01. April 2005

Cisco kündigt neue Partner-Spezialisierung an

Ausbildung und Unterstützung für Partner, die VoIP-basierende IP Contact Center Lösungen anbieten wollen

MÜNCHEN. Cisco Systems erweitert mit der IP Contact Center Express Spezialisierung sein umfangreiches Partner-Spezialisierungsprogramm. Das neue Angebot resultiert aus der steigenden Nachfrage der Kunden und Vertriebspartner nach Netzwerkspezialisten, die die Cisco IP Contact Center (IPCC) Express Edition erfolgreich planen, installieren und managen können.

"Diese Express-Spezialisierung im Bereich IP-Kommunikation entspricht dem Markttrend", so Günther Brand, Direktor Vertriebspartner und Allianzen bei Cisco Systems. "Wir freuen uns, dass wir mit dieser neuen Spezialisierung das steigende Interesse unserer Kunden und Partner an der IPCC Express Edition erfüllen können."

Die Cisco IP Contact Center Express Edition bietet integrierte Automatic Call Distribution (ACD), Interactive Voice Response Services (IVR) und Computer Telephony Integration (CTI) auf nur einer Plattform. Damit ermöglicht die Cisco Lösung Unternehmen die Betriebskosten des Call Centers zu senken und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit und Kundennähe zu erhöhen.

Um eine IP Contact Center Express Spezialisierung zu erhalten, benötigen Reseller eine gültige CCNA Akkreditierung eines Mitarbeiters sowie eine weitere bestandene Prüfung. Der Kurs "IPCC Express und IP IVR Deployment (CRSD) v3.5" bietet den Partnern umfangreiche Unterstützung für diesen zusätzlichen Test. So umfasst das Training die Planung und das Design der IPCC Express Lösung, die Installation der IPCC Express Software, die Prozessentwicklung, die Verteilung und die Verwaltung von Anrufen sowie die Konfiguration der Lösung. Darüber hinaus bietet es noch Unterstützung bei der Integration der Lösung in CRM-Datenbanken, bei der Erstellung von Reports und beim Krisenmanagement. Zusätzlich zum Erreichen der Cisco Partner Spezialisierung beinhaltet der Kurs die Prüfung zum IP Contact Center Express Spezialisten (IPCC Express).

Verfügbarkeit

Weltweit autorisierte Cisco Trainings bieten die Cisco Learning Partner sowie die Partner E-Learning Connection. Umfassende Informationen über die Anforderungen der IPCCX, CCNA und weiterer Cisco Spezialisierungen finden sich unter www.cisco.com/go/certifications. Trainingskurse eines autorisierten Cisco Learning Partners finden Sie mit dem Learning Locator unter www.cisco.com/go/class_locator.

Die Kursteilnahme kann mit den Cisco Learning Credits finanziert werden, einer einfachen Methode zur Bezahlung der Cisco Trainings, die bei teilnehmenden Cisco Learning Partnern weltweit eingelöst werden können. Informationen über die Cisco Learning Credits finden Sie unter www.cisco.com/go/learningcredits.



Weitere Informationen:
Cisco Systems GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Torsten Schwarz
presse@info.cisco.de
Telefon 0 08 00 - 99 99 05 22
www.cisco.de
Silke Seichter
silke.seichter@ffpr.de
Telefon 089-589787-0
www.ffpress.net.

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 22,0 Milliarden US-Dollar Umsatz (31. Juli 2004) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei München und Büros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Die Verwendung des Begriffes "Partner" impliziert keinesfalls das Bestehen einer vertraglichen oder gesellschaftsrechtlichen Beziehung zwischen Cisco und einem weiteren Unternehmen.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.