Datenspeicher

Datenspeicher

Implementierung eines Speicherbereichsnetzwerks (Storage Area Network, SAN) durch Cisco IT

In diesem kurzen Anwenderbericht erfahren Sie, wie Cisco die Datenspeicherkapazität mithilfe von Multilayer Director Switches für die Schaffung eines SAN verbessert hat.

 

Datenspeicher

Cisco Multilayer Director Switches verbessern die Nutzung, das Systemmanagement und die Bereitstellungsgeschwindigkeit von ERP-Datenspeichern.

Cisco unterhält eine schnell wachsende Infrastruktur für Datenspeicher. Die Datenspeicherressourcen von Cisco verdoppeln sich jedes Jahr und haben 2004 eine Kapazität von mehr als 2 Petabytes (PB) erreicht. Mitte der neunziger Jahre bestand die Cisco Datenspeicherinfrastruktur zu rund 90 Prozent aus direkt angeschlossenem Speicher (DAS) und zu 10 Prozent aus Netzwerkspeicherlösungen.

Zu Beginn des neuen Jahrhunderts stieg Cisco auf Speicherbereichsnetzwerke (SANs) um, die die Zusammenführung von Datenspeicherressourcen in einem großen, gemeinsam genutzten Speichersystem ermöglichten und gleichzeitig für eine bessere Datenspeicherauslastung und Kostensenkungen sorgten. Die Umwandlung des Datenspeichers begann mit der Implementierung von Cisco Multilayer Director Switches der MDS 9500er-Serie für das Enterprise-Resource-Planning (ERP) und für Data-Warehousing-Geschäftsfunktionen im Cisco Rechenzentrum, das sich im Research Triangle Park (North Carolina) befindet.

In der Folgezeit implementierte Cisco IT die Cisco Multilayer Director Switches MDS 9509 und MDS 9513 im globalen Cisco Netzwerk. Heute sorgen virtuelle SANs (VSANs) für zusätzliche Sicherheit im Netzwerk. Das Speichermanagement wurde mit den SAN-Inseln konsolidiert. Spezifische Aufgaben wie die Datenspeicherbereitstellung innerhalb des neuen SAN werden jetzt mit größerer Flexibilität erledigt. Server und Datenspeichergeräte können der Implementierung nach Bedarf hinzugefügt werden, ohne dass Zusatzkosten und Vorlaufzeiten für die Installation eines zusätzlichen Fibre Channel-Switches anfallen.

Diese Impelementierung verschaffte dem Unternehmen beachtliche geschäftliche Vorteile:

  • Verbesserte Datenspeichernutzung
  • Verbesserte Systemverwaltung und -zuverlässigkeit
  • Schnellere Speicherbereitstellung
  • Verbesserte Datenverfügbarkeit
  • Niedrigere Investitions- und Verwaltungskosten
  • Vereinfachtes Datenspeichermanagement
  • Höhere Netzwerkleistung und -geschwindigkeit
  • Verbesserte Datensicherheit und -integrität
  • Bessere Voraussetzungen für die Datenspeichererweiterung

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Speichervernetzung

Lad os hjælpe dig

  • Ring på 8088 5967 eller
  • Deltag i en diskussion
  • teknisk support
  • Find en forhandler i dit område

Del