Technologie Lösungen

FSB KMU mit Aussenstellen

Full Service Branch

Lösungsübersicht „Mittelständisches Unternehmen mit Außenstellen“

Zu der Anbindung ans Internet mit allen oben genannten Möglichkeiten wird in diesem Szenario die sichere Kommunikation zwischen dem Unternehmen und den Außenstellen über ein öffentliches Netz gewährleistet. Dies erfolgt über ein Virtual Private Network (VPN), das den Datenaustausch vor unbefugtem Zugriff von außen schützt. Darüber hinaus können über das VPN auch „konvergente“ Daten transportiert werden, d.h. Video- und Sprachdaten. Damit wird der Einsatz von bis zu 120 IP-Telefonen möglich, was nicht nur die Gesprächskosten zwischen dem Unternehmen und den Niederlassungen senkt. Da nur noch ein Netzwerk für die Sprach- und Datenkommunikation notwendig ist, sinkt auch der Aufwand für Administration und Wartung im Netzwerk.

Lösungsübersicht „großes Unternehmen mit Niederlassungen“

Je mehr Anwender mit immer mehr Applikationen im Netzwerk arbeiten, umso größer werden die Anforderungen an Geschwindigkeit und Sicherheit. Die Multiservice Access Router von Cisco können hierfür mit dedizierten Sicherheitsmodulen für Verschlüsselung, erweiterte Firewall-Funktionen und Intrusion Detection ausgerüstet werden genauso wie für die Implementierung von Extranets und DMZ (Demilitarized Zone). Umfangreiche Web-Applikationen oder die Übertragung von Videobildern in den einzelnen lokalen Netzwerken werden durch so genannte Content Engine beschleunigt. Für weitere Details lesen Sie bitte die folgenden Seiten.

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen