Service Provider

Mainova setzt zur Ausfallsicherung auf Cisco ONS-15540-Technologie

Optisches Netzwerk auf DWDM-Basis für optimale LAN-Konnektivität und Datensicherung

HANNOVER. Mainova, Energieversorgungsunternehmen für die Region Frankfurt und Rhein-Main, erweitert seine Daten-sicherungs-Strategie, indem es Fiber Channel und Gigabit Ethernet über ein optisches Netzwerk auf DWDM-Basis (Dense Wave Division Multiplexing) nutzt. Als optische Komponente setzt Mainova die ONS 15540 Extended-Services-Plattform (ESP) von Cisco ein.

Mainova erweitert sein Storage Area Network (SAN) und baut über das eigene Versorgungsnetzwerk und die bestehende Glasfaserinfrastruktur einen DWDM Backbone zur Verbindung aller Standorte auf. Der Energieversorger implementiert redundante Cisco ONS-15540-DWDM-Plattformen an jedem Standort. Damit kann das Unternehmen zuverlässig diverse Fiber-Channel-Storage-Verbindungen und separaten LAN-Datenverkehr (Local Area Network) über eine Glasfaser multiplexen. Die Nutzung zusätzlicher Glasfasern für jede neue Datenverbindung entfällt.

Optimierte Infrastruktur


Das DWDM-Netzwerk ermöglicht Mainova die zuverlässige Sicherung der Daten, indem es entfernt liegende Datenzentren über Fiber-Channel-over-DWDM-Verbindungen anbindet. Da die Architektur rund um die Uhr verfügbar sein muss, benötigt das Unternehmen eine zuverlässige Datensicherungs-Strategie. Mainova hat im Rahmen des Projekts ein weiteres, redundantes Datenzentrum aufgebaut. Zusätzlich zu der stabilen Storage-Infrastruktur ermöglicht die optische Netzwerk-Technologie von Cisco Mainova, die LAN-Konnektivität zwischen den verteilten Standorten ohne weitere Kosten zu optimieren.

Zur Bereitstellung und Integration der Cisco-Technologien hat Mainova eng mit dem Cisco Gold-Partner CC Compunet AG zusammengearbeitet. Für dieses Projekt nutzt Mainova die Cisco ONS 15540 Extended Services Platform (ESP). Mainova setzt bereits einige Router von der 800er bis zur 7200er Serie, Catalysts der 6500er, 4500er, 3550er und 2950er Serien sowie Cisco PIX Firewalls ein. Die gesamte Infrastruktur wird mit CiscoWorks verwaltet.

Cisco ONS 15540 ist Teil des Cisco COMET-Portfolios (Cisco Complete Optical Multiservice Edge and Transport).

Weitere Informationen:
Cisco Systems GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Martin Weinbrenner
presse@info.cisco.de
Telefon 0041/1-878 9328
http://www.cisco.de

Stefanie Wegner
stefanie.wegner@ffpr.de
Telefon 0611/74131-(0) 66
www.ffpress.net
Telefonnummer für Leseranfragen: 00800 - 99 99 05 22


Über Mainova

Mainova versorgt die Rhein-Main-Region zuverlässig und umweltschonend mit Strom, Erdgas, Wärme und Wasser. In 30 Städten und Gemeinden ist Mainova Partner für eine umweltgerechte Energie- und Wasserversorgung. Mit zielgruppenspezifischen Angeboten, zukunftsweisenden Produkten, innovativen Dienstleistungen und attraktiven Services ist Mainova der kompetente Energiepartner für die Menschen in der Rhein-Main-Region.

Über Cisco

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 18,9 Milliarden US-Dollar Umsatz (27. Juli 2002) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei München und Büros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin.