Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldung

27.06.2008

Finale Cisco Crazy Week sorgt für stabile, schnelle Netze bei kleinen und mittelgroßen Unternehmen


  • Integrated Services Router vom 30. Juni bis 4. Juli zu attraktiven Preisen

  • Intelligente Weiterleitung und Verteilung von Daten

  • Aktionsserie war auf ein halbes Jahr begrenzt


MÜNCHEN. Nicht nur die Fußball-Europameisterschaft geht Ende Juni ins Finale, sondern auch die Cisco Crazy Week. Und auch hier kommt der Höhepunkt zum Schluss: Vom 30. Juni bis 4. Juli 2008 bietet Cisco seine Integrated Services Router der 800 Serie zu besonders günstigen Preisen an. Die Router sorgen bei kleinen und mittelgroßen Unternehmen für intelligente, stabile und schnelle Netzwerke. Diese Anforderungen erhalten zunehmende Bedeutung, da immer mehr geschäftskritische Prozesse und Anwendungen netzwerkbasiert sind. Die Rabattaktionsserie, in der jeden Monat eine Woche lang Cisco-Produkte zu attraktiven Konditionen angeboten wurden, findet damit zum letzten Mal statt. Über eine Verlängerung der sehr erfolgreichen Kampagne im nächsten Geschäftsjahr von Cisco wird nachgedacht.


Alles in einem


Die Integrated Services Router bieten neben der intelligenten Weiterleitung von Datenpaketen an die richtige Adresse integrierte Dienste aus den Bereichen Sicherheit, Sprache und Wireless-Technologie. Dazu gehören Firewall, Intrusion Detection und Prevention, verschlüsselte VPN-Kommunikation, dynamische Funktionen, Quality of Service sowie die sichere Übertragung von Sprache und Video. Dies senkt nicht nur den Anschaffungspreis, sondern auch Wartungs- und Betriebskosten. Zudem erleichtert diese Integration die Einführung neuer, leistungsstarker Dienste für die Mitarbeiter im Unternehmen. Die Router sind durch die schnelle Installation und die Möglichkeit, sie von außerhalb zu konfigurieren und zu verwalten, ideal geeignet für kleinere Firmen und Außendienststellen.

Die genauen Aktionspreise können Fachhandelspartner bei ihrem autorisierten Distributor erfragen.

Endkunden wenden sich für detaillierte Informationen sowie eine persönliche Beratung bitte an ihren Fachhandelspartner. Mehr Informationen zu Cisco Fachhandelspartnern finden Sie im Cisco Partner Locator unter http://www.cisco.com/web/DE/unified_channels/find_a_partner_home.html

Diese Meldung finden Sie auch unter www.ffpress.net

Über Cisco:

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 34,9 Milliarden US-Dollar Umsatz (28. Juli 2007) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei München und Büros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Weitere Informationen:

Cisco Deutschland

Jan Falk
presse@info.cisco.de
Telefon 0800 - 187 36 52
www.cisco.de

Sitz der Gesellschaft:
Am Söldnermoos 17,
85399 Hallbergmoos;
Amtsgericht München
HRB 102605;
Geschäftsführer: Michael Ganser, Andreas Dohmen, Norbert Spinner;
WEEE-Reg.-Nr. DE 65286400


Fink & Fuchs
Public Relations AG

Sebastian Ramb
sebastian.ramb@ffpr.de
Telefon 089 - 589787- 0
www.ffpress.net

RSS-Feeds

RSS-Feed Icon   Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und abonnieren die aktuellen Cisco Presse-
meldungen als RSS-Feed.