Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldung

27. August 2007

Cisco und EMC starten erste gemeinsame Data Center Roadshow


  • Start der Cisco & EMC Roadshow 2007 im September

  • Veranstaltung in sechs Städten Deutschlands

  • Intelligente Netzwerke mit neuesten Speichertechnologien und umweltfreundliche Rechenzentren im Fokus


MÜNCHEN. Konsolidierung, Virtualisierung und Kostenmanagement stehen im Mittelpunkt der ersten Cisco & EMC Roadshow 2007, die vom 10. bis 18. September durch sechs verschiedene deutsche Städte tourt. Unternehmen aller Größen erfahren hier, welche Lösungsansätze Cisco und EMC für unterschiedlichste Anforderungen bieten. Angesprochen sind vor allem Business Manager mit technologischem Background. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.


Im Mittelpunkt der Roadshow stehen Zukunftsthemen wie Storage-Konsolidierung, Virtualisierung und Continuous Data Protection sowie Außenstellenanbindung. Außerdem zeigen Cisco und EMC, welchen Beitrag sie zum umweltfreundlichen Betrieb von Rechenzentren leisten. In einem offenen Austausch mit Experten von Cisco und EMC haben die Teilnehmer die Möglichkeit, mehr zu erfahren über technische Entwicklungen, Interoperabilität der Produkte, Schnittstellen und Implementierungen.


Tourdaten der Cisco & EMC Roadshow 2007


10.09., München: Cisco Niederlassung in Hallbergmoos
11.09., Stuttgart: Le Méridien
12.09., Frankfurt: Cisco Niederlassung in Eschborn
13.09., Düsseldorf: Cisco Niederlassung
17.09., Berlin: Cisco Niederlassung
18.09., Hamburg: Steigenberger Hotel


jeweils von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr



Weitere Informationen:


Über EMC:

Die EMC Corporation (NYSE: EMC) mit Hauptsitz in Hopkinton, Massachusetts (USA), ist der weltweit führende Entwickler und Anbieter von Technologien und Lösungen für Informationsinfrastrukturen. Unternehmen können auf dieser Basis mit Hilfe eines effizienten Datenmanagements den maximalen Nutzen aus ihren Informationen ziehen (www.emc2.de).

Über Cisco:

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 34,9 Milliarden US-Dollar Umsatz (28. Juli 2007) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei München und Büros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.


Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Weitere Informationen:

Cisco Deutschland

Isabel Schmidt
presse@info.cisco.de
Telefon 0800 - 187 36 52
www.cisco.de

Sitz der Gesellschaft:
Am Söldnermoos 17,
85399 Hallbergmoos;
Amtsgericht München
HRB 102605;
Geschäftsführer: Michael Ganser, Andreas Dohmen, Norbert Spinner;
WEEE-Reg.-Nr. DE 65286400


 

Fink & Fuchs
Public Relations AG

Patrick Rothwell
patrick.rothwell@ffpr.de
Telefon 0611/74131-(0) 16
www.ffpress.net