Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldung

28.01.2008

Cisco präsentiert zahlreiche neue Lösungen für Banken und Einzelhändler


  • Cisco ist Platinum Partner der Wincor World 2008

  • Sicherheit und Multimedia stehen im Fokus

  • Neue Lösungen für Kartenzahlungen, sichere Netze und Unified Communications


MÜNCHEN. Cisco wird erstmals als Platinum Partner an der Messe Wincor World 2008 teilnehmen. Das Unternehmen präsentiert dort Lösungen für Einzelhändler und Finanzdienstleister. Im Zentrum stehen dabei die Themen Sicherheit und Multimedia. Die Wincor World 2008 findet vom 29. bis 31. Januar 2008 auf dem Messezentrum Welle in Paderborn statt.

Der neue Standard für sichere Kartenzahlungen PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) stellt in den kommenden Monaten eine große Herausforderung für Banken und Händler dar. Cisco und Wincor Nixdorf präsentieren, wie sie Unternehmen bei der Vorbereitung der Netzwerke und POS-Systeme in Läden und Filialen für PCI DSS-Zertifizierungsprüfungen unterstützen.

Cisco PCI Solution for Retail ist eine Sammlung vorkonfigurierter und geprüfter Referenz-Architekturen, die Händlern bei der Datenverwaltung für den Sicherheitsstandard hilft. Die neue Version Cisco PCI 2.0 for Retail erweitert die Design-Empfehlungen durch die Integration von Datenzentren und Internet-Anbindungen. Diese Umgebungen müssen Einzelhändler ebenfalls unter PCI adressieren, um Kunden- und Mitarbeiterinformationen gemäß der Regulierung zu schützen.

Basierend auf dem Cisco Security Agent hat Wincor Nixdorf eine neue Sicherheitslösung für seine ATM-Netzwerke (Asynchronous Transfer Mode) entwickelt. Auf dem Messestand von Cisco wird gezeigt, wie SecureATM die Sicherheit von Wincor Nixdorfs ATM-Netzen erhöht.

Die innovative Videoüberwachungslösung Cisco Video Surveillance lässt sich in bestehende Videoanalyse- und POS-Systeme (Point of Sale) integrieren. Sie bietet mobile Alarmfunktionen. Händler verbessern damit die Aufdeckung von Ladendiebstahl und Banken die Aufzeichnung von Überfällen. Gleichzeitig bieten sie dem Kunden mehr Sicherheit und erhöhen den Umsatz.

Cisco präsentiert auf der Wincor World erstmals die Lösung Cisco Lean Retail Architecture. Damit können Einzelhändler laufende Kosten und Investitionen sparen, indem sie die Komplexität der IT-Infrastruktur ihrer Läden durch die Konsolidierung ihrer Datenzentren reduzieren.


Multimedia


Multimedia-Lösungen werden immer wichtiger für die Kunden-Kommunikation. Cisco demonstriert Lösungen für Multimedia-basierende Werbung und Informationen in Banken und Einzelhandel. Zudem zeigt Cisco, wie Unified Communications-Lösungen die Mitarbeiter-Produktivität und Kundenbindung erhöhen. Als neuen Unified Communications Partner stellt Cisco das Softwareunternehmen SAP vor.

Cisco Digital Media Solutions bietet eine Infrastruktur-Plattform, die über ein intelligentes Netzwerk personalisierte Multimedia-Dienste bietet. Virtual Concierge, ein Zusatz-Dienst von Service-Providern für die Einrichtung von Sitzungen mit dem Videokonferenzsystem Cisco TelePresence, funktioniert nun auch mit iPhone live. Zudem wird SAP Workforce Management auf einem Cisco Phone live demonstriert.


WincorWorld 2008


Die Wincor World 2008 bietet einen Überblick über ganzheitliche Lösungen, die Banken und Handelsunternehmen für den Geschäftserfolg benötigen. Im überarbeiteten Forum, das sich im Herzen der Messe befindet, halten führende Experten und Praktiker Vorträge und Workshops. Sie vermitteln praktisches Wissen für das tägliche Business. Podiumsdiskussionen bieten konzentriertes Wissen über Themen wie IT-Sicherheit im Privatkundengeschäft und neue Checkout-Technologien. Der Veranstalter Wincor Nixdorf ist der führende Industriepartner für Finanzdienste, Handel und Postdienstleistungen.


Hinweis für die Redaktion:


Auf der Wincor World 2008 stehen Cisco-Experten für Einzelinterviews zur Verfügung. Kontaktieren Sie bei Interesse bitte Frau Kirsten Wiese von Fink & Fuchs Public Relations AG.


Diese Meldung finden Sie auch unter www.ffpress.net

Über Cisco:

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 34,9 Milliarden US-Dollar Umsatz (28. Juli 2007) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei München und Büros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.


Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Weitere Informationen:

Cisco Deutschland

Anne Wennmann
presse@info.cisco.de
Telefon 0800 - 187 36 52
www.cisco.de

Sitz der Gesellschaft:
Am Söldnermoos 17,
85399 Hallbergmoos;
Amtsgericht München
HRB 102605;
Geschäftsführer: Michael Ganser, Andreas Dohmen, Norbert Spinner;
WEEE-Reg.-Nr. DE 65286400


Fink & Fuchs
Public Relations AG

Dr. Kirsten Wiese
kirsten.wiese@ffpr.de
Telefon 089 - 589787- 0
www.ffpress.net

RSS-Feeds

RSS-Feed Icon   Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und abonnieren die aktuellen Cisco Presse-
meldungen als RSS-Feed.

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen