Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldung

16.04.2010

Cisco erweitert sein Small Business Produktportfolio und bietet neue Support-Tools


Unmanaged Switches der 100 Series, Wireless VPN Firewall, Plattformen für Service-Provider und Small Business University

  • Einfach zu installierende, energieeffiziente neue 100 Series Switches

  • Wireless VPN (Virtual Private Network) Firewall Cisco RV 120 W

  • Cisco SRP 526W und SRP 527W Plattformen für Service-Provider

  • Webbasierte Small Business University mit allen Partnertools und -trainings


MÜNCHEN. Cisco erweitert sein umfassendes KMU-Produktportfolio, damit kleinere Unternehmen ihr Geschäft noch besser online anbinden (Connect), ihr Netzwerk sichern (Secure) und effektiv kommunizieren (Communicate) können. Zu den neuen Technologien zählt eine Familie an energieeffizienten, unmanaged Switches, eine einfach installierbare VPN Firewall sowie Equipment für Service-Provider, das hochwertige Services für SMBs ermöglicht. Darüber hinaus startet Cisco die deutschsprachige Small Business Support Community für Cisco-Partner.

Die Fakten im Überblick:
Erweiterungen des Technologie-Portfolios

  • Einfach zu installieren: Cisco 100 Series Switches, eine neue Serie von energieeffizienten, unmanaged Switches, die Fast-Ethernet und Gigabit-Ethernet Connectivity für kleinere Büros bieten. Die Switches sind kostengünstig und einfach – out of the box – zu handhaben. Weitere Serien werden im Laufe des Jahres folgen.
  • Einfach anzuwendende wireless Firewall: Cisco RV 120W Wireless-N VPN Firewall ermöglicht es kleineren Unternehmen sich kostengünstig und mit einer sehr sicheren Umgebung online zu verbinden. Die Firewall bietet Enterprise-Funktionen für Unternehmen mit 20 oder weniger Angestellten. Sie besitzt einen eingebauten Hochgeschwindigkeits-802.11n-wireless-Access, kann viele Büros verbinden und lässt Mitarbeiter remote und sicher über VPN auf das Unternehmensnetzwerk  zugreifen.  Außerdem können Unternehmen ihr Geschäft mit dieser Firewall segmentieren, um den Zugriff auf Dateien und Anwendungen zu kontrollieren und einen sicheren, Wireless-Zugang für Gäste einzurichten.
  • Flexibles Equipment für Service-Provider: Cisco SRP 526W und SRP 527W Services Ready Plattformen sind neue ADSL2+ Modelle der Cisco SPR 500 Serie, die es Service-Providern ermöglichen kleineren Unternehmen Daten, Sprache und andere Services bereitzustellen, damit diese besser online angebunden sind und sicher kommunizieren können. Es wird erwartet, dass die Nachfrage nach Managed Services in den nächsten vier Jahren deutlich ansteigt. Mit Cisco SRP 500 Series Services Ready Plattformen können Provider diese Nachfrage für sich nutzen und hochwertige Services kosteneffektiv anbieten. Diese Plattformen sind auch Bestandteil von Cisco Hosted Small Business Communications, einer vollständigen, zuverlässigen Lösung, mit der Service-Provider hosted IP-Telefonieservices für kleine Unternehmen umsetzen können.

„Cisco hat sich darauf fokussiert, zuverlässige und kostengünstige Technologien für SMBs zu entwickeln. Durch die Kategorisierung des Cisco KMU-Portfolios in Connect, Secure und Communicate helfen wir kleineren Unternehmen, die richtige Lösung für ihre Anforderungen auszuwählen und sich schon heute einen Vorsprung zu verschaffen, sobald sich die wirtschaftliche Rahmensituation verbessert“, erklärt Guido Sommer, Director Commercial Vertrieb KMU.

Support und Service
Cisco bietet ab sofort neue und überarbeitete Tools, Trainingsangebote und Support-Communities für seine Partner, um die Kundenbindung zu erhöhen.

  • Nach dem großen Erfolg der Small Business Support Communities in Englisch und Französisch hat Cisco jetzt zwei weitere Support-Communities in Deutsch und Spanisch entwickelt. Diese bieten rund um die Uhr Support für Partner und Kunden.
  •  Das deutschsprachige SMB Partner Forum ist eine interaktive Plattform, auf der Partner nach dem Kauf mit technisch versierten Cisco-Mitarbeitern in Kontakt treten können. Zu Themen wie Unified Communications, Wireless, Routing und Switching können sie hier Diskussionen und interessante Beiträge nachlesen.
  • Small Business Spezialisierung: Eine Erweiterung der besonderen Spezifikationen, die Partner benötigen, um kleinere Unternehmen mit 100 oder weniger Mitarbeitern zu beraten. Das beinhaltet ab sofort kostenlose Trainings zum gesamten Cisco Small Business Portfolio.
  • Small Business Partner Practice Builder: Eine Plattform, die Partner dabei unterstützt, erfolgreiche und profitable KMU-Practices mit den Cisco-SMB-Produkten umzusetzen.
  • Small Business Roadmap: Ein webbasiertes Trainingsframework aus Videotutorials, Tools und Cisco-Ressourcen, um die Vertriebsfähigkeiten der Partner zu verbessern.
  • Small Business Technical Labs:  Selbstdurchführbare technische Trainings für SMB-Partner. Die Trainings können dabei von einem Instruktor geleitet werden oder über neu entwickelte on-demand Sessions stattfinden.

Partnerprofitabilität
Cisco 100 setzt sein Investment in Partnerprogramme und flexible Finanzierungsangebote, mit denen die Partner ihren Gewinn erhöhen können, fort.
Das Small Business Partner Development Fund-Programm bietet quartalsweise Zahlungen an qualifizierte Partner, basierend auf ihrem Verkauf von Cisco Small Business Produkten. Auch Cisco Capital beinhaltet erweitere Zahlungskonditionen und eine Vielzahl an flexiblen Finanzierungsangeboten, inklusive einer Null-Prozent-Finanzierung.

Verfügbarkeit der Produkte
Cisco 100 Series Switches, Cisco RV 120W Wireless-N VPN Firewall und Cisco SRP 526W und SRP 527W Services Ready Plattform sind ab sofort in Deutschland über die Cisco Reseller erhältlich.

Weitere Ressourcen

Video
Andrew Sage, Vice president, Worldwide Small Business Sales, Cisco: Small Business Partner Update

Diese Produktinformation und Bilder der neuen Lösungen finden Sie auch unter http://www.ffpress.net/Kunde/CIS.
ca. 5.574 Zeichen bei durchschnittlich 55 Zeichen pro Zeile

 

Über Cisco:

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 36,1 Milliarden US-Dollar Umsatz (25. Juli 2009) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei München und Büros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Weitere Informationen:

Cisco Deutschland

Jan Falk
presse@info.cisco.de
Telefon 0800 - 187 36 52
www.cisco.de

Sitz der Gesellschaft:
Am Söldnermoos 17,
85399 Hallbergmoos;
Amtsgericht München
HRB 102605;
Geschäftsführer: Michael Ganser, Andreas Dohmen, Norbert Spinner;
WEEE-Reg.-Nr. DE 65286400


Fink & Fuchs
Public Relations AG

Bettina Ulrichs
bettina.ulrichs@ffpr.de
Telefon 089 - 589787- 23
www.ffpress.net

RSS-Feeds

RSS-Feed Icon   Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und abonnieren die aktuellen Cisco Presse-
meldungen als RSS-Feed.

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen