Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldung

17. Oktober 2007

Cisco wird Platinum Partner der METRO Group Future Store Initiative


  • Einzelhandel nutzt zunehmend innovative Technologien

  • Wertschöpfungsketten werden global vernetzt

  • Erweitertes Produktangebot von Cisco


MÜNCHEN. Cisco ist neuer Platinum Partner der METRO Group Future Store Initiative. Anlässlich des Deutschen Logistikkongresses, der vom 17. bis 19. Oktober in Berlin stattfindet, wird Cisco neben IBM, Intel, SAP und T-Systems der fünfte Platinum Partner. Damit baut Cisco sein bislang bestehendes Engagement als Gold-Partner bei der METRO Group Future Store Initiative deutlich aus.

Die Erweiterung der Partnerschaft unterstreicht die wachsende Bedeutung innovativer Technologien für den Handel. Dazu gehören die zunehmende Verwendung von RFID und neuer Netzwerktechnologien. Außerdem werden die Wertschöpfungsketten global immer stärker vernetzt. Die Supply Chain Integration verstärkt das Marktwachstum für interoperable IT-Technologien im Handel.

Die METRO Group Future Store-Initiative

Um in Zukunft erfolgreich zu sein, müssen Händler ihre Konzepte optimieren und Kosten senken. Gleichzeitig müssen sie die individuellen Bedürfnisse der Verbraucher besser erkennen und schnell darauf reagieren. Moderne Technologien helfen ihnen dabei, doch bislang wurden im Handel lediglich Einzelanwendungen neuer Technologien und Konzepte eingesetzt.

Im Rahmen der METRO Group Future Store Initiative verknüpfen Unternehmen innovative Technologien erstmals in komplexer Form. Ziel ist, die Effizienz entlang der gesamten Lieferkette zu steigern. Die Kooperationspartner entwickeln und testen außerdem Anwendungen, die mehr Service, Information und Komfort für den Kunden bieten. Die METRO Group Future Store Initiative bietet Cisco die Möglichkeit, mit erstklassigen Partnern zusammenzuarbeiten und dabei neue Handelslösungen und Technologien unter realen Bedingungen zu testen.

Weiterführende Informationen

Bildmaterial zur Meldung


Diese Meldung finden Sie auch unter www.ffpress.net

Über Cisco:

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 34,9 Milliarden US-Dollar Umsatz (28. Juli 2007) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei München und Büros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.


Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Weitere Informationen:

Cisco Deutschland

Anne Wennmann
presse@info.cisco.de
Telefon 0800 - 187 36 52
www.cisco.de

Sitz der Gesellschaft:
Am Söldnermoos 17,
85399 Hallbergmoos;
Amtsgericht München
HRB 102605;
Geschäftsführer: Michael Ganser, Andreas Dohmen, Norbert Spinner;
WEEE-Reg.-Nr. DE 65286400


 

Fink & Fuchs
Public Relations AG

Kirsten Sommer
kirsten.sommer@ffpr.de
Telefon 089 - 589787- 0
www.ffpress.net

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen