Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldung

27. Februar 2007

Wincor Nixdorf und Cisco sichern Daten bei bargeldlosem Zahlungsverkehr



MÜNCHEN. Unter dem Namen SecurePOS stellen Wincor Nixdorf und Cisco ihr gemeinsames Lösungsangebot zur Verbesserung der Sicherheit von Transaktionsdaten im bargeldlosen Zahlungsverkehr vor. Durch die Bündelung ihrer Lösungskompetenz unterstützen beide Unternehmen einen gesicherten Datenverkehr von der Kasse bis zu den Zentralsystemen der Handelsunternehmen. TP.net, die Filialsoftware von Wincor Nixdorf, verschlüsselt Transaktionsdaten bereits auf Filialebene.

Eine Voraussetzung für das Vertrauen in die Sicherheit bargeldloser Zahlungssystemen ist der Schutz von Kreditkartendaten gegen Missbrauch. Vielfach haben Nachrichten über den Diebstahl und Missbrauch von Kreditkartendaten durch Hacker das Vertrauen von Karteninhabern und Handelsunternehmen erschüttert. Der Payment Card Industry Data Security Standard (PCI) ist ein Regelwerk, das Standards für die Abwicklung von Kreditkartentransaktionen setzt und von allen wichtigen Kreditkartenorganisationen anerkannt ist. Handelsunternehmen, die Kreditkarten-Transaktionen abwickeln, müssen diese Regelungen erfüllen. Befolgen Sie die Regeln nicht, können Strafgebühren verhängt oder Einschränkungen ausgesprochen werden.

Wincor Nixdorf und Cisco unterstützen die Handelsunternehmen dabei, diese PCI Standard Anforderungen zu erfüllen. TP.net verschlüsselt die Transaktionen bereits vor dem Versand zur Zentrale, wo die Daten von TP.net Enterprise auf dem Zentralserver übernommen werden. Mit seinem umfassenden Produktportfolio ermöglicht Cisco den Schutz von Daten in den Netzwerken der Händler und hilft dabei, die kompletten Systeme - vom Kassensystem über den Store Server bis zu den Zentralsystemen - mit einem speziellen Client vor Kompromittierbarkeit zu verteidigen und die Einbruchsicherheit deutlich zu erhöhen.


Diese Meldung finden Sie auch unter www.ffpress.net

Cisco Expo 2007

Unter dem Motto "Das Netzwerk ist die Plattform, die ihr Business verändert" veranstaltet Cisco Deutschland am 8. und 9. Mai 2007 zum zweiten Mal die Kundenveranstaltung Cisco Expo im Berliner Estrel Hotel. Der Netzwerk- und Kommunikationskongress bietet auch dieses Mal wieder hochkarätige Redner, Expertendialoge, Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Medien, Workshops, Podiumsdiskussionen sowie eine begleitende Technologie-Ausstellung. Die Besucher der Cisco Expo 2007 werden erleben, wie das Netzwerk zur Plattform für Unified Communications, Videokommunikation, Rechenzentrumsarchitekturen sowie zukunftsorientierte Geschäftsstrategien und -modelle wird und damit zum integralen Bestandteil einer erfolgreichen Unternehmensstrategie.

Über Cisco:

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 28,5 Milliarden US-Dollar Umsatz (29. Juli 2006) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei München und Büros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.


Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Weitere Informationen:

Cisco Deutschland

Michael Klausmeyer
Am Söldnermoos 17
85339 Hallbergmoos
presse@info.cisco.de
Telefon 0800 - 187 36 52
www.cisco.de
Geschäftsführer: Michael Ganser, Marion Schneider
Amtsgericht München, HRB 102605


 

Fink & Fuchs
Public Relations AG

Cathrin Machenheimer
cathrin.machenheimer@ffpr.de
Telefon 0611/74131-(0) 924
www.ffpress.net