softphones

Cisco Unified Communications Call Processing-Lösungen reichen vom Cisco Smart Business Communications System (SBCS) über Cisco Unified Communications Manager Express für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) und Anwendungen in Großunternehmen bis hin zur Cisco Unified Communications Manager Business Edition und zum Cisco Unified Communications Manager für größere mittelständische Unternehmen und Großunternehmen. Diese Call Processing-Systeme bieten Sprach-, Video-, Mobilitäts- und Präsenzdienste für IP-Telefone, Medienverarbeitungssysteme, VoIP-Gateways, mobile Geräte und Multimedia-Anwendungen.

Cisco IP-Telefone sind als kabelgebundene und kabellose Version erhältlich und bieten Handset-Funktionalität für Cisco Unified Communications Manager, Cisco Unified Communications Manager Business Edition, Cisco Unified Communications Manager Express, SBCS und XML-Anwendungen. Auch Softphones wie Cisco IP Communicator und Cisco Unified Personal Communicator sind verfügbar und statten nun auch auf Windows- oder Macintosh-Computern ausgeführte Client-Programme mit Sprach- und Multimedia-Funktionalität aus.

Cisco IP Telefonie-Produkte unterstützen eine Reihe von Komponenten, die auf dem Session Initiation Protocol (SIP) basieren:

  • Unterstützung für präsenzbasierte Anwendungen
  • Unterstützung für Cisco IP-Telefone mit erweiterter SIP-Unterstützung
  • Unterstützung für SIP-basierte Telefone anderer Anbieter
  • SIP-Trunking
  • Session Border Control
  • Vereinfachte Verwaltung und Wartung

Dieses Netzwerk bildet eine für kabelgebundene und kabellose IP-Kommunikation optimierte Plattform und ermöglicht die Unterstützung von Cisco Unified Border Element, einem robusten und skalierbaren Session Border Controller (SBC) für die einfache und kosteneffiziente Verbindung zwischen unabhängigen VoIP-Netzwerken und analogen Telefon-Gateways mit Ihrer vorhandenen Telefonie-Ausrüstung.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: IP-Telefone der Cisco Small Business-Serie (Linksys Business-Serie)

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen
Customer Briefing Center Frankfurt